Ellis Faas Blush S301

Hallo ihr Lieben,

nun geht die Vorstellung meiner bestellten Ellis Faas Produkte dem Ende zu. Zum Schluss wollte ich euch nochmal den Blush S301 vorstellen. Insgesamt gibt es 4 verschiedene Nuance. Eine Blush liegt mit 28 Euro deutlich im High End Bereich. Ich entschied mich für die S301.

Auch hier hatte ich wieder das Problem, dass er nicht der Farbe entsprach, die ich mir laut Herstellerbild versprach. Ich dachte eigentlich er ginge in die Richtung helleres altrosa, aber seht selbst.

Es ist wirklich merkwürdig, auf dem Handrücken würde ich ihn schon fast als Bronzer bezeichnen, im Gesicht hingegen macht er sich Orange. Mit dem Auftrag hatte ich anfangs meine Schwierigkeiten. Zuerst musste ich wirklich sehr sehr lange am Drehverschluss drehen, bis überhaupt Produkt rauskam und als es dann endlich kam, musste ich feststellen, dass die Konsistenz sehr fest war. Ich war mir total unsicher welchen Pinsel ich dafür nehmen sollte. Deshalb versucht ich es erstmal mit der Hand. Es war wirklich mühsam und das Verblenden hat auch nicht besonder funktioniert. Aus diesem Grund habe ich dann zu meinem Real Techniques Stippling Brush gegriffen und damit hat es dann letztendlich geklappt. Allerdings komme ich wohl nicht drum herum, den Blush erst mit dem Finger aufzutragen. Ich hatte gehofft, dass die Konsistenz etwas mehr so ist, wie es auf der Homepage den Anschein machte, dem ist leider wirklich nicht so.

Mit dem Ergebnis wiederrum bin ich allerdings zufrieden und die Haltbarkeit ist auch unumstritten positiv zu bewerten. Hier nochmal ein Tragebild

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!