[LIFE] Hühner halten im Garten – unsere Tipps

Wer sich über das Hühner halten im Garten informieren möchte, wird zunächst erstmal etwas überfordert sein. Welches Futter? Wie groß muss der Auslauf sein? Wie groß der Stall? Brauche ich einen Hahn? Wieviele Hühner für ausreichend Eier? Diese uns noch weitere Fragen stellte ich mir zumindest, bevor wir uns tatsächlich Hühner gekauft haben. In diesem Beitrag möchte ich also auf ein paar Dinge eingehen, die absolut wichtig sind.

Hühner halten im Garten

Darf ich im eigenen Garten Hühner halten?

Grundsätzlich darf jeder, der einen Garten hat, auch Hühner halten. Es muss sich allerdings an einige Vorschriften gehalten werden. Ganz besonders interessant wird es beim Halten von einem oder mehreren Hähnen. Hier gibt es tatsächlich einige Gerichtsbeschlusse, bei denen richtige Stundepläne erstellt wurden, in denen der Hahn krähen darf. Absurd aber wahr! Man sollte sich hier also wirklich schlau machen, ob ein Hahn in städtischen Gegenden wirklich sinnvoll erscheint. Mehr zum Thema Hahn erzähle ich euch weiter unten. Hühner gelten nach deutschem Recht als “Kleintier”, genau wie Kaninchen oder Meerschweinchen. Eine Hühnerherde von 20 Hennen und einem Hahn gilt beispielsweise als zulässig.

Hühner müssen angemeldet werden!

Was viele vielleicht nicht wissen: Hühner müssen beim zuständigen Veterinäramt angemeldet werden. Wer dies versäumt kann ganz schöne Probleme bekommen. Alle Geflügelarten müssen gemeldet werden und zwar auf das genaue Stück Huhn. Angegeben werden muss der Name und die Adresse des Halters, die Art und Anzahl der Tiere (beispielsweise Legehenne), Nutzungsart und Standort der Tiere. Auch müssen die Tiere bei der Tierseuchenkasse angemeldet werden. Das geht ganz einfach über deren Webseite und das Dokument ist innerhalb weniger Minuten ohne große Vorkenntnis ausgefüllt. Eine Bestätigung bekommt man per Mail.

Cordula Grün

Hühner müssen jährlich geimpft werden

Was ich vorher niemals gedacht hätte, Hühner müssen jährlich geimpft werden. Das gestaltet sich schon deshalb etwas kompliziert, da man erstmal einen Tierarzt finden muss, der auch Hühner behandelt. Vorgeschrieben ist die Impfung gegen die New Castle Krankheit, es gibt aber auch noch andere Impfstoffe. Oftmals ist es auch so, dass die Hühner in die Klinik oder zum Arzt gebracht werden müssen, was natürlich einen größeren Aufwand und Stressfaktor für die Hühner darstellt. Je nach Region gibt es auch sogenannte Impftage bei Geflügelzuchtvereinen. Dort kann man dann an bestimmten Tagen im Jahr hinfahren und seine Hühner vor Ort impfen lassen oder man bekommt eine Impfung, die ins Trinkwasser gegeben wird mit (viel angenehmer!). Hier muss man sich vor Ort informieren.

Erna (weiße Sussex)

Wie groß muss der Stall sein?

Daran haben wir auch sehr lange gesessen. Im Handel gibt es unglaublich viele Ställe. Hier stellt sich die Frage: Haben die Hühner ausserhalb des Stalles ausreichend Freilauf? Was brauche ich für einen Stall, wenn ich Hühner halten will? Wir haben uns für einen relativ großen Stall entschieden, der insgesamt 8 Hühner beherbergen kann. Für jedes Huhn muss im “Schlafbereich” eine Stange mit mindestens 25 cm zur Verfügung stehen. Wir haben also zwei Stangen, die jeweils einen Meter lang sind. Hühner schlafen immer eng aneinandergekuschelt. Das kann man auch jeden Tag beobachten, wenn der Kot auf dem darunter liegenden Kotbrett aufgesammelt werden muss. Dieser war bei unseren 4 Hennen in der ersten Woche immer nur im rechten Drittel vor der Klappe. Das Außenmaß unseres Stalles hat 279 x 189 x 188 cm und die Hühner laufen tagsüber frei in einem abgeschlossenen Bereich des Gartens herum. Diesen teilen sie sich aktuell mit den Katzen. Diese gehen nämlich morgens, abends und nachts raus, während die Hühner am Tag den Bereich nutzen. Größer ist in jedem Fall immer besser. Ich habe euch hier unseren Stall verlinkt.

