John Frieda Sheer Blonde – Go Blonder

Ich bin immer auf der Suche nach Produkten, die den Gelbstich aus meinen Haaren nimmt und ihnen ein silbriges, kühles Finish verleihen. Aus diesem Grund habe ich mich auch sehr gefreut, als überraschend zwei John Frieda Produkte bei mir eintrudelten, da ich mit der Marke bisher noch garkeine Erfahrungen gemacht habe.

John Frieda Go Blonder Aufhellende Intensiv Kur – ca 10 Euro
“Kräftigt geschädigtes Haar und verstärkt den Glanz für ein seidig schimmerndes Blond, wie von der Sonne geküsst.”

AQUA, CETEARYL ALCOHOL, BEHENTRIMONIUM
CHLORIDE, DIMETHICONE, CETYL ESTERS,
DIPROPYLENE GLYCOL, PHENYL TRIMETHICONE,
ISOPROPYL PALMITATE, PARFUM, BENZOIC ACID,
PROPYLENE GLYCOL, QUATERNIUM-80,
PANTHENOL, DIMETHICONE PEG-8
MEADOWFOAMATE, DISODIUM EDTA,
STEAROXYPROPYL DIMETHYLAMINE, C14-28
ISOALKYL ACID, GLYCINE, GLYCERIN, MALIC ACID,
BIS-METHOXYPROPYLAMIDO ISODOCOSANE, C14-
28 ALKYL ACID, STEARYL ALCOHOL, HYDROLYZED
KERATIN, CI 19140,
METHYLCHLOROISOTHIAZOLINONE,
METHYLISOTHIAZOLINONE, VITIS VINIFERA JUICE
EXTRACT, CITRUS MEDICA LIMONUM PEEL
EXTRACT, CHAMOMILLA RECUTITA FLOWER
EXTRACT, HELIANTHUS ANNUUS SEED EXTRACT,
ALCOHOL, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL,
TOCOPHEROL, VITIS VINIFERA SEED EXTRACT,
LIMONENE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL,
LINALOOL, HEXYL CINNAMAL,  

Ich muss gleich allem vorweggreifen und sagen “WOW”. Zugegeben hätte ich es nicht gedacht, denn ich benutze ehrlich gesagt fast nur Friseurprodukte, aber das Produkt ist wirklich klasse! Die meisten Silberkuren oder Haarmasken hinterlassen tatsächlich einzelne silberne Strähnen im Haar, die eher ein hingenommenes Übel bei mir sind. Das heißt, ich nehme es in Kauf, da ich lieber silbrige Strähnen habe, als einen Gelbstich. Diese Haarmaske aber, hellt die Haare einfach einen Tick auf ohne sie silber zu machen. Das sieht man auch daran, dass die Farbe der Intensivkur nicht Lila ist, sondern Gelb. 
Sie werden super weich und smooth, sehen fast weichgezeichnet aus, vorallem am Ansatz. Ich habe sie nun seit ein paar Wochen einmal die Woche benutzt und bin nach wie vor begeistert! Ein echter Nachkaufkandidat!

Was ich nicht sagen kann, wie es mit den Inhaltsstoffen aussieht. Ich habe mir vorgenommen mich in Zukunft mehr damit auseinander zu setzen, aber aktuell bin ich noch absolut blind was das angeht. Wenn ihr also etwas zu den INCIs sagen könnt, bitte tut dies in den Kommentaren! Darüber würde ich mich wirklich sehr freuen!

John Frieda Sheer Blonde Go Blonder Stufenweise Blond Aufhellungsspray / ca 10 Euro

  • “Jetzt 2 Nuancen heller!*
  • Die einzigartige, Peroxid enthaltende
    Aufhellungsformulierung mit Citrus und Kamille hellt natürlich blondes
    Haar in Verbindung mit Föhnhitze um bis zu eineinhalb Farbnuancen auf.
  • Das Sheer Blonde® Go Blonder Spray hellt stufenweise nach 3 – 5 Anwendungen auf, die maximale Aufhellung ist nach 10 Anwendungen erreicht.
  • Mit Hitzeschutz.
  • *Bei Anwendung von Go Blonder Shampoo, Conditioner & Spray
  • NICHT GEEIGNET ZUR ANWENDUNG AUF NATÜRLICH BRAUNEN
    ODER DUNKLEREN HAARFARBEN, INTENSIV BLONDIERTEM HAAR (AUFHELLUNG UM 4-8
    NUANCEN) ODER AUF PLATINBLOND ODER WEISSEN BLOND-NUANCEN.”

Zu diesem Produkt kann ich mich leider nicht äußern, wollte es euch aber einfach zusammen zeigen. Ich habe es nicht benutzt, da ich meine Haare momentan versuche behutsam zu behandeln. Das heißt, Farbe ganz präzise nur am Ansatz. 8 cm mussten ab, da meine Spitzen total kaputt waren. Immer Hitzeschutz, immer Spitzenpflege, Haare föhnen trotzdem so selten wie möglich, lieber lufttrocknen lassen etc. Außerdem einmal die Woche eine Kokosölmaske über Nacht. Bisher habe ich absolut das Gefühl, dass es etwas bringt. Ich weiß leider, dass meine Haare ganz ganz empfindlich auf Peroxid reagieren, um nicht zu sagen, sie brechen sofort und werden strohig. Aus diesem Grunde möchte ich es nicht in meinen eher trockenen Längen und Spitzen anwenden. 

Positiv finde ich dennoch, dass es einen Hitzeschutz inbegriffen hat. Die meisten die ich kenne, benutzen leider nichtmal einen – daher finde ich das auf jedenfall super!

Kennt ihr die Produkte oder habt sie vielleicht selbst schonmal getestet?

PR-Sample

 

Folge:

1 Kommentar

  1. 5. Juni 2015 / 10:03

    Wenn etwas meine Haare aufhellen soll "…in Verbindung mit Föhnhitze…" bin ich vorsichtig und würde es nicht verwenden. Auch denke ich, das Citrus (Säure) nicht unbedingt haarschonend ist.
    Nach ein bisschen googlen lese ich jetzt, das von Shampoo & Conditioner abgeraten wird, da trockene, juckende Kopfhaut entstehen kann (haben viele von berichtet) und die Haare trockener und sogar gelber (teilweise mit Grünstich) werden als vorher. Hmm, ich denke so viel anders sind die INCIs zur Kur nun auch nicht?
    Gegen Gelbstich nutze ich gelegentlich zwischendurch das Silbershampoo von Guhl mit (bei mir) sehr guten Ergebnissen.
    Liebe Grüße, Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!