Avéne – Pflegelinie für empfindliche Babyhaut

Heute gibt es von mir ein Posting, das für Mütter, Eltern, werdende Mütter oder Personen, welche gerne Babypflegeprodukte benutzen, weil ihre Haut so seinsibel ist.

Von Avéne gibt es eine recht große Serie für die Babypflege, weche ich euch heute vorstellen möchte.

Avéne – Pédiatril Feuchtigkeitscreme DEFI / 56 ml – 9,90 Euro
Die Feuchtigkeitscreme bleibt dank des D.E.F.I-Systems
über den gesamten Anwendungszeitraum ohne Konservierungsstoffe steril,
was höchste Pflegesicherheit und Produktreinheit gewährleistet. Die
absolut reine, intensive Pflege besitzt mit dem Avène Thermalwasser eine
wohltuende, reizlindernde und beruhigende Komponente. Neben  Karité-Butter (Shea-Butter), Glyzerin und Squalan, pflanzlich, die die zarte Hautbarriere von Babys stärken, schützt Vitamin E
die Haut vor freien Radikalen. Durch diese einzigartige
Wirkstoffkombination und sterile Abfüll- und Verschlusstechnik ohne
Konservierungsstoffe eignet sich die Pédiatril Feuchtigkeitscreme auch
für zu Atopien neigende Haut. Sie kann für das Gesicht und den ganzen
Körper verwendet werden.


  • Cremige Emulsion für Gesicht & Körper


  • Wirkt feuchtigkeitsspendend und nährend
  • Schützt die Hautbarriere
  • Eignet sich zur sanften Babymassage
  • O/W-Emulsion
  • 23% Lipidgehalt

Das Auftragen im Gesicht meiner Tochter ist sehr angenehm und leicht, weil sie schnell einzieht und sich sehr gut verteilen lässt. Sie duftet nur ganz zart und das ein klein wenig blumig. Meine Tochter hat eine recht trockene Haut und sie reagiert auf die meisten Cremes mit noch trockener Haut, daher creme ich sie zumindest im Gesicht (abgesehen von Sonnencreme oder Wind und Wetter Creme – auf die sie auch manchmal reagiert) nicht ein. Auch hier creme ich ihr das Gesicht nur nach dem Baden ein. Ihre Haut ist super zart und ich konnte keinerlei negative Reaktion feststellen.

Avéne – Pédiatril Reinigungsschaum / 250 ml – 12,00 Euro

Der seifenfreie Reinigungsschaum enthält
hautfreundliche, extrem milde Tenside natürlichen Ursprungs und brennt
nicht in den Augen. Die leichte und cremige Konsistenz reinigt die
Haut sanft, ohne sie auszutrocknen. Ideal für Babys und Kleinkinder.



  • Seifenfrei
  • Hautfreundliche, milde Tenside natürlichen Ursprungs
  • Kein Augenbrennen
  • Minimale Anzahl an ausgewählten, hochverträglichen Inhaltsstoffen
  • Von Kinderärzten und Dermatologen getestet
  • Physiologische Hautpflege (hauteigener pH-Wert 6,5)
  • Lipidgehalt 0%

Eines meiner liebsten Produkte aus der Serie, ein sanfter Reinigungsschaum für Haare und Körper. Ich selbst habe ihn auch schon verwendet und das Hautgefühl ist wirklich toll. Auch meine Tochter mag den Schaum und freut sich immer, wenn ich nochmal auf den Pumpspender drücke. Die Haut ist danach schön zart und auch die Haare lassen sich sehr einfach reinigen. Ich persönlich mag es, wenn es auf meinem Kopf schäumt, bei meiner Tochter kann ich darauf verzichten. Es ist einfacher die Haare auszuwaschen, wenn keine riesigen Schaumberge in den Haaren sind. Außerdem liebe ich den Duft nach dem Föhnen. Die Haare riechen so frisch, ich könnte stundenlang daran schnuppern.

Avéne – Pédiatril Reinigunsgel / 500 ml – 18,50 Euro

Das cremige, transparente Reinigungsgel ist auf die
zarte Haut und auch Haare von Babys abgestimmt. Milde Waschsubstanzen
und das schützende Avène Thermalwasser reinigen die empfindliche
Babyhaut ganz sanft, ohne in den Augen zu brennen.