Hühnerstall aus Holz, Modell Brahma XXXXL
  • Hühnerstall aus Holz für den Garten, Modell Brahma XXXL.

Welches Futter für meine Hühner

Die Futterfrage war im ersten Moment auch etwas verwirrend und man fährt am Anfang sicher gut ein Komplettfutter zu wählen. Wir haben uns für das StaWa Hühnerfutter mit Oregano Öl entschieden. Ich gebe aber auch noch ein Teil des StaWa Legemehls hinzu. Zusätzlich dazu gibt es natürlich auch eine Menge Gras täglich und Insekten aller Art. Als kleine Leckereien geben wir noch Mehlwürmer per Hand. Hier aber nur sehr wenige, da sie sehr fetthaltig sind. Hühner sind keine Müllschlucker! Deshalb bekommen sie von uns zwar anfallendes Obst oder Gemüse, aber auch nur das, was wir selbst theoretisch auch essen könnten. Sprich: Karottenschalen, Apfelstrunk usw.. Wir geben keine Fleischreste und keine stark gewürzten Lebensmittel. Außerdem nur sehr wenige Zitrusfrüchte und keine Avocado, da diese giftig ist. Außerdem selbstredend keine industriell gefertigten Produkte.

StaWa Hühnerfutter Geflügelkörnerfutter Körnerfutter | ohne Gentechnik | mit Oregano Öl, 25 kg
  • Premium Qualität aufgrund mehrfacher Reinigung
  • !!! NEU !!! jetzt mit Gersteflocken und Oregano Öl
  • 100 % GVO-frei
  • optimal auf die Bedürfnisse von Geflügel abgestimmt
  • direkt vom Hersteller
StaWa Legemehl Hühnerfutter Elite gegen Milben 25 kg !!! GVO-frei !!! mit Leinkuchenmehl
  • ohne Gentechnik mit Kieselgur sorgt für eine bessere Verdauung, für dichtes und kräftiges Federkleid sowie für starke Krallen. Auch der Knochenbau wird unterstützt.
  • vermindert den Befall von Milben !!! ohne Chemie !!! rein aus ätherischen Ölen & Kieselgur
  • Mit hohem Gehalt an Methionin für eine gute Legeleistung und optimale Eigrößen!
  • Premium-Legehennenfutter !!! ohne (Maiskeimschrot, Maiskleberfutter etc.) !!!
  • Eine hohe Lege­leistung und stabile Eierschalen werden durch alle wichtigen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren erzielt.

Hühner halten im Garten: Routine am Morgen und Abend

Ich würde sagen insgesamt müssen gut und gerne mindestens 30 Minuten pro Tag für die Hühnerschar bereitgestellt werden. Morgens muss die Stalltür geöffnet werden; das Kotbrett, dass bestenfalls direkt unterhalb der Sitz/Schlafstangen hängt, muss gereinigt werden; in den Nestern muss nach den Eiern geschaut werden; Futter und Wassertränke muss gereinigt werden und befüllt werden. Am Abend müssen die Hühner reingeholt werden, die Stalltür geschlossen werden und die Fenster im “Schlafbereich” geschlossen werden. Außerdem kommt bei uns sowohl das Futter, als auch das Wasser im Stall raus. Wir schauen außerdem auch noch 2-3 mal am Tag in den Nestern vorbei, damit die eventuell gelegten Eier nicht zertreten oder gefressen werden.

Lady

Welches Einstreu für den Stall und die Nester

Auch hier gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, wenn man Hühner im Garten halten will. Abraten möchte ich euch direkt von Stroh! Zwar denkt man sofort an Stroh, wenn man Hühnernester sieht, aber es gibt zwei wichtige Gründe ein anderes Streu zu verwenden: Die langen Stängel können im Kropf der Hühner feststecken und sich entzünden und in den langen Stängeln verstecken sich liebend gerne die gefürchteten roten Milben, die Hühnerhaltern das Leben schwer machen. Wir haben uns für eine zwar teurere Variante entschieden, aber in meinen Augen kann es einem viel Zeit und Ärger ersparen, wenn man im Voraus denkt. Wir verwenden Hanfeinstreu mit Eukalyptusduft und sind äußerst zufrieden. Auf dem Kotbrett liegt bei uns tatsächlich der Vitakraft Vogelsand. Zwar gibt es ihn nur in 2,5 Kilo Säcken, aber umgerechnet ist er günstiger als 15 Kilo Säcke. In die Legenester legen wir außerdem noch künstliche Eier. Hühner legen ihre Eier nämlich gerne zu anderen dazu und können diese auch nicht weiter unterscheiden.

