Bebe More Bedtime Beauty Reichhaltige Nachtcreme

Lange musste ich mit mir ringen, weil ich nicht so recht wusste, was genau ich über diese Creme schreiben sollte. Wie bei den meisten kosmetischen Produkten gibt es auch hier geteilte Meinungen. Einige vertragen die neuen Bebe More Produkte nicht, andere loben sie in den Himmel.

Das sagt der Hersteller (Quelle: Rossmannversand.de):

  • verleiht eine erholte, strahlend schöne Haut über Nacht
  • versorgt die Haut mit wertvollen Pflegestoffen
  • mit Kaktusmilch und marokkanischem Arganöl

Spätestens nach meiner Shiseido Hautanalyse wusste ich also, dass reichhaltige Cremes eigentlich nichts für meine Haut sind. Ich solle mich an Fluids und Co. halten. Nun ist auch noch Sommer und die Haut schwitzt sowieso mehr als in den restlichen drei Jahreszeiten.

Anwendung:
Nach der abendlichen Reinigung habe ich die Creme sparsam auf dem Gesicht verteilt.

Fazit:
Der erste Eindruck ist durchaus positiv. Die Creme fühlt sich sehr gut auf der Haut an. Auch der Geruch gefällt mir. Nach einigen Minuten fängt meine Gesichtshaut allerdings an etwas zu schwitzen, als könne sie nicht atmen. Kennt ihr das? Die Creme ist für meine Gesichtshaut und vorallem im Sommer einfach zu dick, irgendwie zu fettig. Ich habe sie schlussendlich ca. 3 Wochen jeden Abend und dann nur noch 1-2 mal die Woche aufgetragen. Versteht mich nicht falsch, ich finde sie an und für sich nicht schlecht, hätte sie aber lieber im Winter getestet. Ich bekam zumindest in der kurzen Testphase keine Unterlagerungen, Pickel usw.

Wahrscheinlich hilft dieser Post kaum weiter, aber manchmal benutzt man ein Produkt, aber kann sich keine richtige Meinung bilden. Es ist weder schlecht, noch gut. Für den Sommer ist es für mich absolut nichts, auch wenn ich es super vertrage und meine Haut schön zart ist, nachdem die Creme eingezogen ist.

Die Creme kommt mit 50 ml Inhalt und kostet 4,99 Euro.

Folge:

3 Kommentare

  1. 25. August 2013 / 10:28

    Hey, ich habe die Creme auch und war bisher sehr zufrieden. Aber wo du es sagst fällt mir auch auf, dass meine Haut sich etwas "schwitzig" anfühlt nach der Benutzung! Finde sie aber trotzdem gut und mache sie noch leer. Aber danach werde ich sie nicht mehr nachkaufen. lg

  2. 23. August 2013 / 10:24

    Heute hat mich meine Neugierde über diese Serie übermannt. Aber ich habe nicht diese Creme gekauft. Hatte die und die Tagespflege zwar schon in drr Hand, dann habe ich aber die belebende Feuchtigkeitsmaske gesehen und diese gekauft. Bin schon ultra gespannt!

  3. Sally
    Autor
    23. August 2013 / 9:16

    Ich hab sie auch vorgestellt 🙂
    Bei mir ist es so, dass sie jetzt für den Sommer absolut gut ist. Ich hab echt recht trockene Haut und daher denke ich, dass sie im Winter etwas zu wenig für mich sein könnte, aber das muss ich dann wieder testen 🙂
    Nutze sie aber echt gerne und aktuell jeden Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!