Beauty Inside #2

Hier kommt auch schon ein neuer Post für einen leckeren, gesunden, kleinen Snack. Muffins essen wir doch fast alle gerne oder? Wenn sie dann auch noch gesund sind und eine natürlich süße wegen des Apfels und der Banane haben, perfekt!

Die Vollkornmuffins mit Apfel/Zimt/Banane habe ich in einer Mini Muffins Backform gebacken. Natürlich kann man sie auch als normal große Muffins backen, hier wäre nur darauf zu achten, dass sie dann etwa 20 Minuten im Ofen bleiben müssen.

Für 4-5 normale Muffins oder etwa 10 kleine Muffins misch ich 50 g Vollkornweizenmehl, 1 kleines Ei, eine halbe zermatschte Banane, 40 ml Buttermilch (ersatzweise Kuhmilch), einen halben Teelöffel braunen Zucker, ein Teelöffel Honig, 1 Teelöffel Zimt, einen Tick Salz und 1 Teelöffel gehackte Walnüsse mit dem Mixer. Zum Schluss gebe ich noch ein Teelöffel getrocknete Cranberrys hinzu – natürlich gehen hier jede Art von Trockenfrüchten. Außerdem hacke ich einen halben Apfel in kleine Stücke und mische ihn ebenfalls noch unter den Teig.
Die Backform fette ich ein wenig mit Walnussöl und gebe den Teig hinein. Im Ofen bei 180 Grad (Umluft) backe ich die Muffins ca 12 Minuten. Normale Muffingröße wie oben schon erwähnt benötigen sicher 20 Minuten Backzeit!

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!