[BEAUTY] Paula’s Choice Clinical Ceramide Enriched Firming Moisturizer

Paula's Choice Clinical Ceramide Enriched Firming Moisturizer

Das 4. Produkt in meiner Reihe ist der Paula’s Choice Clinical Ceramide Enriched Firming Moisturizer. Feuchtigkeit in unserer Haut zu halten ist wohl am wichtigsten, wenn es um das äußere Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten geht. Wie die Gesichtspflege uns dabei hilft, verrate ich dir jetzt.

Fünf Ceramide

Die Paula’s Choice Clinical Ceramide Enriched Firming Feuchtigkeitspflege enthält fünf Ceramide, die sowieso normalerweise auf natürliche Weise in der Haut enthalten sind. Dieser Boost soll dann Linien und Fältchen auf Dauer aufpolstern. Retinol verbessert außerdem die Festigkeit und Vitamin C bringt unsere Haut, das wissen wir bereits, zum Strahlen. Wenn unsere Haut von äußeren Einflüssen geschädigt ist, soll die geballte Kraft der Inhaltsstoffe wichtig für den Wiederaufbau sein und die natürliche Schutzbarriere der Haut aufrecht erhalten.

Was sind Ceramide?

Ceramide sind eigentlich nichts anderes als Fette, die natürlich in der Haut vorkommen. 50% der Hautzusammensetzung sind Lipide (Fette), daher ist es natürlich auch nicht überraschend, dass es wichtig ist, sie in ausreichender Form auch in der Haut zu halten. Sie spielen eine wichtige Rolle beim Schutz der Haut. Es ist nachgewiesen, dass Ceramide gewisse Anti-Aging Eigenschaften aufweisen. Eine Art Schutzschild für die Haut. Wir können mit dieser Creme unsere Ceramide in der Haut quasi aufstocken, denn je älter wir werden, desto mehr nimmt dessen Qualität und Quantität ab.

Paula's Choice Clinical Ceramide Enriched Firming Moisturizer

Die Anwendung

Ich nutze die Pflege aktuell meistens als Nachtpflege, da sie mir bei den heißen Temperaturen tagsüber zu reichhaltig ist. Außerdem muss zusätzlich noch eine Sonnenpflege aufgetragen werden, was meiner Haut bei 30 Grad aktuell zu viel ist. Zuerst reinige ich natürlich mein Gesicht, trage ein Tonic, mein chemisches Peeling und eventuell noch ein Serum auf. Danach gebe ich 2-3 Pumpstöße auf das Gesicht, den Hals und das Décolleté. Die Creme ist, wie erwähnt, recht reichhaltig und zieht nicht sofort ein. Daher empfinde ich sie auch für nachts extrem optimal. Die Haut fühlt sich am nächsten Tag sehr angenehm an. Sie ist aufgepolstert und mit Feuchtigkeit vollgesaugt. Allerdings hat man immer noch etwas restliches Produkt auf dem Gesicht, was dann spätestens runter kommt bei meiner morgendlichen Reinigung. Sie legt sich also tatsächlich wie ein Schutzschild auf die Haut, was ich als sehr angenehm empfinde.

Kennt ihr die Pflege bereits?

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO