Insta Dinner #10

Gebratener Reis mit Huhn und Garnelen

125 g Jasminreis kochen (wir kochen ihn in einem Reiskocher). 250 g Hähnchenbrust in 1 cm Stücke schneiden, mit 2 EL Öl und 1 TL Kurkuma mischen. 20 g Ingwer schälen. 1 Knoblauchzehe und Ingwer hacken. 150 g TK-Erbsen in kochendem Salzwasser garen lassen, abgießen und abschrecken.
1 EL Öl in einem Wok oder großer Pfanne erhitzen und das Fleisch 4 Min braten, 10 küchenfertige (ohne Darm/aufgetaut und ohne Schale) Garnelen zugeben und weitere 3 Minuten mitbraten. Leicht salzen und herausnehmen.
1 EL Öl in den Wok oder die Pfanne geben. Knoblauch und Ingwer 2 Min braten. Reis und 1/2 TL Kurkuma zugeben und 4 Min. braten. Hähnchenfleisch, Garnelen und Erbsen untermischen und erwärmen. Mit 2-3 EL Sojasoße und ein paar Spritzern Zitronensaft würzen. Kurz vor dem Servieren 60 g Sojasprossen untermischen.

Folge:

1 Kommentar

  1. ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
    Autor
    19. Mai 2013 / 9:30

    Sieht lecker aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!