6. Woche mit mybod-e

Wer diese Beiträge aufmerksam verfolgt musste feststellen, dass die letzte Woche ausgefallen ist und wer mich auch noch bei Twitter verfolgt, weiß auch wieso. Ich hatte einen ordentlichen Hexenschuss und ganz schöne Rückenschmerzen.

Nun geht es aber hoffentlich wieder weiter!

Donnerstag, den 05.12.2013
Es geht barfuss los, um den Füßen einen Impuls zu geben. Sehr angenehm, aber auch anstrengend. Mit einigen abgeänderten und/oder verkürzten Yogaübungen beginnt es. Die gweohnte Mobilisation fällt diesmal weg. In diesem Video geht es viel auf die Arme, was ich äußerst gut

finde. Meine Arme, wie ich es ja schonmal erwähnt hatte, sind sehr schwach und das kann im Alltag schonmal nerven. Die Ausdauersession am Ende, welche ich immer sehr anstrengend fand, ist heute etwas verkürzt. Ich bin ganz zufrieden mit dem Video – auch die leidige Übung “Liegesetütz” wird wieder aufgegriffen und ich habe das Gefühl ich habe Fortschritte gemacht. Zwar kann ich immer noch keinen einzigen normalen Liegestütz – so schaffe ich aber mindestens 8 ordentlich ausgeführte Frauenliegestütze.

Dienstag, 10.05.2013
Eine Runde Bauch XPress habe ich erledigt! Diese 15 Minuten sind sowas von hart – in den letzten Wochen hatte ich euch bereits einmal davon berichtet. Wenn ihr wirklich Bauchmuskeln aufbauen wollt, kann ich euch dieses Programm wärmstens ans Herz legen! Macht es 2 mal die Woche und in 6-8 Woche habt ihr Definitv sichtbare Erfolge!

Folge:

1 Kommentar

  1. She-Lynx
    Autor
    15. Dezember 2013 / 17:12

    puh… ich bewundere ja (trotz Hexenschuss) Deine Ausdauer… ich nehme mir so oft allerlei vor und dann scheitert es leider. Hut ab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!