Ankündigung – Kooperation mit my bod-e

Als die Kooperationsanfrage von my bod-e in mein Postfach flaterte, brauchte ich einige Tage Zeit um über das Angebot nachzudenken. Es handelt sich um ein Online Fitness Studio, bei dem man verschiedene Fitnessvideos aus allen Bereichen ansehen und mittrainieren kann. Für mich heißt das alles nämlich, 12 Wochen lang trainieren, konkret gesagt am Ball bleiben. Meist beginne ich mit großer Motivation und höre dann doch 2 Wochen später wieder auf und komme nicht mehr richtig rein. Die Kooperation bedeutet für mich also auch eine große Herausforderung – schlapp machen gilt nicht! Ich teste für euch also my bod-e und ihr bekommt jeden Sonntag eine Wochenzusammenfassung. Ich stelle euch in diesem Rückblick die Videos vor, zu welchen ich trainiert habe, wie oft in der Woche ich trainiert habe, wie ich mich damit fühle und ob ich die Ernährungstips wahrgenommen habe. Freut euch darauf mich auf diese interessante Reise zu begleiten!

Nun erzähle ich euch wie ich mich mit my bod-e ganz am Anfang angefreundet habe:

Zu Beginn füllt man einen Frageboden unter mybodystats aus. Hierzu gehören die gängigen biometrischen Fragen wie Gewicht, Größe, Körpermaße, Gesundheitsfragen und Risikofragen. Es wird nochal genau erklärt, wie man richtig misst.

Bei Schritt zwei wird sich nach den Vorlieben erkündigt – zum einen die Trainigsschwerpunkte und Trainigsziele – zum anderen die Sportarten, welche man besonders mag (bspw. Tanzen, Yoga, Boxen, Entspannungskurse etc.)

Nun kommen wir auch schon zu den Übungen. Man führt diese nach Videoanleitung aus und hat danach mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, wie genau man die Übung ausführen konnte. Sehr positiv finde ich, dass man einen Trainer im Video hat, der alles sehr genau erklärt und auch sagt wie die Übung nicht ausgeführt werden soll. Die Sprache ist sehr deutlich und es wird fachgenau erklärt. Zuerst handelt es sich um Kraft und Beweglichkeitsübungen, danach kommen Ausdauerübungen.

Insgesamt umfasst der Fitnesscheck 8 Übungen, die letzten 3 Übungen fand ich persönlich am anstrengensten, ich bin in Ausdauerübungen aber auch nicht besonders gut.

Mein Ergebnis sah übrigens so aus:

 Ich dachte mir schon, dass es mir an Kraft fehlt und ich diese aufbauen muss. Beweglichkeit sieht ja schonmal nicht schlecht aus. In dem 12 Wochen Programm kann man bis zu 6 Fitnesschecks durchführen. Alle 2 Wochen bekommt ihr also auch dazu ein Update.

Kommen wir nun zu den Fakten:

Im laufe der Zeit werde ich euch also mein Fazit, meine Erfolge oder Misserfolge dokumentieren. Ich denke ich bin durchaus in der Lage, das Onlineportal auf Herz und Nieren zu testen, denn ich war bisher in sage und schreibe 6 Fitness Studios angemeldet – sowohl in günstigen Fitnessketten (wie MC Fit) als auch in hochpreisigen Privatstudios. Ich bin gespannt was die Zeit bringt und hoffe ihr habt Spaß beim Lesen!

Folge:

3 Kommentare

  1. 27. Oktober 2013 / 17:46

    Ich bin gespannt! Die Kooperation motiviert natürlich ungemein – ohne dem würde ich sicher nicht lange durchhalten. Ich habe mir mal Fitnessvideos zugelegt und war auch sehr motiviert, aber am Ende habe ich es doch nicht gemacht. Beim Laufen bin ich geblieben – das macht irgendwie mehr Spaß. Und für den Rest gehe ich seit Kurzem auch wieder ins Studio. Da denke ich aber immer, dass es doch besser ist, weil mich jemand dabei sieht und auch korrigiert. Und die Motivation ist auch höher, wenn man sich mit anderen verabredet. Ich wünsche dir aber viel Erfolg und bin schon sehr gespannt was du zu berichten hast!

  2. Marie
    Autor
    27. Oktober 2013 / 17:58

    Hört sich interessant an! Bin mal gespannt wie es läuft und wünsche Dir viel Freude beim Trainieren :))

  3. Enna Ar
    Autor
    27. Oktober 2013 / 13:33

    Oh wow ich bin sehr gespannt, was du dazu sagst und wie deine ergebnisse sind 🙂 Viel Spaß beim Trainieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!