[New York] Ich packe meine Koffer… Kosmetik

[New York] Ich packe meine Koffer… Kosmetik

am Donnerstag ganz früh am Morgen gehts los nach New York! Auch wenn ich dort ein wenig Kosmetik schoppen möchte, muss ich natürlich dennoch einiges mitschleppen. Man stellt sich vor, es gibt überhaupt nichts in NY? =)

Folgende Pinsel dürfen auf Reisen nicht fehlen:

 

v.l.n.r.:
Real Techniques Expert Face Brush: Momentan der erste Pinsel zu dem ich greife, wenn es um Foundation geht!
Blank Canvas Cosmetics 004: Super fluffiger Blushbrush, der geht immer!
Real Techniques Setting Brush: Benutze ich derzeit um Concealer unter den Augen einzuarbeiten. Funktioniert mit dem Garnier Roll On super!
Sigma Large Shader E60 – Damit verteile ich meist hellen Lidschatten auf dem gesamten Auge, recht groß, aber zum Grundieren gut geeignet!
Zoeva Small Shader – Aus einer damaligen Bamboo Collection: Eignet sich ebenfalls für hellen Lidschatten recht gut, der Kopf ist etwas kleiner als der von Sigma!
MAC 217: Heiliger Gral in Sachen Verblenden. MUSS mit und am liebsten hätte ich 5 davon, dann müsste ich ihn nicht so oft waschen! =)
Sigma Blending E23: Wenn der 217er dringend ne Wäsche nötig hat, kommt dieser zum Einsatz!
Zoeva Small Shader: Einer zu dem ich greife, wenn ich etwas dunkleren Lidschatten in der Lidfalte verteilen will!
Real Techniques Shading Brush: Kommt ebenfalls in Kombination mit dunklem Lidschatten zum Einsatz!
Zoeva Wimpernbürste: Ganz wichtig, kommt täglich nach dem Auftragen von Mascara zum Einsatz!
Kosmetik Kosmo Eyeliner Elke: Ganz klar, wenn ich Eyeliner ziehe, dann mit der Elke!

Natürlich weiß ich Perfektionist schon genau was ich wann anziehen werde und demnach habe ich auch meine dekorative Kosmetik ausgesucht.

Dior Nude Foundation: Ein absolutes MUSS! Ich nehme sie schon seit Wochen täglich und das ist bei der Auswahl, die ich habe ungewöhnlich. Im Normalfall wechsele ich ständig hin und her, aber diese Foundation begeistert mich absolut!
Burberry Sheer Foundation Trench 04: Zum Abpudern, Nachpudern und Mattieren. Angenehm leichte Formel, welche auf dem Gesicht und über Foundation nicht zu cakey aussieht. Tolles Produkt, kommt momentan auch nahezu täglich zum Einsatz und darf deshalb nicht fehlen!
MAC Blush Sincere: Ein All-time Blush, passt für mich eigentlich immer und vorallem gepaart mit rotem Lippenstift.
MAC Blush Im the One: Da ich einen ganz hellrose Pulli mitnehmen, muss auch ein pinkes Blush mit!
Garnier Augen Roll On: Benutze ich auch fast täglich und hat bisher alle Concealer nach kurzer Zeit wieder abgelöst. Für mich ein super Produkt (auch vom Preis/Leistungsverhältniss), hält ewig und ist recht dünn, setzt sich nicht ab und man sieht nicht zugekleistert aus.
Max Factor 2000 Calorie Mascara + Loreal Double Extension: Momentan ne gute Kombination, das ändert sich aber auch wöchentlich. Ich hoffe ich fahre damit ganz gut.
Inglot Eyeliner Gel 83: Ich liebe die Inglot Eyeliner und am liebsten hätte ich ja alle Farben, diesmal darf der dunkelblaue mit.
Lime Crime Uniliner Quill: Wenn garkein Lime Crime Produkt mitdürfte, wäre das wohl seltsam für mich. Quill kommt recht häufig zum Einsatz. Ich liebe die Konsistenz, er trocknet nicht ein und hat ein tolles Pinselchen. *Hier* habe ich euch die restlichen Uniliner schonmal vorgestellt!
Urban Decay Primer Potion: Hier weiche ich nicht mehr ab. Da sie bald leer ist, werde ich sie mir in NY nachkaufen. Diese nehme ich aber trotzdem noch mit!
MAC Lipglass Force the Love (LE): Wenns schnell gehn muss und ich kein Spiegel zur Hand habe, muss es dieser pinke Gloss sein!
MAC Speed Dial – Ein netter dezenter rosa Lippenstift. Ich will meinen Vater ja nicht schocken. =)
MAC Fire Sign (LE) – Ein rot muss natürlich mit und dann auch noch in meinem liebsten Lustre Finish!
Clarins Eclat Minute: War ich anfangs skeptisch, bin ich aktuell doch schwer verliebt. Liegt aber daran, dass nur er meine momentan etwas angeschlagenen Lippen pflegt!

Was nicht auf den Bilder zu sehen ist:
Alverde Augenbrauenstift, MAC Eye Pencil in Coffee und Wimpernzange.

Und was darf nicht fehlen? Genau, ein Nagellack. Mit darf ZOYA Happi, weil ich damit eine besondere Zeit verbinde und er bei meiner letzten kleinen Reise nach Freiburg schon dabei war und er mir schon zweimal Glück gebracht hat. Natürlich lackiere mir vorher die Nägel und nehme ihn nur mit, falls er splittert usw., damit ich ausbessern oder schnell nochmal nachlackieren kann. (Komisch oder?) 😉

Und, sagt mir, habe ich etwas vergessen?

Folge:

3 Kommentare

  1. 5. Dezember 2012 / 19:34

    Ich glaube nicht, dass du etwas vergessen hast! Du wirst wirklich super organisiert, Hut ab! Finde den Nagellack den du ausgesucht hast wunderschön <3. Hoffe, dass du eine ganz, ganz tolle Zeit in NY hast!

    Liebe Grüße, Nathalie

  2. 27. November 2012 / 18:47

    Ich war im Sept. in New York und hatte nicht viel dabei, aber ich habe auch viel gekauft und wollte, dass es insgesamt nicht so viel aussieht, wegen Zoll 😀

  3. Anja
    Autor
    27. November 2012 / 17:33

    Wow New York! Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!