Astor Pro Manicure Nail Care

Vor kurzem sind ein paar neue Produkte in die Astortheke eingezogen, welche ich euch gerne ein wenig näher vorstellen möchte. Es handelt sich um die Pro Manicure Serie, welche dauerhaft im Sortiment bleibt.

Pro Manicure Strengthening Base Coat – härtet weiche und brüchige Nägel und schützt vor Splittern und Bruch
Pro Manicure 5-in-1 Base Coat – der Alleskönner: schützt, stärkt, härtet, glättet und pflegt die Nägel
Pro Manicure Whitener Base Coat – hellt verfärbte Nägel auf für weißere, gesund aussehende Nägel
Pro Manicure Quick Dry Top Coat – schnelltrocknender Überlack für ein glänzendes Nagellack-Finish in Sekunden

Der Strengthening Base Coat lässt sich problemlos auftragen, trocknet schnell und ist als Unterlack sehr gut geeignet. Ob er die Nägel wirklich härter macht lässt sich nur sehr schwer sagen, da ich ihn dazu nicht oft genug verwendet habe und sich sowas einfach immer erst nach Monaten sagen lässt.

Der 5 in 1 Basecoat glättet die Nägel einwandfrei und ist ebenso als Unterlack geeignet. Ich habe ihn nun schon einige male benutzt und sowohl unter rotem Lack als auch unter blauem Lack färbt nichts ab und die Nägel bleiben daher völlig unverfärbt. Auf dem unteren Bild seht ihr ihn aufgetragen. Die Nägel behalten das glossige Finish, kaschieren aber keinen Übergang zwischen Nagelweiß und Nagelbett.

Den Whitener Base Coat finde ich richtig schön. Er kaschiert den oben erwähnten Übergang und lässt sich auch solo total gut tragen. Das untere Ergebnis zeigt eine Schicht und mir gefällt auch der Auftrag, welcher wie von alleine ging. Der Lack verteilt sich automatisch und die Nägel und diese wirken gepflegt und sauber.

Der Quick Dry Top Coat hat mich am meisten begeistert und ich kann jetzt schon sagen, dass er es ganz locker mit meinem aktuellen Butter London Schnelltrockner aufnehmen kann und das zum Drittel des BL Preises. Er lässt sich in einem Zug perfekt auftragen und verteilt sich optimal. Die Konsistenz ist bei allein Lacken wirklich einwandfrei und diesen Lack kann ich absolut empfehlen. Er wird nach dem Trocknen richtig hart und man bekommt später auch keine kleinen Kratzer mehr im Lack, sodass er matt wirkt.

Alle Lacke sind für 6,49 Euro erhältlich.

 Pr Sample
Folge:

4 Kommentare

  1. 16. März 2015 / 20:02

    Wie gut hält der Nagellack dann drauch beim 5 in 1 ?
    Tage? ?

  2. Carla68
    Autor
    1. Juli 2014 / 13:16

    Hallo,
    wie lange wartest Du mit dem Auftragen des Top Coats? Ich bin immer unsicher, ob ich nicht den mühsam aufgetragenen Lack "beschädige". 😉

    • Lisa F.
      Autor
      1. Juli 2014 / 16:44

      Ich warte manchmal nichtmal länger als eine Minute. Ein bisschen kommt es aber auch auf den Lack an. Wenn ich also 4 Schichten brauchen sollte, dann warte ich auch mal 10 Minuten, genauso auch, wenn ich weiß, dass der Lack sehr schlecht trocknet.
      Bei den a-england Lacken z.B. pinsele ich eine Hand und dann direkt im Anschluss den Topcoat, weil der a-england nur eine Schicht braucht.

      LG

  3. Carla68
    Autor
    1. Juli 2014 / 13:16

    Hallo,
    wie lange wartest Du mit dem Auftragen des Top Coats? Ich bin immer unsicher, ob ich nicht den mühsam aufgetragenen Lack "beschädige". 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!