Salutini Tuscany Gesichtspflege

Gute 2-3 Monate benutze ich nun schon die Salutini Gesichtspflege und möchte euch heute einen Überblick über die vier getesteten Produkte geben und natürlich auch meine Meinung dazu äußern.

Wer oder was ist Salutini?

Zugegeben, ich kannte Salutini vor dem Kontakt mit der Firma direkt auch nicht, aber die Informationen die ich bekam, haben mich sofort neugierig gemacht.Kurz gesagt: Salutini ist eine Gesichtspflegekosmetik, welche sich die positiven Eigenschaften der Olive zu nutze macht. Auf der Homepage könnt ihr nachlesen, wo die Oliven angebaut werden und auch über die Gründerin und das “Wieso und Warum” der Herstellung.

Salutini

Liebevoll verpackt!

Die Produkte sind allesamt liebevoll verpackt in passgenauen braunen Schatullen, gepolstert mit schwarzem Seidenpapier und umwickelt mit einer lindgrünen Schleife. Auf der hinteren Seite steht um welches Produkt es sich handelt, Inhaltsangaben usw..

Salutini

Face Cream from the Piu Olive Hill – 50 ml / 44,95 Euro

Wirkung: Mit ihrer samtigen Textur verhilft diese Tages- und Nachtpflege selbst sensibelster Haut zu einem geschmeidigen Erscheinungsbild. Die Zusammensetzung aus Più Olivenöl, Traubenkernöl und Granatapfel sorgt für einen verjüngten und straffen Teint. Vitamin E schützt die natürliche Hautbarriere vor Alterungsprozessen. Der Teint wirkt angenehm zart und strahlend schön.

Anwendung: Morgens und abends nach der Reinigung auftragen. Ideal in Kombination mit Serum – From The Più Olive Hill, das unter die Face Cream auf die Haut massiert wird und die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt. Oder in Kombination mit Salutinis Gesichtsöl Più di Oliva, das über die Face Cream aufgetragen wird und zusätzlichen Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen bietet.

Salutini
Salutini

Die Gesichtspflege

Die Face Cream von Salutini habe ich nun einige Wochen morgens sowie abends verwendet. Morgens über ein BHA Gel, welches ich seit einiger Zeit morgentlich anwende und abends über das Salutini Gesichtsöl.
Zu Beginn habe ich zwei Pumpstöße benutzt, mittlerweile nehme ich nur noch einen und dieser reicht vollkommen für das ganze Gesicht, weil die Creme einfach sehr ergiebig ist. Meine Haut ist, seitdem ich die Creme benutze, unglaublich zart und ich habe nirgends mehr irgendeine Art von trockener Haut – nicht um die Nase oder um den Mundbereich. Meine Haut verträgt die Pflege richtig gut. Der Duft ist total angenehm und sanft, ich rieche die Olive allerdings nicht heraus.

Piu di Olivia Organic Skin Oil – 30 ml / 49,95 Euro

Wirkung: Die Linie Più von Salutini Tuscany ist eine exklusive Pflege aus reinen Pflanzenölen und hochwertigen Inhaltsstoffen aus der Natur. Das Organic Skin Oil Più di Oliva glättet Fältchen, gibt trockener und müder Haut ihre Strahlkraft zurück und bekämpft effektiv freie Radikale. Der Wirkstoffkomplex aus Più-Oliven, Salbei – und Jojoba – Öl stärkt die Abwehrkraft der Haut, wirkt heilend, belebend und entzündungshemmend – und ist besonders reich an Mineralstoffen und Vitamin E. Avocado-Öl glättet die Haut und macht sie geschmeidig.

Anwendung: Morgens uns abends drei Tropfen Organic Skin Oil in die gereinigte Haut einmassieren. Nach kurzer Einwirkzeit mit Più Smooth oder Più Sensitive fortfahren.

Salutini

Gesichtsöl von Salutini

Ich habe ja schon einige Gesichtsöle ausprobiert und war je nach Duft und Hauptinhaltsstoff meistens sehr begeistert. Auch dieses Gesichtsöl ist unfassbar angenehm beim Auftrag. Eine gewisse Samtigkeit und Wellnessgefühl ist beinahe unabdingbar bei Ölen, welche man sich ins Gesicht schmieren soll. Es zieht schon während dem Einreiben ein und verbleibt auch nicht besonders lange auf der Haut, was ich sehr schätze. Dennoch trage ich es nur abends auf und darüber, wie oben schon beschrieben, die Face Cream. Meine Haut wird mit dieser Kombination perfekt gepflegt, aber nicht überpflegt. Am nächsten Tag ist meine Haut nicht ganz so verknittert und nach einigen Wochen empfinde ich das Hautbild generell als reiner und glatter.