  • Reinigt sanft Körper & Haare
  • Seifenfrei
  • Hautfreundliche, sehr milde Tenside
  • Brennt nicht in den Augen!
  • Minimale Anzahl an ausgewählten, hochverträglichen Inhaltsstoffen
  • Von Kinderärzten und Dermatologen getestet
  • Physiologische Hautpflege (hauteigener pH-Wert 6,5)
  • Lipidgehalt 0%

 Das Reinigungsgel ist ziemlich identisch mit dem Reinigungsschaum, außer das es eben ein Gel ist. Auch als Badezusatz habe ich versucht es zu verwenden, aber es löst sich nicht auf. Dennoch ist es vom Hautgefühl gleich des Schaumes. 500 ml sind wahnsinnig viel Produkt und bei einem kleinen Kinderkörper kommt man wirklich Ewigkeiten aus.

Avéne – Pédiatril Feuchtigkeitsmilch / 200 ml – 16,50 Euro

Die leichte Milch zieht rasch ein und sorgt für ein
angenehmes Hautgefühl. Mit ihrer zartpudrigen Konsistenz eignet sie sich
optimal für den Sommer. Reizmildernde Formulierung mit
hautschützenden Puderkomponenten. Sanfte Pflege für empfindliche
Babyhaut.


  • Feuchtigkeitsspendende & schützende Körperpflege
  • Leichte Textur – eignet sich besonders im Sommer
  • Natürliche Tapiokastärke nimmt Feuchtigkeit insbesondere in den Hautfalten auf


  • Minimale Anzahl an speziell ausgewählten, hochverträglichen Inhaltsstoffen
  • Physiologische Hautpflege (hauteigener pH-Wert von 6,5 bis 7)
  • O/W-Emulsion
  • Lipidgehalt 12%

Eine samtweiche Lotion, welche sofort einzieht und mit der wir das Problem mit leicht trockener Haut an den Außenseiten des Bauches in den Griff bekommen haben. Ich habe schon einiges probiert und auch Cremes wie Bephanthen haben nicht geholfen, die raue Haut wegzubekommen. Die Creme zieht super schnell ein und meine kleine genießt es sowieso sehr nach dem Baden einmal rundherum eingecremt zu werden. Der leichte blumige Duft zieht sich durch die ganze Serie und ich mag ihn wirklich sehr gerne.

Avéne – Pédiatril Windelcreme / 50 ml – 8,50 Euro

Die Pédiatril Windelcreme absorbiert Feuchtigkeit und bildet einen atmungsaktiven Schutzfilm.
Sie beugt Hautirritationen und Pilzinfektionen vor, macht die Haut weich und geschmeidig. Zinkoxid unterstützt die Hautregeneration und entzieht Bakterien jeglichen Nährboden. Mandelöl, essenzielle Fettsäuren aus hochwertigen pflanzlichen Ölen und feuchtigkeitsspendendes Glyzerin sorgen dafür, dass sich die Haut gut anfühlt. Für weiche, geschmeidige Babyhaut – auch unter der Windel.



  • Absorbiert Feuchtigkeit und bildet einen atmungsaktiven Schutzfilm
  • Vermindert übermäßige transkutane Wasserabgabe im Windelbereich
  • Beugt Hautirritationen und Pilzinfektionen vor
  • Leicht alkalischer (basischer) pH-Wert 8, unterstützt adstringierende Wirkung
  • Dreiphasenpaste
  • Lipidgehalt 4,5%

Eine Salbe, welche wir glücklicherweise nicht oft benötigen. Meine Tochter hat keine Probleme mit wundem Popo, außer wenn sie einen neuen Zahn bekommen hat oder erkältet war. Da wir allerdings gerade mit den letzten Backenzähnen kämpfen, musste ich zu der Windelsalbe greifen. Sie ist sehr dünn, bleibt aber komplett auf der Haut haften. Nach einem Tag sieht die angegriffene Haut schon viel besser aus.

Avéne – Pédiatril Pflegegel bei Milchschorf / 40 ml – 12,90 Euro

Das geschmeidige Gel entfernt schonend Milchschorf
und Hautschüppchen auf der Kopfhaut. Panthenol und Mandelöl für mehr
Feuchtigkeit.



  • Mit Panthenol und Mandelöl
  • Von Kinderärzten und Dermatologen getestet
  • Schwach saurer pH-Wert 4 = unterstützt die keratolytische Wirkung
  • Hydrophile O/W-Emulsion
  • Ohne herkömmliche Konservierungsstoffe
  • Ohne Duftstoffe
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Alkohol

Ein Produkt, zu dem ich nichts in der Anwendung und Wirkweise sagen kann, da meine Tochter nie Milchschorf hatte. Dennoch wollte ich euch das Produkt vorstellen, weil es die Serie komplettiert.

PR-Sample

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!