Manhattan Supersize Volume Delight Mascara & Multi Effect Liner

Seit Dezember findet ihr zwei neue Produkte von Manhattan im Standardsortiment: Die Mascara Supersize Volume Delight und den Multi Effect Liner. Beides wollte ich euch heute vorstellen.

Supersize Volume Delight Mascara – 12 ml – 6,49 Euro
Die Bürste ist schon etwas gewöhnungsbedürftig und momentan bin ich sehr angetan von Gummibürsten. Generell bevorzuge ich zur Zeit Bürsten, die komplett gerade sind oder nach vorne spitz zulaufen – das funktioniert bei meinen Wimpern einfach am besten. Die Textur ist recht dickflüssig, aber nicht zäh und irgendwie auch sehr nass. Meine Wimpern werden nicht bis zu den Spitzen betont und der Versuch dies zu erreichen, habe ich schnell bereut. Meine Wimpern klebten ganz schön zusammen. Für mich leider keine Konkurrenz zu meinen aktuellen Lieblingen. Die Haltbarkeit und der Schwung sind allerdings top. Sie trocknet recht schnell und wird recht fest, daher behält sie eben auch den Schuwng der Wimpern. Auch auf den unteren Wimpern kann sie ohne Probleme aufgetragen werden, es verrutscht nichts.

Auf dem Tragebilde seht ihr was ich meine, die Wimpern kleben zusammen und im Normalfall sind sie sogar etwas länger, aber die super hellen Spitzen bekomme ich nicht schwarz.

Multi Effect Liner – 1,1 ml – 4,49 Euro
Auf den Liner habe ich mich am meisten gefreut, denn momentan teste ich da so einige und bin immer wieder angetan, was man sich so einfallen lässt. Dieser hier ist wie ein Filzstift, mit einer besonderen Form, die einem einen dünnen und dicken Eyeliner mit nur einem Zug erlaubt. Er gibt gut Farbe ab und schwächelt während des “lidstrich-ziehens” auch nicht. Auf jedenfall ein Liner zu dem ich in den letzten Wochen sehr gerne gegriffen habe.

Auf dem Swatch, bzw ohne Lidschatten läuft er ein wenig in die Falten. Auf Lidschatten passiert dies allerdings nicht, was ihr auf dem unteren Tragebild erkennen könnt.

Geht man zwei bis dreimal über den Lidstrich wird das Ergebnis immer stärker. Auf meinem Tragebild seht ihr einen einzigen Lidstrich und ich mag es eigetnlich genau so für den Alltag.

Habt ihr die beiden Produkte schon entdeckt und vielleicht sogar schon mitgenommen?

PR Sample
Folge:

4 Kommentare

  1. Geri
    Autor
    5. Februar 2014 / 12:24

    Die Mascara finde ich schrecklich. Ich klatsch mir da beim Tuschen immer mein Lid voll.
    Den Multi Effect Liner fand ich anfangs richtig top. Er hat auch zu meinen Lieblingen gehört, aber leider kam nach 1-2 Wochen kaum noch Farbe heraus, obwohl ich ihn auf den Kopf gestellt habe.

  2. Marionhairmakeup
    Autor
    5. Februar 2014 / 11:37

    Ich hab den Eyemazing Liner und komm super damit klar. Er ist schwärzer und wie ich auf vielen Blogs schon gelesen hab, auch besser um einen schmalen Lidstrich oder auch mal einen dickeren zu ziehen. Die Mascara hab ich noch nicht getestet.
    Liebe Grüße

  3. Beauty Mango
    Autor
    5. Februar 2014 / 8:43

    Ich hab den Multi Effect Liner auf meinem Blog mit dem Eyemazing Eyeliner vergleichen und finde den 2ten einfach um welten besser. Die Mascara hab ich zurzeit noch im Test, aber ich komm mit dem Bürstchen iwie nicht so ganz klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!