[EVENT] About You Blogger Award 2018

About You Blogger Award 2018

Fotograf Yves Krier für ABOUT YOU

 

In diesem Beitrag möchte ich euch sehr gerne einen Backstage Einblick in den About You Award 2018 geben! Im TV lief die Sendung nur eine Stunde, wir hingegen saßen 4 Stunden im Studio. Wieso? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag!

About You Blogger Award 2018

Fotograf Yves Krier für ABOUT YOU

Um 14 Uhr ging es los!

Schon um 14 Uhr war Einlass in dem Studio in der Bavaria Filmstadt, in dem die About You Blogger Award 2018 Show gefilmt werden sollte. Eine kleine Schlange hat sich gebildet, denn natürlich wurden alle Taschen aus Sicherheitsmaßnahmen kontrolliert. Leider musste ich auch mein kleines Deo abgeben. Hätte ich aber auch selbst dran denken können! Zu Beginn gab es erstmal eine sehr große Goodie Bag mit ein paar Produkten und weitere sollten dann später in der großen Halle folgen. Es waren so viele Menschen da, es war unfassbar. Ich glaube insgesamt 1500 Gäste wurden eingeladen, egal ob Blogger, “Influencer” oder Promis.

Die Halle

Die Halle oder das Studio war ebenso groß und an jeder Ecke gab es etwas zu entdecken. Es gab Stände von Schwarzkopf, in denen man sich die Haare machen lassen konnte. MAC war mit dabei – hier konnte man sich schminken lassen. Bei Tigha gab es ein riesiges Bällebad, bei Paul Hewitt konnte man sich an einem Automaten eine Uhr “angeln”, genau wie bei Nike Socken. Lewis hatte die Idee, die Statement Shirts selbst zu designen und es gab sogar eine MCFlurry Bar. Die Organisation war schon wirklich gelungen, auch wenn es nur Häppchen zum Essen gab und das meiste leider mit Sesam war. Somit konnte ich leider den ganzen Tag so gut wie nichts essen, was natürlich niemand wissen kann. Die Halle war wirklich mega voll und man hat zwischendurch schon einmal sehr schnell den Überblick verloren.

About You Blogger Awards 2018

Fotograf Yves Krier für ABOUT YOU

Der Hermes bringts

Richtig cool war auch, dass man die Goodie Bags am Ende kostenfrei mit Hermes versenden lassen konnte. Dazu musste man einfach nur zu dem großen Hermes Stand gehen, Adresse in die App eingeben (die zuvor natürlich heruntergeladen werden musste) und ab dafür! So hatte man die Hände frei und musste die Tasche nicht noch mit herum tragen. Das Paket kam übrigens schon zwei Tage später hier an!

About You Blogger Award 2018

Fotograf Yves Krier für ABOUT YOU

Der rote Teppich

Es gab zwei rote Teppiche. Der abgesperrte rote Teppich für Promis und große Influencer und der rote Teppich für die eingeladenen Blogger und kleineren Influencer. Hier wurden natürlich fleissig Bilder gemacht! Das witzige beim roten Teppich für die Promis: Es wurde sich an einer Schlange angestellt und dann nach und nach durften sie in die “Mitte” und wurden dann von den schätzungsweise circa 15-20 Pressefotografen fotografiert. Was für ein Tumult und wie anstrengend das sein muss! Es wurde von jedem der Fotografen nur geschrien: “Schau mal hier! Mach mal so! Guck mal nach rechts, nach links! Mach ein Handstand!” – So ungefähr! Natürlich waren auch einige Moderatoren vor Ort und führten rechts oder links vom roten Teppich Interviews. Es war ein lautes und wildes Durcheinander und hat sicher 1-2 Stunden angehalten.