Vitakraft Sandy, Vogelsand 3 Plus, 2,5 kg Beutel (1 x 2,5 kg)
  • Sandy Vogelsand ist die ideale Grundlage für ein sauberes, hygienisches Vogelheim
  • Am besten täglich, mindestens aber 2-3mal wöchentlich frischen Sandy Vogelsand in das Vogelheim einstreuen.
  • Mit dem PLUS für ein gesundes Vogelleben: Magenkiesel, Muschelgrit, Anisduft
  • Herkunftsland:- Deutschland
Ingbertson 6 Nesteier aus Gips für Bruthilfe oder Osterdekoration
  • Lieferumfang: 6 (sechs) Nisteier / Legeeier als Gipseier / Ton-Eier / Fake Hühnerei / Huhn Ei Attrappe / künstliche Hühnereier zur Bruthilfe für Geflügel aller Art
  • geeignet als Bruthilfe für Hühner # gegen Eierpicker, Federfressen und Kannibalismus
  • ideal zur Geburtenkontrolle verwendbar # Eier sind innen hohl
  • auch prima zum Osterbasteln / Dekoration geeignet, da ein Loch für den Stecken vorhanden
  • Einzelgewicht: ungefähr 38g, Einzelmaß: ungefähr 5,7 x 4,5 cm

Die Gefiederpflege

Hühner baden gerne in Sand. Dazu habe ich zwei Wannen im Stall stehen, in denen sich Badesand für die Hühner befindet. Hier wird sich drin gewälzt, was so unglaublich witzig aussieht. Auch befindet sich Kieselgur darin, der äußerst wichtig für Hühner ist, denn er vertreibt Milben.

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Da ich wirklich absolut keine Lust auf einen Befall von Milben habe, habe ich im Vorfeld den Stall von Innen sogar mit einer Hühnerstallfarbe angemalt. Ihr merkt, hier ist mir Vorsorge wirklich wichtig. Die Farbe wird mit Wasser angerührt und besteht aus Weißkalkhydrat, feinsten Kalksteinmehlen, Kreiden, natürlichem Casein sowie einem Zusatz von “Kiesel-Gur” und von Mikro-Hanf (Wasserregulierer). So bekommt man wohl auch feuchte Stellen im Stall in den Griff. Sieht zwar alles andere als schön aus, da man es nicht gut verpinseln kann, aber wenn es hilft!

Hühner-Stall-Farbe ohne jegliche Schadstoffe. Für bis zu 27 qm, 100% Bio, 1350 g
  • Huhn, Hühner, hühnerstall, hühnerstallfarbe, stallfarbe, hühner-stall-farbe, kalken, sumpfkalk, stall malen,stall farbe kaufen

Futter und Wassertränke

Hier habe ich auch lange überlegt, denn es gibt viele negative Bewertungen solcher Tränken. Einige sind eng aufgeteilt oder super scharfkantig, sodass sich die Hühner verletzen. Ich werde euch hier die verlinken, für die wir uns entschieden haben. Beim Befüllen der Wassertränke braucht man etwas Übung und Schwung, sodass man (ich!) sich nicht komplett mit Wasser einsaut. Und jetzt das allerbeste! Ich habe zwei Wassertränken und dachte noch eine Woche lang, dass der grüne für Futter ist und fragte mich ständig, weshalb das Futter einfach nicht nachrutscht. Mittlerweile habe ich einen richtigen Futtertrog bestellt. Aktuell bekommen die Hühner morgens ihre Tagesportion in den Stall. Ich bin aber am überlegen, ob ich die Portion nicht halbiere und mittags nochmal etwas reingebe. Hier muss ich wohl noch etwas probieren.

