Essie – Ole Caliente Sponge Mani

Hallo ihr Lieben,

heute fand der Essie – Ole Caliente den Weg auf meine Nägel. In dem Flässchen fand ich ihn aber ehrlich gesagt etwas schöner, auf den Nägeln ist es bei mir zwar ein wirklich schönes Rot, aber ein bisschen mehr pinkish hätte ich mir dann doch gewünscht. Hier übrigens mit nur einer Schicht.

Wie immer konnte ich es nicht lassen und habe noch ein bisschen “rumgesponged”. Erst mit Illamasqua Blow, danach mit 101A von Manhattan. Ob mir das Ergebnis wirklich gefällt, wohl eher nicht. Der Schwamm bräuchte größere Löchlein denke ich, so sieht es doch ziemlich zugekleistert aus. Von weitem jedoch ist der Effekt ganz cool, auf dem Bild finde ich es eher überladen. Zeigen wollte ich es trotzdem.

Products:
Folge:

2 Kommentare

  1. Fairy
    Autor
    2. Mai 2012 / 8:23

    Tut mir leid, aber irgendwie hat die Maniküre etwas von "Käse auf Pizza" 😀
    An sich find ich Ole Caliente in der Flasche total schön, find es aber auch schade, dass er auf den Nägeln nicht so pink erscheint.
    Das hatte mich davon abgehalten den zu kaufen. Bei 200 Nagellacken habe ich schon genug Rottöne 🙂

  2. keijtieloves
    Autor
    24. April 2012 / 14:07

    sieht cool aus, mal was neues 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!