annané Nectar Cutis Serum

annané Nectar Cutis Serum

Heute möchte ich euch das annané Nectar Cutis Serum vorstellen, welches ich nun sicher schon über 6 Monate regelmäßig benutze. Aktuell ist es von meiner Gesichtspflegeroutine nicht mehr wegzudenken und welches sogar mitm ir nach Mauritius reisen musste.

annané Nectar Cutis Serum

Drei Möglichkeiten

Auch hier hat man drei Möglichkeiten zur Auswahl. Das Produkt gibt es speziell für trockene Haut, normale Haut und sensible Haut. 15 ml kosten stolze 128 Euro. Im weiteren Verlauf dieses Postings werdet ihr aber sehen, dass mein Fläschen nach 6 Monaten noch halb voll ist. Letztendlich entscheidet jeder selbst, was er für seine Pflege auszugeben bereit ist. Ich z.B. gebe gerne etwas mehr aus, so kaufe ich mir auch ein Burberry Blush für 50 Euro und diesen benutze ich nicht täglich. Gehen wir der Kostenfrage dennoch nochmal auf den Grund. Ich beutze das Serum, weil es sehr reichhaltig ist nur abends- diese eine Anwendung kostet mich also bei einer Haltbarkeit von 12 Monaten rund 35 cent täglich.

Wie wirkt das Serum?

annané Nectar Cutis Serum

Anwendung:

Ich gebe einen kleinen Pumpstoß auf meine Fingerspitzen und verteile es sanft nach der Reinigung im ganzen Gesicht. Mene Haut fühlt sich sofort samtig zart an. Es dauert eine Weile (10 Minuten) bis das Öl eingezogen ist und solange gebe ich auch keine andere Pflege auf das Gesicht. Erst nachdem das Produkt vollständig aufgesaugt wurde, gebe ich noch ein wenig Nachtpflege darüber.

annané Nectar Cutis Serum
Füllstand nach 6 Monaten täglicher Benutzung

Fazit:

Die Haut ist wahnsinnig zart und ich war nicht ganz sicher, ob dies nur eine Kurzzeitreaktion ist. Es gab schon so einiges mal ein paar Seren, die am Anfang unglaublich toll waren und mit der Zeit hat meine Haut sich daran gewöhnt. Genau aus diesem Grund wollte ich dieses Serum länger als 6 Monate testen. Für mich gehört dieses Serum fest zu meiner Abendroutine und ich bin absolut begeistert. Bisher konnte kein anderes Serum mit dem Gefühl mithalten. Meine Haut ist einfach viel zarter, weniger trocken und das auch an kühlen Tagen.

Kennt ihr ananné oder lest ihr zum ersten mal über diese Marke?

Folge:

1 Kommentar

  1. 2. Februar 2014 / 13:27

    Die Marke sagt mir absolut nichts, aber das Produkt klingt sehr spannend. Leider sind 130€ echt eine Hausnummer, die ich prinzipiell ausgeben würde, aber lieber würde ichs natürlich vorher mal im Laden testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!