About You Blogger Award 2018

Foto ABOUT YOU

Das Studio

Wir wollten eigentlich relativ früh ins Studio, aber wir wussten einfach nicht wo. Wir haben ein paar Leute gefragt, aber es hat gedauert bis uns jemand sagen konnte, wo wir eigentlich hin müssen. Dort angekommen stand schon eine richtig lange Schlange. Leider hat es auch sehr lange gedauert, bis diese sich dabei in Gang gesetzt hatte. Im Studio angekommen gab es noch bestimmte Bereiche. Ich glaube alle “Blogger” waren in den Bereichen A-B untergebracht. Leider war schon extrem viel besetzt, sodass wir nicht so weit vorne sitzen konnten, aber man konnte dennoch recht gut sehen. Es hat nicht lange gedauert, da ging schon die Animation des Publikums los, während die Kameras noch aus waren. Ich kannte den Moderator tatsächlich schon von einem anderen Event, wo er die selben Sketche gezeigt hatte. Klar, man kann ja nicht alle paar Wochen etwas neues einstudieren. Die Wahrscheinlichkeit, dass man in einem kurzen Zeitraum eine Fernsehshow besucht ist ja doch eher gering. Witzig war es trotzdem!

Applaus Applaus

Sehr witzig war es, dass der Applaus im Vorfeld einstudiert und auch aufgenommen worden ist. Das hat schon einige Minuten gedauert. Dieser wird dann dazu benutzt, ihn später eventuell reinzuschneiden. Auch eine La-Ola-Welle musste vorher ganz genau einstudiert werden. Sehr witzig. Wir hatten alle eine kleine Votingmaschine, die am Anfang nicht bei jedem funktioniert hat. Auch dieses technische Problem wurde später gelöst, es gab aber einige Testläufe. Sehr interessant was man “Hinter den Kulissen” so mitbekommt und es machte auch irgendwie Spaß ein Teil davon zu sein. Witzig war auch, dass bestimmte Sequenzen dreifach aufgenommen wurden, weil es ein Versprecher gab, die Technik nicht gestimmt hatte oder das Publikum – also wir – nicht korrekt applaudiert haben.

Die Show zum About You Blogger Award 2018

Die Show ging unheimlich lange und unser Sitzfleisch und auch unser Magen wurden unheimlich auf die Probe gestellt. Zumal es schon spät am Abend war und ich vor Ort ja leider nichts essen konnte und ich zudem auch noch ganz schön angeschlagen war. Vieles was vor Ort zu sehen war, wurde dann im TV garnicht ausgestrahlt. Es waren unglaublich viele deutsche Prominente dabei, aber auch viele die mir absolut unbekannt waren. Entdeckt habe ich (und das ist wirklich nur ein kleiner Auszug) Daniela Katzenberger, Monica Ivankan, Tom Beck, Bill und Tom Kaulitz, The Boss Hoss, Sascha und viele mehr!

About You Blogger Awards 2018

Foto ABOUT YOU

Die Gewinner vom About You Blogger Award 2018!

Ich lag mit meinen Prognosen tatsächlich fast immer richtig. Ich denke auch, dass das Publikum kaum mehr einen Einfluss auf den Ausgang der Votings hatten. Im Vorfeld konnte man immer wieder den Aufruf der Nominierten sehen und die Bitte für ein Voting. Die 1500 Leute im Publikum hätten da auch nichts mehr Ausrichten können denke ich (weiß es natürlich nicht mit Sicherheit). Zumal die Gewinner meistens mit Abstand gewonnen haben. Die die sich dafür interessieren, wissen es natürlich sowieso schon, aber hier habe ich für euch nochmal die Gewinner:

  • Lifestyle: Matiamubysophia
  • Fashion: Riccardo Simonetti
  • Upcoming: Eric Scholz
  • Youtube: Ishtar Isik
  • Beauty: Farina Opoku
  • Fitness: Dominic Harrison
  • Musik: Moritz Garth
  • Idol of the year: Stefanie Giesinger

After Show Party

Die After Show Party soll noch ziemlich cool gewesen sein, aber ich musste dann sofort ins Hotelzimmer, da es auch beim kleinen Abendbuffet tatsächlich nichts ohne Sesam, bzw. Sesamöl gab. Und ihr werdet es nicht glauben, das passiert mir nicht zum ersten mal. Es gab schon zweimal dieses Problem auf Events, wo wirklich überall Sesam oder Sesamöl drin war. Ist halt gerade ultra fancy.

Insgesamt war es ein anstrengendes, aber auch sehr interessantes Erlebnis! Habt ihr die Show im TV verfolgt?

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!