Chanel Abstraction oder auch: Ein Hauch von nichts..

Chanel Abstraction oder auch: Ein Hauch von nichts..

In meine Urlaubstasche (oh man ist das echt schon wieder so lange her?!) hatte ich dann noch sehr kurzfristig Chanel Abstraction eingepackt, weil ich ihn auch die Tage zuvor recht häufig getragen habe. Wenn ich nicht viel Zeit habe und nur Lust auf ein Hauch von Farbe habe, finde ich ihn perfekt! Wie in der Überschrift schon zu sehen, sieht man fast nichts, eben nur diesen einzigartigen (je nach Lichteinfall) rötlich/orangenen/goldenen Schimmer, der es mir wirklich angetan hat.

Nicht ganz so intensiv!

Man bekommt ihn nicht so intensiv auf die Lider wie man im Swatch in meinem Post vor über einem Jahr erkennen kann. Zum einen liegt das darin, dass sich die Konsitenz sehr verändert hat (wurde etwas gummiartig)  und zum anderen weil ich ihn mit dem Finger auftrage.

Chanel Abstraction oder auch: Ein Hauch von nichts..

 

Chanel Abstraction oder auch: Ein Hauch von nichts..

 

Chanel Abstraction oder auch: Ein Hauch von nichts..

Wie gefällt euch Abstraction?

 

Folge:

3 Kommentare

  1. Alice von MissCocoGlam
    Autor
    7. November 2013 / 9:27

    Ich finde den Effekt auf dem vorletzten Bild wunderschön 🙂

  2. 6. November 2013 / 20:22

    auf dem letzten bild sieht das ergebnis hübsch aus, aber mir wäre das produkt das geld nicht wert 🙂

  3. Nessie
    Autor
    6. November 2013 / 18:08

    Ich finde Abstraction wunderschön, so super alltagstauglich. Da ich als Zugbegleiterin arbeite, brauche ich immer etwas seeeehr dezentes, da wäre dieses heiße Teil hier perfekt.
    Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!