Unser Montessori Spielzeug für 2 Jährige

Wir haben mittlerweile eine Menge Montessori Spielzeug für 2 Jährige zuhause und die Nachfrage wie und was wir spielen ist groß. Daher möchte ich euch heute einen kleinen Einblick geben. Vor Allem aber auch, weil ich häufig die Frage bekomme was denn Montessori Spielzeug von anderem Spielzeug unterscheidet. Die Antwort ist einfach: Montessori Spielzeug hat den Schwerpunkt immer auf die Weiterentwicklung einer oder mehrerer Fähigkeiten bzw. das Erlernen von Neuem. Außerdem ist es wichtig, dass das Spielzeug sehr hochwertig ist und am Besten aus Naturmaterialien besteht wie Holz. Auch wird man keine Fantasietiere im Bereich Montessori Spielzeug finden und die Tiere sind immer sehr naturgetreu abgebildet. Die Fantasie soll angeregt werden und man findet keine elektrischen Spielgeräte, welche Sprechen oder ähnliches.

Keine Lernspielzeuge wie im Montessori Kinderhaus

Ich möchte unbedingt nochmal betonen, dass es hier nicht um Lernspielzeuge aus dem Montessori Kinderhaus geht. Denn dort gibt es zum Beispiel Bretter mit Reißverschlüssen und Knöpfen und ähnliches. Hier geht es ganz speziell darum eine bestimmte Fähigkeit zu erlernen. Ich spreche von Montessori Spielzeug für Zuhause, worin mehrere Fähigkeiten erlernt werden können und viel Freispiel möglich ist. Spielzeug welches die Kreativität fördert, Spielzeug welches stundenlang bespielt werden kann, Spielzeug, bei dem es nicht darum geht, das Kind zu unterhalten in dem es spricht oder andere unnatürliche Geräusche macht. Hier meine ich aber beispielsweise keine Bücher, die Tierlaute von sich geben. Diese Bücher sind sehr geeignet, aber heute soll es ja um Spielzeug für Zuhause gehen. Generell wird auch empfohlen, dass wenn ein Kind ein Montessori Kinderhaus besucht, es keine Lernspiele der oben erklärten Art zuhause haben sollte.

Was bedeutet Freispiel?

Das Freispiel ist enorm wichtig für die Intelligenz und Entwicklung. Das Kind entscheidet ganz alleine mit was, mit wem und wie es spielt. Es gibt keine Regeln wie beim Domino oder anderen Brettspielen oder an Tablets. Im Freispiel werden Erlebnisse des eigenen Lebens nachgespielt und verarbeitet und Vorgelebtes von den Erwachsenen nachgeahmt. Auch das Lernen mit Frustration umzugehen, wenn etwas nicht so klappt wie vorgestellt, wird gefestigt und Lösungen für ein Problem irgendwann eigenständig erlernt.

Grimms Holzspielzeug – unser Favorit

Das Grimms Holzspielzeug ist und bleibt unser Favorit, weil man einfach unendlich viel damit machen kann. Egal ob Kugelbahn, Puppenhaus, Schaukelspiele – die Möglichkeiten sind endlos. Wir haben unser Grimm Holzspielzeug von littlegreenie *klick* – ein kleines Familienunternehmen, welches von drei Schwestern gegründet wurde und hochwertiges, ausgewähltes und wunderschönes Spielzeug für Kinder anbietet, aber auch Bio-Kleidung und einiges mehr. Wenn ihr Spielzeug von Grimm sucht, bekommt ihr hier eine wahnsinnig tolle Auswahl und wenn ihr es liebt kleine Familienunternehmen zu unterstützen, müsst ihr dort unbedingt mal vorbei schauen. Egal ob Varianten des Regenbogens, der Regenbogenbrücke, Holzkugel, die Autos, die Geburtstagsstecker, Sortierschälchen, Seidentücher, Halbkreise, Stufenzählstäbe, Bauklötze, Regenbogenfreunde, Regenbogenwald, Stapeltürme und vieles vieles mehr. Eine Übersicht über das gesamte Grimms Sortiment in diesen wunderbar liebevollen Onlineshop findet ihr hier *klick.

Montessori Spielzeug

Was wir mit dem Grimms Holzspielzeug machen

Eins sei gesagt: Unsere Sammlung wächst stetig und das schöne ist, die Spielideen wachsen mit. Bei einer 2 Jährigen kleinen Maus macht man natürlich als Elternteil noch viel selbst. 2 Jährige, würde ich behaupten, sind noch nicht in der Lage eine Kugelbahn aus der eigenen Fantasie aufzubauen, unsere 10 Jährige hingegen beschäftigt sich ebenfalls mit dem Holzspielzeug und baut verschiedene Welten, Bahnen und alles was ihr in den Sinn kommt. Wir bauen:

  • verschiedene Kugelbahnen
  • Puppenhäuser
  • Wippen und Waagen
  • Torten um mit Tieren darauf zu spielen
  • uvm.

Auf Pinterest findet ihr eine riesige Ideensammlung, wieviele hunderte Möglichkeiten es gibt, mit dem Holzspielzeug von Grimm kreativ zu werden. Schaut dort gerne mal rein und lasst euch verzaubern. Wenn ich an den bevorstehenden Herbst und Winter denke, in denen das Wetter manchmal so schmuddelig ist, dass man nicht stundenlang draussen sein möchte, freue ich mich, weil es so viele Möglichkeiten gibt sich mit dem großen Sortiment von Grimm zu beschäftigen.

Weiteres Montessori Spielzeug bei littlegreenie

littlegreenie hat sich Gedanken gemacht und ist selbst davon überzeugt wie wichtig Montessori inspiriertes Spielzeug für die Entwicklung ist und daher gibt es unter Spielzeug eine eigene Kategorie, die ihr direkt hier findet *klick*. Natürlich findet ihr dort ebenfalls einige Spielzeuge von Grimms, aber auch andere interessante Marken sind vertreten, die wir ebenfalls sehr gerne mögen, wie zum Beispiel die Nins von Grabat, von denen wir bisher die Frühlingsausgabe besitzen. Die Farbenreich Bausteine von GOKI werden auch bald bei uns einziehen dürfen, da man mit ihnen wunderbare Dinge gestalten kann zusammen mit dem Regenbogen von Grimms. Generell gehören Grabat und GOKI, genau wie Grimms, zu unseren favorisierten Marken. Die Schälchen mit den Eicheln sind hier auch sehr beliebt und wurden schon für alles mögliche eingesetzt – sowohl zum Sortieren, aber auch für andere Spielchen.

Montessori Spielzeug

Musik ist wichtig

Aus Gesprächen mit Eltern höre ich ganz häufig, dass sie sich eher weigern den Kindern in so jungen Jahren ein Instrument in die Hand zu geben, weil, zugegeben, die Töne natürlich nicht immer ein Schmaus für die Ohren sind. Dennoch empfinde ich es für unglaublich wichtig den Kindern so früh wie möglich die Möglichkeit zu geben sich musikalisch auszutoben. Sei es das tanzen zu Musik oder eben selbst Klänge und Töne herzustellen. Musizieren hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung und so viele Vorteile für Kinder. Wenn ich beobachte wie unsere kleine Tochter im Freispiel selbstständig ihre Holzbanjolele in die Hand nimmt, sich in eine Ecke setzt und genau hört woher welcher Ton kommt, erfüllt das mein Herz. Auch die Große ist gern dabei und trommelt auf der Trommel oder spielt selbst mit der Banjolele. Musizieren kennt kein Alter – ich hatte die Banjolele oder die Trommel selbst auch schon häufig in der Hand. Zusätzlich haben wir noch die kleine Flöte in Form eines Wals, ein kleines Piano, natürlich Rasseln aller Art, eine Triangel und ein Schellenstab.

Montessori Spielzeug

Welche Spielzeuge gefallen euren Kindern am Besten?

Kennst du schon unsere Montessori inspirierte Küche mit fließendem Wasser? Schau gern mal hier! *klick*

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst gesund Essen, aber hast keine Lust die ganze Woche zu rätseln, was du kochen sollst?

Dann hole dir jetzt deinen 7-Tage-Ernährungsplan inkl. Snacks für 0 Euro!