Cleansing Mousse from the Piu Olive Hill – 150 ml / 32,95 Euro

Wirkung: Salutini Tuscany hat zwei aufeinander abgestimmte Produkte zur Reinigung der Haut entwickelt. Der sanfte Reinigungsschaum Cleansing Mousse entfernt Make-up und Verunreinigungen, ohne die Haut zu reizen. Auf Basis des wertvollen Più Olivenöls klärt das Mousse porentief und spendet lang anhaltend Feuchtigkeit.

Anwendung: Das Cleansing Mousse ist der erste Schritt von Salutinis empfohlener Zwei-Phasen-Reinigung. Den Schaum vor Gebrauch schütteln, zwei bis drei Pumpstöße der Emulsion auf das Gesicht verteilen (Augenpartie aussparen) und sanft einmassieren. Mit viel Wasser abwaschen. Anschließend als zweiten Schritt die Augenpartie mit Cleansing Milk reinigen.

Salutini
Salutini

Das Cleansing Mousse von Salutini

Auf das Cleansing Mousse von Salutini war ich ebenfalls sehr gespannt, weil ich entweder das Problem habe, dass Reinigungsprodukte zu sanft sind und ich dann eventuell ein paar Pickelchen bekomme, weil meine Haut nicht ausreichend sauber wird oder sie ist zu extrem und reizt meine Haut unnötig, auch wenn Pickelchen dadurch bekämpft werden. Dieses Mousse ist mir leider, wie oben schon beschrieben, zu sanft. Meine Haut wird nicht komplett gereinigt und das fühlt man leider auch. Ich brauche hier einfach viel mehr porentiefere Reinigung, auch wenn das Produkt sich toll auf der Haut anfühlt, für meine Mischhaut mit öliger Oberfläche ist es nicht stark genug. Super kann ich es mir vorstellen, für eine trockene Haut, die kaum zu Unreinheiten neigt und mehr Pflege benötigt, als es nur eine Creme oder ein Öl tut.

Cleansing Milk From the Piu Olive Hill – 150 ml / 32,95 Euro

Cleansing Milk Face & Eye neben Cleansing Mousse zu den zwei wichtigen Pflegeritualen. Sie reinigt und pflegt zugleich, indem sie die Haut klärt und gleichzeitig mit Più Olivenöl, Shea Butter, Mandelöl und Ingwer das hauteigene Gleichgewicht fördert. Die Haut wird intensiv erfrischt und auf die folgenden Pflegeprodukte optimal vorbereitet. Die Cleansing Milk Face & Eye ist besonders für die zarten und empfindlichen Augenpartien geeignet und entfernt Make-up auf sehr schonende und intensive Weise.

Anwendung: (Erster Schritt der wichtigen Reinigung: Das Gesicht mit Cleansing Mousse massieren und mit reichlich Wasser waschen.) Zweiter Schritt: Cleansing Milk um die empfindliche Augenpartie und auf das Gesicht massieren und mit einem feuchten Wattebausch abnehmen.

Salutini
Salutini

Die Cleansing Milk

Die Cleansing Milk von Salutini ist ebenfalls sehr reichhaltig. Aus diesem Grund habe ich sie nur zum Abschminken benutzt, aber brauchte danach noch ein Tonic. Auch von Salutini Tuscany gibt es ein Tonic, welches ich euch hier aber leider nicht vorstellen kann. Aus diesem Grund habe ich mein Standard Tonic benutzt. Das Augen Makeup geht super einfach ab, auch wenn es einen kleinen Moment dauert. Ich benutze einen Pumpstoß für beide Augen. Hier ist allerdings vorsicht geboten, denn meine Cleansing Milk spritzt überall hin. Ob das nun an diesem einen Produkt liegt oder immer so ist, kann ich natürlich nicht beurteilen. Meine Augen sind seit einiger Zeit schnell gereizt von zu agressiven Augen Makeup Entfernern, aber dieses hier ist wirklich optimal und ich habe keinerlei Unverträglichkeiten.

Kennt ihr die Produkte von Salutini Tuscany?

Eines der Produkte hat es sogar in meine Favoriten geschafft. Den gesamten Beitrag könnt ihr euch hier ansehen.

 

Folge:

1 Kommentar

  1. Geri
    Autor
    15. September 2014 / 6:47

    Ich habe auch von den Salutini Produkten gehört und finde die Linie sehr interessant =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!