[BEAUTY] Duftlayering mit den NIVEA Sensual Pflegelotions plus Gewinnspiel

Duftlayering mit den NIVEA Sensual Pflegelotions und was es damit auf sich hat

Anzeige. Der Beitrag Duftlayering mit den Nivea Sensual Pflegelotions plus Gewinnspiel ist in Zusammenarbeit mit NIVEA entstanden. 
Was wäre die Welt ohne Düfte, sei es auf Märkten, in anderen Ländern, der wohlige Duft der Heimat, mit dem wir uns so verbunden fühlen oder die vielzahl unterschiedlicher Düfte in der Drogerie und Parfümerie, mit denen wir uns schmücken. Alles um unserer Sinne zu verwöhnen und uns Wohlbefinden zu schenken. Verbindet ihr auch so manchen Duft mit einer schönen Erinnerung? So geht es mir zum Beispiel. Sei es der Urlaubsduft vom letzten Jahr, der mich wieder die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren lässt oder der Duft einer längst vergangenen Zeit! Dabei spiel es keine Rolle, ob blumig, frisch, holzig, orientalisch, süß oder würzig – jeder hat Lieblingsdüfte, die er niemals vergisst.

Variiert wird trotzdem. Im Winter trage ich lieber etwas schwerere und vielleicht sogar süßere Düfte, im Sommer dagegen leichte Bodysprays und Abends ein frisches Parfum. Und ganz unbewusst machen wir es alle: Duftlayering! Denn die meisten unserer Pflegeprodukte von Bodylotion über Shampoo und Gesichtscreme haben ihren ganz eigenen Duft und dieser vermischt sich mit dem Duft eurer Haut.

Bei dem Duftlayering werden bewusst verschiedene Düfte kombiniert und man erlangt eine individuelle und persönliche Note. Die Düfte können übereinander aufgetragen werden oder aber an verschiedenen Stellen des Körpers, der Haare oder der Kleidung. Wer ein feines Näschen hat beginnt vielleicht nicht sofort mit unterschiedlichen Parfums, sondern benutzt zuerst parfümierte Pflegeprodukte oder kombiniert Parfums damit.

Die NIVEA Sensual Pflegelotions in drei unterschiedlichen Duftrichtungen gibt es nun neu im Handel und sollen die Haut nicht nur pflegen, sondern auch leicht beduften. Durch ihre Leichtigkeit lassen sie sich untereinander mischen oder auf unterschiedlichen Stellen auftragen. Nicht nur das, ich habe ein sehr interessantes Päckchen zugeschickt bekommen! Bevor ich dazu komme, möchte ich euch die drei neuen Sensual Lotions gerne vorstellen:

Duftlayering

  • NIVEA Sensual Pflegelotion mit dem sanften Duft der roten Beere wirkt mit der Herznote Rose harmonisierend und ausgleichend. Dieser Duft gehört zur Duftfamilie “fruchtig”.
  • NIVEA Sensual Pflegelotion mit dem belebenden Duft zarter Pfirsichblüten ist eine erfrischende Duftkreation und gehört ebenfalls zu der “fruchtigen” Duftfamilie.
  • Nivea Sensual Pflegelotion mit dem entspannten Duft sinnlicher Vanille entfaltet eine beruhigende Wirkung und gehört zu den orientalischen und Gourmand-Düften.

Aber nicht nur die drei neuen Sensual Lotions waren mit in dem Paket, sondern auch sechs Duftakkorde in Flakons (wie spannend!), die jeweils einer anderen Duftfamilie angehören. Enthalten waren die Duftakkorde:

Duftlayering

  • Zitrus
  • Grün
  • Blumig
  • Fruchtig
  • Holzig
  • Moschus

Die Duftakkorde haben jeweils eine Kopfnote, Herznote und eine Basisnote. Nach und nach werden, wie uns von Parfums bereits bekannt ist, verschiedene Noten wahrgenommen.

Duftlayering

Wie genau funktioniert das Duftlayering jetzt?

  • Der eigenen Fantasie, Vorliebe und Kreativität sind grundsätzlich keine Grenzen gesetzt. Dennoch wird man zu Beginn ein wenig Zeit benötigen um eine tolle Kombination zu finden. Vermischt werden kann grundsätzlich alles was gefällt, aber nie mehr als drei verschiedene Düfte oder Pflegelotions! Das wird zu viel für unser Näschen!
  • Zuerst werden die schweren Düfte aufgetragen, zum Beispiel holzige Düfte oder Moschus, getoppt wird das ganze dann beispielsweise mit zitrischen Düften.
  • Du bist dir nicht sicher, welcher deiner ausgewählten Düfte stärker ist? Sprühe die ausgewählten Düfte im Badezimmer in die Luft und verlasse für 4 Minuten den Raum. Den stärksten Duft wirst du noch wahrnehmen können und dieser sollte dann auch sparsamer verwendet werden.
  • Du bist dir immer noch unsicher? Teste alle Düfte erstmal auf einem Taschentuch!

Duftlayering

 

Wie wäre es? Wollt ihr das Duftlayering einmal selbst ausprobieren? Dann könnt ihr nun fünf Sets an der Zahl mit den neuen NIVEA Sensual Pflegelotions gewinnen! Folgt einfach den Angaben von Rafflecopter. EDIT: da Rafflecopter nicht funktioniert, hüpft ihr in den Lostopf, wenn ihr kommentiert. 

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

31 Kommentare

  1. Indira
    19. September 2016 / 22:56

    Das klingt ja mal wahnsinnig interessant!
    Da ich Parfum über alles liebe, wär das genau das Richtige für mich =)

  2. Sabrina Schü.
    15. September 2016 / 11:39

    Cool, würde ich gerne testen!

  3. 31. August 2016 / 16:16

    Das klingt sehr interessant, ich würde mich freuen, das mal ausprobieren zu können 🙂

  4. sanne
    28. August 2016 / 18:41

    Hi – das klingt interessant & ich würde es gerne einmal ausprobieren (auch wenn ich etwas Angst hätte, dass es schiefgeht) . . .

    Liebe Grüße,

    Sanne

  5. Cosima
    28. August 2016 / 17:32

    Sehr interessanter Beitrag. Das würde ich gern probieren.

  6. Lex
    28. August 2016 / 11:57

    Das klingt interessant und ich würde es gerne testen!

  7. Sinni
    28. August 2016 / 11:44

    Da hüpfe ich sehr gern in den Lostopf 🙂

  8. Sandra
    27. August 2016 / 22:05

    Hab im dm schon an der Lotion mit Vanilleduft gerochen und fand sie echt gut! Ich liebe ja sowieso alles mit Vanille :p Das mit dem Duftlayering klingt interessant, wäre mal einen Versuch wert 🙂
    LG

  9. Anastasia T.
    27. August 2016 / 19:42

    Klingt sehr interessant! Sehr gerne versuche ich mein Glück im Lostopf!
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  10. Sara
    26. August 2016 / 16:46

    Rafflecopter will bei Mir leider nicht
    Für mich wäre es doch total was das wäre auch mega toll

  11. Christin
    26. August 2016 / 16:17

    Hallo Lisa,

    was für ein toller Beitrag! Die drei neuen Bodylotions von Nivea sprechen mich an, seit ich sie zum ersten mal bei dm gesehen habe.
    Und mit Düften zu experimentieren hört sich nach einem riesigen Spaß an. Selten bin ich mit einem Parfum zu 100% zufrieden und mit Hilfe des Duftlayerings könnte ich meine eigenen Kreationen herstellen – wirklich cool!

    Liebe Grüße,
    Christin

  12. Melanie
    26. August 2016 / 14:07

    Nie gehört klingt aber extrem spannend:-)

    Liebe Grüße Melli
    Perlenstuecke.blogspot.de

  13. Sabine Albrecht
    26. August 2016 / 13:09

    Diese neuen Düfte klingen interessant, die würde ich gerne testen

  14. 26. August 2016 / 11:44

    Ich bin ja so eine Duftnase, wie du vielleicht weißt … da versuche ich doch auch mal mein Glück 🙂 . Die drei Varianten klingen super und am Körper habe ich zum Glück auch nicht solche Probleme mit der Verträglichkeit 🙂 . LG

  15. 26. August 2016 / 11:13

    Hüpf Hüpf in den Lostopf 🙂

    Duftlayering war mir bisher noch gar kein Begriff, aber irgendwie logisch. Man muss gerade bei Parfum einfach für sich testen, was zusammen funktioniert. Da fühlt man sich direkt als kleiner Duft-Labor-Gestalter ^^ Weiße Kittel an und los geht das experimentieren 🙂

    Die Lotions klingen auch toll – besonders Pfirsichblüte. Da ich noch voll im Sommermode bin, passt das am besten. Bei über 30 Grad ist das sicher sehr angenehm .)

  16. Sandra
    26. August 2016 / 11:05

    Super! Da bin ich gerne dabei!

  17. Jenny
    26. August 2016 / 0:09

    ich würde die neuen Düfte gerne testen

  18. Karin
    25. August 2016 / 22:37

    Das Duftlayering würde ich gerne mal ausprobieren, dass klingt wirklich interessant soviel verschiedene Düft ausprobieren zu können.
    LG

    Karin

  19. Bettina
    25. August 2016 / 21:42

    Toll! Würde mich freuen 🙂
    LG Bettina

  20. Anna O.
    25. August 2016 / 21:12

    Wow-jetzt etwas neues und spannendes dazugelernt.Danke dir 🙂
    Meine Neugierde ist natürlich jetzt groß 🙂

  21. Evv
    25. August 2016 / 21:03

    würde ich gerne testen 🙂

  22. Bettina Bay
    25. August 2016 / 16:58

    Klingt spannend. Oh, und ich liebe holzige Düfte! <3

  23. Sophie
    25. August 2016 / 10:20

    Hey! Mich würde auch interessieren wie das funktioniert. Allerdings verstehe ich es nicht so ganz. Trage ich die Bodylotion auf und danach den Duft? Oder andersherum?
    Liebe Grüße!

    Sophie

    • lovelycatification
      Autor
      25. August 2016 / 21:05

      Wenn du es mit der bodylotion mischen möchtest dann zuerst die lotion auftragen, bei dueften wird nacheinander aufgesprueht 🙂

  24. Elisabeth K.
    24. August 2016 / 17:20

    Der Rafflecopter funktioniert bei mir leider nicht, ich bin aber sehr interessiert.
    Hast Du eine Ahnung, woran es liegen könnte? Mache ich etwas falsch? Da ist nur so ein kleines pulsierendes Etwas …

  25. 23. August 2016 / 18:11

    Mmh, die Idee ist ja interessant, aber für mich wäre das nichts. Ich habe zwei der Lotionen und mag sie gerade, weil die Düfte so zart und unaufdringlich sind, da möchte ich weder etwas mischen noch layern. Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!