Philip B. Oud Royal Forever Shine Shampoo & Conditioner

Philip B. Oud Royal Forever Shine Shampoo & Conditioner

Das Philip B. Oud Royal Forever Shine Shampoo & Conditioner ist ein absolutes Luxusprodukt! Philip B. – eine Marke von der ich zuvor noch nicht gehört hatte, obwohl ich mich immer sehr für Luxus Nichenprodukte interessiere. Ich stelle euch heute gleich zwei zusammengehörende Produkte vor: Das Oud Royal Forever Shine Shampoo und den Conditioner.

Wer ist Philip B.?

“Philip B. startet seine berufliche Karriere als Haarstylist bereits im Alter von 14 Jahren im Copley Square Haar Salon in Boston. Philip B. glaubte immer daran, dass jeder Mensch den Zustand seiner Haare und seiner Kopfhaut verbessern kann. Basierend auf seinem Know-how und seiner Liebe zu Haaren kreiert er hochwertige Haar- und Kopfhaut-Pflege. Er erwirbt die besten und frischesten Ingredienzen auf heimischen Märkten und in Kräuterläden. Daraus entwickelt er Tinkturen und Zusätze gegen trockene Kopfhaut und zur Pflege von strapaziertem Haar.” (Quelle:Douglas)

Philip B. Oud Royal Forever Shine Shampoo & Conditioner

Bildrechte Aus Liebe zum Duft

Shampoo:

“Shampoo mit zum Patent angemeldeter High-Vapor-Energy-Technologie, die pflegende Distel- und Mongogo-Öle in Mikromoleküle aufspaltet, die tief in die Haarwurzeln eindringen und ihre intensiven, feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffe in das Haar abgeben. Das zeitverzögerte Pflegesystem aus Distel-Oleosomen gibt nach und nach die natürlichen Wirkstoffe in das Haar ab und sorgt für außergewöhnliches Volumen und Glanz. Mongogo-Oil- und L-Aminosäuren revitalisieren spröde Haarsträhnen und zähmen widerspenstige Locken, ohne zu beschweren. Peptide aus der blauen Lupine sorgen für intensiven Farbschutz.” (Quelle: Douglas)

Philip B. Oud Royal Forever Shine Shampoo & Conditioner

Bildrechte Aus Liebe zum Duft

Conditioner:

Conditioner mit zum Patent angemeldeter High-Vapor-Energy-Technologie, die pflegende Distel- und Mongogo-Öle in Mikromoleküle aufspaltet, die tief in die Haarwurzeln eindringen und ihre intensiven, feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffe in das Haar abgeben. Das zeitverzögerte Pflegesystem aus Distel-Oleosomen gibt nach und nach die natürlichen Wirkstoffe in das Haar ab und sorgt für außergewöhnliches Volumen und Glanz. Mongogo-Oil- und L-Aminosäuren revitalisieren spröde Haarsträhnen und zähmen widerspenstige Locken, ohne zu beschweren. Peptide aus der blauen Lupine sorgen für intensiven Farbschutz. Wertvolles OUD-Extrakt, das aus dem orientalischen Adlerholzbaum gewonnen wird, verleiht dem Conditioner seinen süßlich-hölzernen Duft. Für jedes Haar geeignet. (Quelle: Douglas)

Anwendung:

Zu Beginn habe ich in meine recht kurzen Haare etwa eine macadamianussgroße Menge des Philip B. Oud Royal Forever Shine Shampoos in den feuchten Haaren verteilt. Direkt aufgefallen ist mir, dass die Ergiebigkeit nicht so gut ist. Also kam nochmal die selbe Menge in die Haare, damit ich es gut verteilen konnte. Der Duft ist sehr würzig und intensiv, das muss man einfach mögen, also vorher unbedingt daran schnuppern. Nach dem Auswaschen gebe ich ganz normal den Conditioner in die Haare, der eine viel besserer Ergiebigkeit vorweist. Nach etwa 5-10 Minuten (je nach Lust, Laune und Zeit) spüle ich ihn wieder aus.

Fazit:

Meine Haare fühlen sich nach dem Waschen sehr gepflegt an. Durchkämmen geht ohne Probleme im nassen Zustand. Die Haare fühlen sich etwas fester an als gewohnt und nicht so “weichgespült”. Sie sind nach der Anwendung sehr leicht zu föhnen und stylen. Sie haben einen wirklich schönen Glanz und sind ausgesprochen leicht, aber nicht fliegend – sondern frisch und locker. Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich sehr auf frische, blumige und leichte Düfte stehe. Aus diesem Grund ist der Duft der beiden Produkte für mich etwas zu stark. Er bleibt auch sehr lange in den Haaren, auch wenn er leicht verfliegt. Mein Mann hingegen mag den Duft sehr gerne, es erinnert ein wenig an einen Tag im SPA.

Häufige Haarwäsche?

In der Regel wasche ich meine Haare täglich, mit diesem Shampoo allerdings sehen meine Haare auch am zweiten Tag noch frisch und locker aus. Bisher hatte ich das mit keinem anderen Shampoo erzielen können. Ein Haken hat die ganze Sache allerdings – der Preis!
Für 220 ml Shampoo zahlt man 90 Euro – für den Conditioner mit  178ml 102 Euro! Das ist eine ganze Stange Geld! Beide Produkte gibt es auch in Reisegröße mit jeweils 60 ml (Shampoo 32 Euro/Conditioner 42 Euro). Wer also interessiert ist, kann sie so auch erstmal ausprobieren. 60 ml reichen sicherlicher für 10 Anwendungen.

Kennt ihr die Philip B. Oud Serie?

Ihr interessiert euch für noch mehr Luxuspflege für die Haare?

 

Folge:

1 Kommentar

  1. 9. September 2013 / 0:59

    Habs mir gestern bestellt, bin so gespannt!

    Lg Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!