Kerbl 71331 Futtertrog für Hennen Kunststoff 50 x 12 cm
  • für Küken, Junghennen und Hühner
  • aus robustem Kunststoff
  • einfach zu reinigen
Hühnertränke 1,5, 3 oder 5 ltr. grün I Beheizbare Geflügeltränke für Hühner I Aufhängbarer Wasserspender I Automatische Wassertränke, Tränke, Hühnerzubehör I Geflügel Zubehör Zucht I Vogeltränke
  • Deine Tiere immer gut versorgt: Mit dieser 5 Liter Stülptränke versorgst du dein Geflügel zuverlässig mit erfrischendem Wasser. Ärgere dich nie wieder über auslaufenden Tränken, der Tank mit Bajonettverschluss ist absolut auslaufsicher und dicht.
  • Dank Niederdruck steht immer genug Flüssigkeit zur Verfügung, an der umlaufenden Wasserrinne stillen Hühner & Co. liebend gern ihren Durst. Eine blitzschnelle Sichtkontrolle wird dir durch den transparenten Korpus ermöglicht: Ein Blick und du weißt, ob nachgefüllt werden muss.
  • Glückliche Tiere = Glückliche Menschen: Das Wohlbefinden deiner Lieblinge steht an erster Stelle, daher ist der verarbeitete Kunststoff lebensmittelecht sowie 100% BPA-Frei. Genieße frische Eier völlig bedenkenlos.
  • Algen haben keine Chance: Sauberes Wasser ist für die Gesundheit besonders wichtig, damit dir die Reinigung leichtfällt, ist der robuste Kunststoff spülmaschinenfest. Die beiden Elemente ermöglichen dir ebenfalls eine super schnelle Handreinigung.
  • In der Höhe verstellbar: Abnehmbare Füße und am Tragegriff aufhängbar. Damit im Winter das Wasser nicht gefriert, ist die Tränke auf jeder passenden Heizplatte beheizbar. Daten: Wetterfest I Volumen 5 Liter

Was ihr euch sparen könnt!

Hühnerschaukeln oder solche kleinen Sitzstangen, die vielleicht für Kanarienvögel interessant sind. Sowas gibt es zu Hauf zu kaufen und ist völliger Quatsch. Hühner, sind es nicht gerade ganz kleine Zwerghühner oder auch Wachteln, haben echt große Füße und sind zuweilen auch sehr tollpatschig.

Cordula Grün (Rasse Königsberger)

Unsere bisherigen Erlebnisse mit unseren Chicks

Ich muss ehrlich sagen, ich wollte schon immer Hühner, konnte es mir aber nicht vorstellen. Ich dachte ich sei dem ganzen vielleicht auch nicht gewachsen. Was, wenn man mal in den Urlaub will. Was, wenn man kein Bock hat morgens aufzustehen und rauszugehen? Aber ich freue mich wirklich jeden Morgen und kanns kaum erwarten raus zu gehen und unseren Chicks Hallo zu sagen. Sie sind wirklich so witzig und jeder auf seine eigene Weise total einzigartig. Erna zum Beispiel, unsere weiße Sussex ist ein bisschen dusselig. Wenn sie anfängt zu rennen und ihre Flügel auszubreiten, sieht es immer ein bisschen so aus als würde sie sagen”Ui, ein Stein, ui, ein Stück Erde” und hüpft von einem Bein aufs andere. Es ist schwer zu erklären, aber wirklich zum todlachen. Unsere Lady (eine Marans), die uns auch unser erstes Ei beschwerte, ist die Anführerin und in der Hackordnung ganz oben. Wenn morgens die Klappe geöffnet wird, ist sie die erste die ihren Kopf rausstreckt und generell hat sie auch keine Scheu vor einem. Im Gegenteil, sie geht häufig auf einen zu. Mir persönlich ist das ja nicht so Geheuer, aber unsere große nimmt alle einfach hoch und sie lassen es zu.

Bärbel (Rasse Blausperber)

Da sind ja noch mehr!

Bärbel und Cordula Grün. (Bitte danke für den Ohrwurm). Bärbel ist best friends mit unserer großen Tochter. Man hört draussen immer nur “Bärbel!” “Bärbel, kooooomm!”. Sie ist ebenfalls ein äußerst neugieriges Huhn und sehr verfressen. Sie hat uns in der ersten Woche direkt unseren kompletten Garten umgegraben. Meine mühsam eingegrabenen Randsteine wurden gnadenlos ausgegraben und große Grasbrocken mit ihrem spitzen Schnäbelchen durch den Garten geschleudert, immer auf der Suche nach Insekten. Man kann ihnen nicht böse sein, ehrlich! Auch wenn sie alles vollscheißen. Cordula, Cordula Grün, sie legt grüne Eier (bisher aber noch keines) und ist das scheuste Huhn von allen. Ich glaube sie ist in der Hackordnung am Ende. Sie ist sehr zurückhaltend und man muss sie wirklich mühselig mit Futter locken. Wir lassen sie komplett in Ruhe, sie wird auch nicht häufig angefasst. Ich hoffe einfach, dass sie irgendwann mehr Vertrauen fasst. Sie kuschelt sich sehr gerne ins Hanfeinstreu.

Lady (Rasse Marans)

Während ich diese Zeilen tippe..

…. wissen wir, dass wir in zwei Tagen noch zwei Hühner dazu bekommen. Und zwar 8 Wochen alte Blumenhühner. Blumenhühner waren von Anfang an meine absoluten Favoriten, weil sie so wunderschönes Gefieder haben. Für mich gibt es keine schöneren Hühner. Die Schweden waren 1970 fast ausgestorben, denn zu dieser Zeit gab es nur noch 500 Stück. In diesem Jahr ist tatsächlich ein wahrer Hype ausgebrochen um diese Hühnerrasse. Ob es nun an dem bekannten Hühner-Youtuber Robert Höck oder an Corona liegt, ist schwer zu sagen. Es war fast unmöglich Hennen zu bekommen. Hähne gibt es tatsächlich sehr viele, sogar einen richtigen Überschuss, aber mit ihnen ist es eben etwas schwierig. Einen Hahn auf mehrere Hennen okay. Mehrere Hähne ist fast unmöglich, außer man hat einen riesigen Auslauf und sehr viele Hennen.

Mit 8 Wochen noch zu klein für die Hühnerschar

Ich sah das Angebot auf ebay Kleinanzeigen und habe mich direkt mit dem Herr in Verbindung gesetzt. Eigentlich sagte er er gibt nur Stämmchen ab, aber ich konnte ihn überzeugen uns zwei Hennen zu verkaufen. Sie sind also reserviert und werden am Samstag von uns geholt. Mit 8 Wochen sind sie aber noch zu jung um direkt zu den Hennen zu dürfen. Die Gefahr, dass ihnen was passiert ist zu groß. Aus diesem Grund werden sie für etwa 2 Wochen zwar im Stall sein, aber abgetrennt vom Rest der Schar. So können sie sich Kennenlernen, aber sind eben auch geschützt. Auf Instagram bei @bei_firles könnt ihr das ganze mitverfolgen, wenn es soweit ist.

Wieso wir uns gegen einen Hahn entschieden haben

Wir haben lange überlegt, aber uns letztendlich, auch nach Rücksprache mit einer Züchterin gegen einen Hahn entschieden. Der Hauptgrund war und ist übrigens nicht, dass er kräht, sondern das er zuweilen auch agressiv werden kann. Vor Allem wenn man die Hennen hoch nimmt und sogar, wenn man sie füttert. Denn das ist die Aufgabe des Hahns. Er kümmert sich um seine Hennen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Von klein aufgezogen, sind die meisten Hähne ganz lieb, aber sehen es dennoch nicht gerne, wenn man sich um seine Hennen kümmert. Da wir eben zwei Kinder haben, die auch mal auf die Hennen zugehen und sich um sie kümmern (die Große), wurde uns davon komplett abgeraten. Zudem wohnen wir mitten im Ortskern und die “Lärmbelästigung” für die Nachbarn vielleicht nicht mehr tragbar.

Ich werde euch sicher auf dem Laufenden halten. Gibt es denn etwas bestimmtes was euch interessiert zum Thema Hühner halten?

Folgen:

2 Comments

  1. Daria
    4. Oktober 2020 / 7:06

    Hallo Lisa, das ist super interessant. Vielen Dank dass du uns mitnimmst! Mich würde besonders interessieren aus welchen Gründen du dich für diese Rassen entschieden hast und wie die Reinigung des Stalls konkret aussieht. Vielleicht könntest du dazu auch mal was schreiben.

    • Lisa
      Autor
      8. Oktober 2020 / 7:57

      Ja das kann ich gerne machen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.