[BEAUTY] Der Trend Glass Skin aus Südkorea

Glass Skin

 

Trends in Sachen Haut aus Sodkorea, so wie The Glass Skin, sind doch immer wieder äußerst interessant! Auch die Produkte interessieren mich immer brennend, aber die Auswahl ist so groß, dass ich mich doch meist nicht zurecht finde. Das Trend Thema Glass Skin fand ich aber sehr interessant!

Der neue Beautytrend

Klare, frische und feinporige Haut! Hört sich an toll an oder? Darum geht es in dem neuen Beauty Trend aus Südkorea! Wir wissen alle wie wunderbar die Haut der Südkoreanerinnen ist, denn sie haben nicht nur gute Gene, sondern sie wissen einfach wie man die Haut richtig gut pflegt. Die regelmäßige Pflegeroutine ist hier das Stichwort! Das Wort “Regelmäßig” macht am Ende den Unterschied!

Wie komme ich dem Beautytrend Glass Skin etwas näher?

Reichhaltige Pflege war gestern. In meinem Beitrag zu den neuen Make up Begriffen, die du kennen solltest, fehlte ein wichtiges Wort: Layering! Denn um eine perfekt durchfeuchtete Haut zu bekommen, ist genau das der Knackpunkt. Beim Glass Skin wollen wir eine Haut, die prall und super frisch ist. Um das zu erreichen werden keine reichhaltigen Produkte verwendet, sondern mehrere Lotions und Seren, die übereinander aufgetragen wird.

Die richtige Reihenfolge

Glass Skin

Reinigung

Die Haut wird auf die kommende Pflege mit einer sanften Reinigung vorbereitet. Sehr gut eignen sich ölhaltige Reinigungsprodukte. Diese hinterlassen nach der Reinigung schonmal ein samtiges Gefühl auf der Haut. Wichtig ist auch, dass sowohl morgens als auch abends die Haut gereinigt wird. Ich greife morgens gerne zu einer ölbasierten Reinigung und Abends lieber auf Cremebasis. Ein sanftes Tonic oder eine Mizellenreinigunslotion stellt den PH Wert der Haut wieder her und bereitet optimal auf die nachfolgende Pflege vor.

Glass Skin

Lotion und Seren

Wechselt ab zwischen Hyaluronsäure, Vitamin C und Retinol Seren. Abends darf es gerne auch ein leichtes Gesichtstöl sein. Danach kommt eine dünne Lotion. Wichtig ist, dass alle Produkte im Vorfeld schön in die Haut eingezogen sind. Erst danach kommt euer Tages Make up. Haltet ihr euch jeden Tag daran über mehrere Wochen werdet ihr dem Trend Glass Skin immer näher kommen!

Glass Skin

Lichtschutzfaktor

Euch ist sicher bekannt, dass Japanerinnen und Südkoreanerinnen eine sehr helle Haut haben und dem Trend gebräunte Haut nichts abgewinnen können. Sie schützen sich vor Sonneneinstrahlung und benutzen täglich hohen Lichtschutzfaktor. Auch ich verwende täglich Lichtschutzfaktor. Man sieht jetzt vielleicht noch nicht wie sehr die Haut vor Sonneneinstrahlung geschädigt wird, aber in einigen Jahren ganz sicher!

Glass Skin

Gesichtsmasken

Gesichtsmasken, mindestens einmal die Woche, sind ein Muss für perfekte Haut. Ich wechsele hier immer zwischen verschiedenen Masken hin und her. Ganz besonders gerne mag ich die Sheet Masken, die man einfach schnell aufs Gesicht legt. Ich lasse sie gerne auch mal eine Stunde auf dem Gesicht. Die meisten davon haben einen hohen Anteil an Hyaluronsäure, das lässt die Haut schon direkt im Anschluss prall und frisch aussehen. Ihr habt was wichtiges vor? Ein Date am Abend? Eine wichtige Veranstaltung? Schminkt euch komplett ab, reinigt die Haut und legt eine Sheet Maske auf euer Gesicht. Lasst sie dort mindestens eine halbe Stunde. Nehmt sie ab und wartet nochmal mindestens 20 Minuten und tragt euer Make up auf!

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

6 Kommentare

  1. 29. Dezember 2017 / 22:51

    Ich interessiere mich auch total für koreanische Hautpflegeprodukte. Leider muss ich total aufpassen – ich bekomme immer sofort periorale Dermatitis. Das macht mich richtig traurig, denn ich habe so viele tolle Produkte hier stehen. Ich versuche es jetzt immer, den Mundbereich auszusparen, aber das klappt auch nicht so richtig.

    • lovelycatification
      Autor
      1. Januar 2018 / 20:08

      Oh nein! Das hatte ich auch mal ein halbes Jahr lang! Hoffe das geht bald vorbei!

  2. Mandy H.
    28. Dezember 2017 / 1:14

    Ja ich hab bereits von dem Trend glass skin gehört, mich aber nicht extrem damit beschäftigt. Danke für den Beitrag.
    Ich versuche jedoch schon seit einiger Zeit, nach der Korean skincare Routine zu gehen 🙂

    • lovelycatification
      Autor
      1. Januar 2018 / 20:08

      Da gibt es echt tolle Produkte!

  3. 27. Dezember 2017 / 18:12

    Ein toller Artikel! Ich liebe ja KBeauty Produkte, besonders wegen ihrer Leichtigkeit. Seitdem ich KBeauty Produkte in meiner Skincare Routine einbaue, hat sich meine Haut total verbessert. Ich bin ja der Meinung es gibt keine unterschiedlichen Hauttypen, sondern nur die falschen Pflegeprodukte 😉
    LG Kerstin
    visiona’s Wunderwelt

    • lovelycatification
      Autor
      1. Januar 2018 / 20:09

      Was benutzt du denn so für KBeauty Produkte? Was sind denn deine Must Haves? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!