[BEAUTY] Der neue Gillette Venus Swirl

Der neue Gillette Venus Swirl – Die Neuentdeckung!

Der Beitrag über den neuen Venus Swirl ist in Zusammenarbeit mit Gillette entstanden – Weitere Informationen zum Thema Transparenz auf meinem Blog findet ihr hier.

Wir verrenken uns, strecken und, bücken uns, stehen auf einem Bein und halten uns dabei an der Wand fest. Nein, ich spreche definitiv nicht vom nächsten Fitnesstrend aus den USA, sondern von einem Spektakel, dass teilweise täglich stattfndet. Glatte Beine, kein Härchen mehr, nur noch auf dem Kopf. Wer schön sein will, muss manchmal nicht nur leiden, sondern muss auch Zeit und Mühe investieren. Der neue Gillette Venus Swirl hilft uns, uns ein klein wenig besser und schöner zu fühlen auf eine noch einfachere Art.

Gilette

Egal welche Haarentfernungsmethode ich benutze, ein Rasierer ist Pflicht. Es gibt sie einfach, kleine störrische Haare, welche sich weder von Licht beeindrucken lassen und sich auch hier und da vom Epilierer äußerst gut verstecken können. Der Feinschliff erfolgt also nach wie vor mit einem Rasierer. Jahrelang benutze ich nun schon die Gilette Venus Rasierer, weil sie mit ihrer Klinge einfach überzeugen und heute darf ich euch eine Neuheit vorstellen, welche mich dementsprechend begeistert hat. Bevor wir zu den Neuheiten kommen, möchte ich euch ein paar interessante Facts nicht vorenthalten!

Gilette

Ein halber Quadratmeter +- ist die Fläche, welche eine Frau bei einer Rasur rasiert. Stellt euch mal vor, dass alleine an den Beinen im Durchschnitt 16.000 Haare wachsen und unter den Achseln sogar 600! Eine Menge Zeug, dass es da zu eliminieren gilt! Mit dem neuen Venus Swirl erreicht man aber nun ein noch schöneres, seidigeres und glatteres Ergebnis, eben weil er sich den Konturen so gut anpasst, dank seines Kugelgelenkes aka Flexiball.

Gilette

Am besten beginnt man mit der Rasur, wenn die Haut unter der Dusche etwa 2-3 Minuten mit Wasser in Berührung war, denn ab ca. 15 Minuten wird die Haut zu weich und ein gründliches Ergebnis ist fast nicht mehr erzielbar. Ein Fehler, den ich jahrelang gemacht habe. So habe ich zum Beispiel erst am Ende meiner Badesession rasiert, großer Fehler! Auch das Rasiergelkissen im Swirl erleichtert das Rasieren ungemein, denn man benötigt nur noch etwas Wasser und nicht mehr zwingend Rasiergel oder Rasierschaum. Ich verrate euch nun, dass ich schon sehr lange beides nicht mehr kaufe, weil ich ohne sehr gut klar komme. Hinzufügen sollte ich aber auch, dass ich sehr dünne und feine Haare habe, bei dickeren Haaren kann ein Gel nach wie vor von Vorteil sein, denn die Haare werden dadurch etwas aufgeweicht und lassen sich so leichter entfernen. Wichtig ist es auch, dass man mit der Klinge nur sanft über die Haut fährt. Man benötigt einfach nicht so viel Druck – die Gefahr der Verletzung ist dadurch erheblich höher und der Gillette Venus Swirl gleitet auch mit wenig Druck über die Haut.

Gillette Venus Swirl mit Flexiball Technologie

Gilette

Entwickelt wurde der neue Gillette Venus Rasierer, weil normale Rasierer vielleicht gründlich waren, an den Stellen an denen sie problemlos darüber geglitten sind, aber den Knien und Fußgelenken immer noch Härchen stehen geblieben sind. Die Beweglichkeit des Kopfes war hier einfach ein Problem. Nach einiger Zeit der Forschung wurde der Flexiball und die flexiblen Contour Klingen entwickelt. Er passt sich optimal den Kurven und Konturen an und rasiert gründlicher als je zuvor. Wenn ihr nun schon immer Schaum oder Gel verwendet haben, gibt es hier auch eine tolle Neuheit. Ein Rasiergel, welches auch unter fließendem Wasser auf der Haut haftet und so eine optimale Rasur ermöglicht. Wie oben erwähnt, kann das vor allem bei kräftigeren Härchen von Vorteil sein, aber auch sensible Haut kommt mit einer Rasur mit Gel besser klar, als einer reinen Nassrasur.

Gilette

Die Forschung hat sich gelohnt! Zwar war ich vorher schon sehr zufrieden mit meinem Gillette Venus Rasierer und vor allem den Klingen, dennoch setzt die Flexibilität des Gillette Venus Swirl nochmal einen oben drauf. Ihr wollt euch auch überzeugen? Macht bei meinem Instagram Gewinnspiel mit!

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

7 Kommentare

  1. Blush & Sugar
    30. März 2016 / 10:27

    Ich habe mir den neuen Gillette Swirl vor 2 Wochen bei Rossmann zugelegt, nachdem es dort eine tolle Aktion gab 🙂 Ich mag die Gillette Rasierer generell sehr gerne und finde die Idee mit der flexiblen Gelenkkopf und der Kugel einfach super 🙂

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  2. 25. März 2016 / 13:11

    Toller Beitrag. Danke für den Tipp, dass man zu Beginn der Dusche rasieren soll. Ein Fehler, den ich scheinbar immer mache. Allerdings benutze ich auch kein Rasierschaum oder Gel. Das ist meiner Meinung nach totaler Schwachsinn, wenn ich wirklich mal was brauche, benutze ich meinen Conditioner. Liebst, Vanessa

    • lovelycatification
      Autor
      26. März 2016 / 15:24

      Ging mir wie dir! Habe es auch erst herausgefunden 🙂

  3. 23. März 2016 / 12:25

    Ich mag die Rasierer von Gilette sowieso sehr gerne und hatte den Swirl letztens in einer Box. Ich würde fast sagen, dass er der beste Rasierer ist, den ich bis jetzt ausprobiert habe 🙂

    • lovelycatification
      Autor
      23. März 2016 / 17:16

      Da gehts dir wie mir 🙂 klasse Teil!

  4. 23. März 2016 / 11:12

    Der sieht total schön aus! Ich mag die Gillette Rasierer allgemein sehr gerne. Das mit der “zu aufgeweichten Haut” wusste ich noch gar nicht. Dann werde ich das Rasieren zukünftig auf den Beginn meiner Badesession legen und nicht ans Ende! Danke für den Tipp!

    • lovelycatification
      Autor
      23. März 2016 / 17:17

      Ja, ich auch nicht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!