Illamasqua Cream Blush – Laid

Wie konnte ich nur ohne Cream Blushes von Illamasqua leben? Ich habe zwar vor knappen zwei Jahren schonmal im Illamasqua Onlinestore zwei beige Kayalstifte bestellt, aber nicht weiter gestöbert. Das Angebot ist einfach so riesig und sich da durchzuarbeiten und Swatches im Internet zu suchen war einfach zu mühsam.
Freundlicherweise hatte ich bei dem letzten Shoppingtrip in die Onlinewelt von Illamasqua eine Verkaufsberatung via Twitter, die liebe Florentine hat mir ihre Must Haves getwittert und sogar spontane Vergleichswatches gemacht. Nochmal Danke dafür!

Lange Rede, kurzer Sinn! Heute geht es um Laid, ein unglaublich toller, etwas dunkler Erdbeerton. Genau mein aktuelles Beuteschema! Laid war übrigens ein Blush, den ich mir tatsächlich selbst rausgesucht hatte. Ja, ich habe Sommersprossen – an dem Tag habe ich keine Foundation getragen…

 Laid kostet im Onlineshop umgerechnet je nach Tageskurs um die 21,50 Euro für 4g. Allerdings sieht er in der Realität absolut nicht so aus, wie bei Illamasqua abgebildet – schaut *hier* . Ich bin ganz froh, dass ich mich auf sowas nie verlasse und doch immer selbst noch nach Swatches suche.

Die Formulierung ist ein Traum, sowas von cremig. In Verbindung mit der Wärme des Finger zerfließt er fast. Die Pigmentierung ist extrem. Man muss schon ganz schön aufpassen, bloß nicht zu viel zu erwischen. Man bekommt ein “zu viel” an Produkt nur noch sehr schlecht aus dem Gesicht. Ich habe es sowohl mit einem fest gebundenen Pinsel versucht, als auch mit den Fingern. Bei solch einer Pigmentierung vertraue ich da eher in meine Fingerfertigkeit.

Auf den Lippen trage ich übrigens den Revlon Balm Stain “Lovesick”. Ich bin schwer begeistert von Laid. Wenn es allerdings schnell gehen muss, greife ich eher zu Powder Blush. Das Verblenden klappt zwar sehr gut, man braucht dennoch mehr Zeit als mit Puderprodukten.

Habt ihr Creamblushes von Illamasqua?

Folge:

6 Kommentare

  1. She-Lynx
    Autor
    18. April 2013 / 20:32

    Sehr, sehr gerne! – Und der Blush sieht wunderschön an Dir aus… Und übrigens auch deine Sommersprossen… total bezaubernd und zu dem Porzellanhaar so lebendig… Du siehst wunderschön aus und die Illamasqua Cream Blushs sind einfach toll… habe ja jetzt zwei und bin so glücklich mit beiden… Für mich wäre Laid zu knallig… aber er ist toll an Dir! An anderen sieht man Nuancen, die man sich selbst nicht traut zu tragen so gern!

    Am Wochenende erhält endlich übrigens auch der Revlon Lip Butter seine angemessene Stelle bei mir! Ich hab ihn zwar viel getragen, aber kam mit Foto und Schreiben nicht recht nach. Ich hoffe, der Artikel wird Dir gefallen. Ganz liebe Grüße von mir!

  2. Gebäck
    Autor
    18. April 2013 / 20:22

    Der Blush steht dir richtig gut – genauso wie die Sommersprossen 🙂
    Ich komme leider meist nicht so gut mit Cremeblushes zurecht.

    Liebe Grüße

  3. miss.love2807
    Autor
    18. April 2013 / 17:42

    Was für eine wunderschöne Farbe *_* Wahnsinn! Jetzt will ich ihn auch >///<
    (btw ich finde Sommersprossen voll süß hihi)

  4. lullaby
    Autor
    18. April 2013 / 16:17

    Wow, ein richtig toller Pinkton. Ich persönlich hätte diesen Ton etwas weiter oben auf den Wangenknochen aufgetragen, aber so oder so macht er schön frisch. Gefällt mir gut!

  5. krissys_beauty_box
    Autor
    18. April 2013 / 9:15

    WOW sieht wirklich toll aus und passt perfekt zu deinen blonden Haaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO