[BEAUTY] Essie Reggae and Rum

Die neue Kollektion von Essie – heute: Reggae and Rum

Long time no Nailpolish! Wieso? Wegen dieser blöden Blässchen von denen ich schon mehrfach auf Instagram oder Twitter erzählt habe. Egal was ich geändert habe, Unterlack, Schnelltrockner usw. Immer wieder haben sich kleine, unschöne Blässchen in den Nagellack geschlichen. Nun habe ich mir von Essie Millionails gekauft und den Good to Go und es ist besser, aber nicht weg! Ich kann hieraus nur schließen, dass es etwas mit meinen Nägeln zu tun haben muss!

Reggae und Rum möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten. Er hat sich außerhalb des Fläschchen als etwas anders herausgestellt. 2 Schichten, denn eine ist sehr sheer. Ursprünglich wollte ich den hellblauen aus der Kollektion, aber obwohl der Aufsteller noch sehr voll war, keine Spur davon. So habe ich mich für de grünen (meine eigentliche Hassfarbe) entschieden und ich bin eigentlich ganz zufrieden! Es ist so ein helles, pastelliges, seidiges Limettengrün! Eine sehr interessante Farbe. Der Auftrag war super easy!

Reggae and Rum. Reggae and Rum

Habt ihr euch etwas aus der Kollektion geholt?

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

1 Kommentar

  1. 3. Juli 2016 / 9:18

    Ich habe nichts aus der LE gekauft, das Finish ist einfach so gar nicht mein Ding. lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO