Ein Look mit Shiseido

Als ich vor einigen Wochen bei Shiseido eingeladen war, gab es zum Ende des sehr gelungenen Tages eine Goodie Bag mit tollen Produkten.

Unter anderem mit diesen, aber auch mit Produkten welche ich schon zuhause hatte, habe ich einen Look geschminkt, den ich so in den letzten Tagen sehr häufig getragen habe.

 

Folgende Produkte kamen zum Einsatz.

 

 

Sun Protective Compact Foundation SPF 30 – Light Ivory
Luminous Satin Eye Colour Trio BE213
Shimmering Cream Eye Colour RS 318
Face Colour Enhancing Trio OR1
Lacquer Gloss RD 305
Perfect Full Definiton Mascara

 

 

Als Foundation habe ich die Compact Foundation für den Sommer verwendet. Mit dem Schwamm aufgetragen lässt sie sich super gut dosieren, mit einem festen Foundationpinsel funktioniert das aber fast noch besser und man trägt auch nicht zu viel auf. Am Anfang hatte ich ein paar Probleme, weil ich zu viel aufgetragen habe und das Finish dann zu pudrig aussah. Ich bin froh, dass ich es noch ein paar mal probiert habe, denn mit SPF 30 für den Sommer sowieso perfekt und es geht extrem schnell und mir gefällt das Finish mittlerweile sehr gut.

Auf dem gesamten Lid habe ich den Cream Eyeshadow in RS 18 aufgetragen und mit dem Finger ausgeblendet. Darüber habe ich den hellsten Lidschattenton aus der Lidschattenpalette BE 213 gegeben und im äüßeren V ein klein wenig des dunkleren ganz links. Nach dem Verblenden habe ich den Cream Eyeshadow als Eyeliner benutzt und ihn auch am unteren Wimpernkranz bis zur Mitte aufgetragen.

Zu dem den Cream Eye Colours muss ich unbedingt noch ein paar Worte verlieren. Auf dem Shiseido Event wurde uns so einiges am menschlichen Objekt gezeigt und die Cream Eye Colours wurden im gesamten Gesicht verwendet, sie sind sozusagen je nach Farbe ein Allrounder. Ob als Lidschatten am gesamten Augen, als Eyeliner, als Highlighter auf dem Wangenknochen, als Blush oder sogar auf den Lippen – es ist so ziemlich alles möglich. Als wir uns dann selbst schminken sollten, kam der goldene Cream Eyeshadow sowohl an meinen Augen, als auch auf den Wangen und auf den Lippen zum Einsatz und das Ergebnis gefiel mir wirklich ganz gut – außer das es nicht unbedingt alltagstauglich war (dem Thema entsprechend eben).

Auf den Wimpern trage ich in zwei Schichten die Perfect Full Definition Mascara. Auf die Lippen habe ich den Lacquer Gloss in RD 305 aufgetragen. In diesen Gloss habe ich mich absolut verliebt. Ich habe ihn direkt vor Ort schon begutachten können und war eigentlich sofort hin und weg. Als ich dann wusste um welches Teil es sich handelt, musste ich ihn einfach haben. Ich zeige ihn in den kommenden Tagen nochmal genauer – ich finde er hat einen gesonderten Post verdient.
Auch auf die Wangen durfte der Gloss (auch das haben wir auf dem Event gelernt). Ein wenig aufgetupft und mit den Händen eingearbeitet. Je nach Intensivität bekommem die Wangen ein glossiges Finish, was richtig toll aussieht.

Für meinen Look wollte ich aber noch das Face Colour Enhancing Trio probieren. Zu Beginn dachte ich, es reicht nur für ein Highlight, aber es gibt doch auch genug Farbe ab um ihn als Blush zu benutzen. Man kann ihn sehr gut layern, sodass es einem selbst überlassen bleibt für welchen Zweck man ihn verwenden möchte.

Ich mag den Look sehr gerne und bin auch weiterhin am testen, was ich noch so alles mit den damit schminken kann. Eventuell folgt demnächst noch ein anderer Look mit den selben Produkten.

PRESSEMUSTER

 

Folge:

4 Kommentare

  1. Sofia
    Autor
    25. Juli 2014 / 21:03

    wunderschön siehst du aus!

  2. 25. Juli 2014 / 19:16

    Ein toller Look! Und schöne Produkte – wobei ich Shiseido ehrlich gesagt so gar nicht auf dem Schirm habe.
    LG

  3. Karmesin
    Autor
    25. Juli 2014 / 6:29

    Sehr sehr schön, vor allem das AMU zu deiner Augenfarbe! ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO