Caudalie Divine Kollektion

Nach dem neuem Divine Legs von Caudalie, welches ich euch vorgestellt habe, kommt jetzt ein neues Set mit einer ganzen Divine Kollektion. Alle Produkte sind sowohl einzeln als auch als Set zu kaufen.

Divine Oil

Das Divine Oil habe ich euch bereits reviewt – nun gibt es das Trockenöl mit dem berühmten und allseits beliebten Duft auch in der 50 ml Version. Ideal für unterwegs oder auf Reisen. Der Flakon ist wie sein großer Bruder aus Glas mit einem Verschluss aus Eschenholz. Die 50 ml Version kostet 17,95 Euro – die 100 ml Version kostet 26,90 Euro.

Huille Divine Scrub

Eine weitere Neuheit, welche mich sofort begeistert hat, war das Huille Divine Scrub. Der Duft kommt ihr nicht ganz so stark zur Geltung und das empfinde ich auch als sehr angenehm. Im Nachhinein kann man sich also aussuchen, mit welcher Körperpflege man sich eincremt ohne zwei Düfte miteinander zu mischen. Mit einer harten Plastik – Schutzkappe versehen kann auch unterwegs nichts auslaufen und das Produkt nicht austrocknen.

Peeling

Die Konsistenz ist sehr fest, eigentlich sehr pastig. Das Peeling besteht aus Zuckerkristallen mit einer pflegenden Paste. Empfohlenerweise wird das Peeling zweimal die Woche auf die feuchte Haut aufgetragen und anschließend einmassiert bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben.

Pflegend

Das Peeling ist sehr weich und geht in keinster Weise mit einem selbst angemischten Salzpeeling auf Konkurrenzkurs. Es ist eher eine Art leichtes und pflegendes Peeling. Ich finde sogar, man kann es mit einem Duschgel mit leichtem Peelingeffekt vergleichen.

Der 150 Gramm Tiegel kostet 23,50 Euro. Ich finde ihn viel ergiebiger als so manch anderes Peeling. Das liegt hauptsächlich an der festen Kosistenz. Es lässt sich sehr gut verteilen. Ich komme mit etwa einem leicht gehäuften Esslöffel für den ganzen Körper aus.

Die Kerze

Zu guter letzt ein kleines Schmankerl: Die Caudalie Huille Divine Kerze ist für jeden etwas, der in den Duft verliebt ist. Mit 26,90 Euro für 150 Gramm ist sie natürlich weitaus teurer als normale Duftkerzen, allerdings muss man fairerweise sagen, dass es reicht, wenn man die Kerze 10 Minuten brennen lässt. Der Duft ist so intensiv, dass er noch Stunden später in der Luft liegt.
Die Kerze schützt man vor Staub mit dem Eschenholzverschluss, welcher wirklich schön anzusehen ist. Vorallem in rustikalerem Umfeld ist die Kerze ein sehr schöner Hingucker.

Alle Produkte sind seit Mai 2013 in ausgewählten Apotheken oder Online direkt bei Caudalie erhältlich. Beim Kauf eines Divine Scruby, spendet Caudalie 1% des Umsatzes an eine Umweltorganisation. Des Weiteren sind die Holzverschlüsse aus PEFC zertifiziertem Eschenholz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung.

Kennt ihr die Divine Reihe und besitzt selbst ein Produkt davon?

PR-Sample
Folge:

3 Kommentare

  1. 9. Oktober 2013 / 18:16

    Ich besitze bisher nur das Öl, liebe den Duft und deswegen würde mich die Duftkerze sehr interessieren :). LG, Nathalie

  2. 9. Oktober 2013 / 7:25

    Das Öl werde ich mir in der kleinen Größe kaufen. Die Kerze hätte ich auch gerne, aber der Preis ist mir dann doch leider zu hoch. Vielleicht kommt sie auf meine Weihnachtswunschliste an das Christkind 😉 Liebe Grüße, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

  3. Di Ana
    Autor
    9. Oktober 2013 / 6:11

    die kerze interessiert mich grade am meisten 🙂 lg Di Ana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO