Insta Dinner #21

Best Grill-Burger in Town!

Für 4 große Burger:
600 g Rinderhackfleisch (20% Fettanteil) mit 2 EL Worcestersoße, 1 TL grobem Salz und 1/2 TL frisch gemahlenem Pfeffer mischen. Aus der Masse 4 möglichst gleich große, 2 cm dicke Burger formen. In jeden Burger mittig eine etwa 3 cm breite Vertiefung drücken.
In der Zwischenzeit Burgerbrötchen halbieren, im Ofen erhitzen und Salat, Zwiebel, Käse und Zutaten nach belieben vorbereiten.
Auf dem Grill über direkt starker Hitze mit geschlossenem Deckel auf jeder Seite 5 Minuten medium grillen. Auf das Burgerbrötchen geben und belegen.

Folge:

3 Kommentare

  1. 13. August 2013 / 10:28

    OMG – ich LIEBE selbstgemachte Burger! Muss ich dringend auch mal machen!

  2. Sarah
    Autor
    11. August 2013 / 17:12

    Wofür ist die Vertiefung? oO

    • Lisa F.
      Autor
      12. August 2013 / 5:27

      Das Fleisch wölbt sich beim Grillen nach oben. Wenn man eine Vertiefung reindrück passiert das nicht und man kann den Burger optimal belegen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!