[Beautypress] Eucerin

Sehr interessiert war ich auch an den neuen Produkten von Eucerin, da ich bisher immer nur gute Erfahrungen mit dieser Marke gemacht habe. Vorallem auch wegen meinen atopisch, neurodermitischen Phasen. Letztendlich kann ich sagen, dass ich die Produkte von Eucerin schon kaufe, seit ich denken kann.

Was mir natürlich direkt ins Auge geschossen ist, ist die In Dusch Body Lotion, welche es aktuell ja schon von zwei weiteren Herstellern gibt. Da diese natürlich bei vielen durchaus positiv ankommt, wird es sicher demnächst noch weitere Firmen geben, welche hier nachziehen werden.

Jahrelang habe ich das Duschöl von Eucerin verwendet und war immer äußerst zufrieden, deshalb bin ich auch sehr gespannt und eine Review folgt auf jedenfall noch.

Eine weitere Neuigkeit, erst ab Juli erhältlich, ist die Ultra Sensitiv Reihe. Für viele Allergiker, die auf einige oder viele Inhaltsstoffe reagieren wird diese Serie vermutlich eine Wohltat sein.

Nicht enthalten sind hier folgende Bestandteile:
Konservierungsstoffe
Parabene
Paraffine
Duftstoffe
Alkohol
Farbstoffe 
Emulgatoren
Die INCI Liste ist sehr kurz, aber die Bestandteile die sie hat, sollen die besten Rohstoffe sein. Die Haut soll keine Möglichkeit haben auf irgendeine Art zu reagieren und für viele Allergiker, aber auch für diejenigen, welche einfach sehr empfindliche Haut haben, ist dieses Produkt sicher ein Test wert.
Das Produkt welches mich auch noch sehr interessiert, ist die Anti-Rötungen Creme. Klar, man ließt das durchaus oft und einige davon habe ich auch schon probiert, aber einen Soforteffekt gab es bisher bei keinem Produkt. Dieses Produkt hingegen gefällt mir ziemlich gut, weil die Creme grün ist. Im ersten Moment natürlich extrem grün, aber beim Verreiben sieht man, dass sie sich auf die Haut legt, ganz leicht schimmert und Rötungen sofort abdeckt. Grün ist nunmal die Komplementärfarbe von rot, daher kann es auch nur funktionieren, aber die Konsistenz muss einfach stimmen und das tut es hier. Da sie ebenfalls keinerlei der oben genannten Bestandteile hat, nehme ich sie quasi als Base unter dem Makeup und über meiner Tagespflege oder aber auch an Sonntagen, an denen ich mich garnicht schminken möchte. Die Haut sieht direkt viel gleichmäßiger aus. Ich bin bisher sehr zufrieden.
Der eingekreiste Bereich auf dem unteren Bild zeigt die Creme verteilt auf der Haut. Hier wirkt es recht hell, dennoch sieht sie im Gesicht nicht so aus.
Erwähnenswert finde ich auch die neue Verschlusstechnik. Dadurch das natürlich keine Konservierungsstoffe in den Cremes enthalten sind, muss dennoch eine gewisse Zeit gewährleistet sein, dass sie hält bzw nicht umkippt oder von allen möglichen Bakterien verseucht wird. Der Verschluss öffnet sich nur für einen Pumpstoß der Creme und verschließt ohne Luft hinein zu lassen komplett wieder. 
Folge:

2 Kommentare

  1. Geri
    Autor
    23. Juni 2014 / 10:32

    Die Anti-Rötung Creme hört sich wirklich sehr interessant an. Die schaue ich mir auch mal an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!