Catherine Soft Remover

Catherine Soft Remover

Und, habt ihr Silvester gut rumbekommen? Mein Running Gag jedes Jahr um 12:01 Uhr ist ja immer: Oh nein, dieses Jahr werde ich schon wieder ein Jahr älter… Nicht besonders lustig, nicht wahr?

Wenn ihr für eure Silvesterparty besonders tollen und in der Abnahme wirklich wiederspenstigen Nagellack getragen habt, habe ich heute vielleicht etwas interessantes für euch.

Ich möchte euch heute den Catherine Soft Remover vorstellen. Ein Pot mit Nagellackentferner. Das Prozedere ist nicht unbekannt: Man steckt seinen Finger in den Pot und reibt ihn an dem Schaumstoff. Danach sollte im Bestfall der Nagellack komplett verschwunden sein.

Zu meinem ersten Test habe ich roten Lack getragen. Ich finde roten Lack abzulackieren ganz furchtbar! Die Nagelhaut ist danach immer leicht rot gefärbt und das sieht einfach unschön aus.

So sieht das erste Ergebnis aus:

Es ist nicht perfekt, aber okay. Nachdem ich den Pot nun schon einige mal benutzt habe, muss ich auf jedenfall feststellen, dass es insgesamt schneller geht und ich aber danach auf jedenfall nochmal ein Wattepad brauche um die komplette Farbe sauber runter zu bekommen.

Mit Glitzerlack habe ich es auch schon probiert, es funktioniert auf jedenfall ganz gut, auch wenn es natürlich etwas länger dauert. Der Schaumstoff löst sich etwas ab mit der Zeit, was aber zumindest in den ersten Wochen qualitativ nichts ausmacht.

Kennt ihr solche Boxen und habt sie schon selbst ausprobiert?

Folge:

5 Kommentare

  1. 2. Januar 2014 / 15:51

    Für unauffälligere Lacke klingt das aber nach einer tollen Lösung! 🙂 Rot ist ja auch wirklich mal eine farbliche Ansage zum Entfernen… Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren und bin schon gespannt! Danke fürs Testen! 🙂

  2. Sabine T
    Autor
    2. Januar 2014 / 17:49

    Ich habe den P2 Express Entferner ausprobiert. Mir ist er aber einfach zu stark austrocknend und meine Nägel wurden brüchig davon.

  3. Geri
    Autor
    2. Januar 2014 / 9:31

    Ich besitze zwei dieser Boxen und finde sie am Anfang ganz toll. Will aber nicht wissen, was und wie sich im Inneren ansammelt ^^

  4. 2. Januar 2014 / 8:41

    Ich habe das Ding von P2 (und noch einen von Primark ungeöffnet hier herumliegen). Mein Problem war, dass sich (nach 2 ablackierten Nägeln) mein roter (oder war es oranger?) Nagellack in dem Schwamm festgesetzt hat und bei jedem weiteren Finger zwar der Lack entfernt wurde, dafürf aber die gesamte obere Hälfte des Fingers orange eingefärbt war. 🙁
    Ich habe ihn mir trotzdem nachgekauft, weil ich ihn besonders dann praktisch finde, wenn an einem Finger ein Malheur passiert ist und ich nur einen Finger neu machen muss.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!