[BEAUTY] Benefit The Porefessional Pore Minimizing Makeup

Benefit The Porefessional Pore Minimizing Makeup

Benefit The Porefessional Pore Minimizing Makeup

Die meisten unter euch kennen bestimmt Benefit The Porefessional Gesichtsprimer? Mit der Zeit bekam die PORE Reihe immer mehr Zuwachs. Neben dem Porefessional Gesichtsprimer von Benefit gibt es mittlerweile noch einen mattierenden Stift, tiefenreinigende Masken, mattierendes Gel und auch Anti-Glanz-Puder. Ganz neu dabei ist das Benefit The Porefessional Pore Minimizing Makeup, welches es in 5 Farbtönen gibt. Darum soll es also heute gehen!

Porefessional Pore Minimizing Makeup

Nuance 1

Für mich passend war die Nuance Nummer 1, die hellste natürlich! Kompakt und klein kommt die Verpackung daher. Man dreht den Deckel auf (achso, vorher schütteln!) und drückt auf den PRESS-Button. Zweimal Vorsicht: Schütteln unbedingt verschlossen und dann auch gleich aufpassen, wohin ihr das Makeup gebt. Ich lasse es direkt auf das Gesicht laufen, denn die Konsistenz ist mega dünn!

Benefit The Porefessional Pore Minimizing Makeup

Kleine Öffnung

Die Öffnung ist mega klein, aber glaubt mir es kommt definitiv genug Produkt heraus. Ich arbeite es mit einem Beautyblender ein, finde die Fingerspitzen aber fast noch besser. Dadurch das die Konsistenz so dünn ist, verschluckt der Beautyblender und jeder andere Pinsel schon recht viel Produkt! Am unteren Ende ist noch ein kleiner Schwamm, der mir aber leider nicht weitergeholfen hat.

Leichte Deckkraft!

Die Deckkraft ist recht leicht, es lässt sich aber auch layern und man erhält eine mittlere Deckkraft. Eine starke Deckkraft lässt sich aber nicht erreichen. Auf den folgenden Bildern seht ihr, dass die Haut ordentlich mattiert wird und Poren verschluckt werden. Zwar leide ich generell nicht an sehr vergrößerten Poren, aber das Finish hat mich doch positiv überrascht. Es wird alles sehr ebenmäßig und man sieht aber dennoch meine Sommersprossen durchschimmern.

Benefit The Porefessional Pore Minimizing Makeup

Perfekt für den Sommer!

Was ich auch noch unbedingt erwähnen muss, man merkt überhaupt nicht, dass man eine Foundation trägt, weil das Benefit The Porefessional Pore Minimizing Makeup einfach so mega mega dünn ist! Ich bin ziemlich begeistert und werde sie die nächsten Monate wohl noch sehr sehr häufig tragen, vor Allem im Sommer! Sollte sich nach mehreren Monaten etwas ändern, sie mir doch nicht mehr gefallen, werde ich diesen Beitrag auf jeden fall aktualisieren. Manchmal bemerkt man gewisse Dinge ja auch erst nach einer gewissen Zeit. Zusammengefasst kann man sagen, dass man hier keine starke Deckkraft erwarten kann, dafür aber einen weichgezeichneten Effekt. Unter Umständen kann man darüber ja auch noch etwas deckenderes geben und man hat dennoch den mattierenden und weichzeichnenden Effekt?

Kennt ihr das neue Porefessional Pore Minimizing Makeup oder irgendein Produkt aus der Benefit PORE-Reihe?

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Sponsored by Benefit.

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

2 Kommentare

  1. 13. Juli 2017 / 1:46

    Also die Bilder sehen ja wirklich super aus. Wirklich sehr vielversprechend.

  2. 23. Juni 2017 / 9:21

    Das hört sich für den Sommer wirklich top an, ich würde sie mir kaufen, muss aber erstmal aufbrauchen 😀 mit den Poren sieht das wirklich top aus 🙂 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO