[BEAUTY] Wieso richtig Abschminken so wichtig ist und wie du es am Besten machst!

Wusstest du das richtig Abschminken sehr wichtig ist? Das die Reinigung der Haut morgens und abends äußerst wichtig ist für dein größtes Organ? Wir geben Unmengen an Geld aus für die vermeintlich richtigen Kosmetikprodukte. Hoffen mit der nächsten Anti-Aging Pflege das Beste für unsere Haut zu tun. Doch das alles bringt uns nichts, wenn wir uns nicht um das Fundament – die richtige Reinigung kümmern. Natürlich spielt auch die Ernährung und Zuführung der richtigen Vitamine und Spurenelemente eine große Rolle. Doch wenn wir die Reinigung schon vernachlässigen, werden wir vermutlich nicht gesegnet sein mit einer schönen Haut.

Wieso die Reinigung morgens und abends so wichtig ist

Die meisten reinigen ihr Gesicht nur einmal. Nämlich dann, wenn sie sowieso in der Dusche sind. Das ist je nach Typ morgens oder abends. Viele lassen sogar ihr Make-up im Gesicht und gehen damit schlafen. Das kann fatale Auswirkungen auf den Zellstoffwechsel in der Nacht haben. Wir alle wissen, dass unsere Haut vor Allem in der Nacht regeneriert und im besten Fall unsere Hilfe braucht. Wer abends duscht, so wie ich, verwendet häufig schnell ein Tonic (wenn überhaupt) und gibt dann die Pflege darüber. Oder er verwendet nur einen nassen Waschlappen. Das bringt nichts, denn der Dreck wird so nur hin und her gewischt. Stellt euch eine dreckige Scheibe vor, die ihr nur mit Wasser abwischt. Wenn ihr keine Tenside darin habt, geht der Dreck nicht weg, sondern wird, wie erwähnt, einfach nur hin und hergeschoben. Wir brauchen also ein Reinigungsprodukt, denn auch in der Nacht atmet unsere Haut und baut Stoffwechselprodukte ab, die dann auf der Haut liegen bleiben und entfernt werden wollen.

Wie du dich richtig abschminkst

Feuchte dein Gesicht, Décolleté und Hals ausreichend mit Wasser an. Dazu kannst du ein weiches, kleines Baumwolltuch nehmen (gerne auch in Bio-Qualität). Danach tragt ihr ausreichend Reinigungslotion auf. Spart hier nicht. Meistens ist das Reinigungsprodukt in einer Linie sowieso das günstige. Wer hier spart, kann sich die teure Pflege ebenfalls sparen, weil die Wirkstoffe auf einer schmutzig, nicht gut gereinigten Haut nichts oder wenig bringt. Vergesst bitte nicht euren Hals und Décolleté. Ich weiß, dass die meisten definitiv diesen Bereich auslassen. Macht das nicht! Ihr beugt so frühzeitiger Hautalterung vor. Oder wollt ihr ein jugendliches Aussehen im Gesicht, aber einen faltigen Hals? Irgendwann wird es dann vielleicht dazu kommen. Massiert die Reinigung gut ein, nehmt euch hier ein bisschen Zeit. Danach nehmt ihr mit einem feuchten Tuch mit warmen Wasser die Reinigung vorsichtig ab. Abschließend tragt ihr euer Tonic auf. Diesen Schritt würde ich nicht weglassen, denn dieser bringt euren PH-Wert wieder ins Gleichgewicht. Ihre kennt sicher den Ausdruck „Säureschutzmantel“. Wenn wir unsere Haut mit Tensiden reinigen, die basisch sind, verändern wir den PH-Wert unserer Haut. Daher ist es dringend notwendig, dass ihr im Anschluss diesen wieder mit einem Tonic ins Lot bringt.

Maßgeschneiderte Systempflege

Im Anschluss folgt eine Pflege, die auf eure Gesichtshaut abgestimmt ist. Achtet auf die Inhaltsstoffe, damit ihr eurer Haut und Gesundheit nicht schadet. Es lohnt sich in das größte Organ zu investieren, denn die Hautgesundheit ist genauso wichtig wie die Gesundheit eures gesamten Körpers. Es geht nicht immer nur ums „schöner“ aussehen, sondern eben auch um die Gesundheit.

Meine favorisierten Produkte für eine schöne, gesunde Haut

Ich nutze eine Systempflege, die perfekt auf meinen Hauttyp und seine Bedürfnisse abgestimmt ist. Wieso nutze ich eine Systempflege? Das ist eigentlich schnell und einfach zu erklären. Die Wirkstoffe in meiner Pflege ergänzen sich. Würde ich jetzt unterschiedliche Produkte verwenden, besteht die Möglichkeit einer Wechselwirkung. Sprich: Hautreaktionen. Es gibt bestimmte Stoffe, die nicht miteinander kombiniert werden sollten. Wenn ihr euch also nicht so gut auskennt, dann bleibt bei einer Firma. Es lohnt sich für euch und eure Haut. Wenn ihr verschiedene Produkte verwendet kann es genauso sein, dass sich ein Wirkstoff aushebelt. So gebt ihr viel Geld für ein Serum aus, welches am Ende nicht den gewünschten Effekt hat, weil ihr es mit einem anderen, falschen Wirkstoff kombiniert.

Meine Lieblingsprodukte

Vier Produkte im Set

Übrigens könnt ihr vier Gesichtspflegeprodukte (abgestimmt auf eure Gesichtshaut in Light, medium und rich) als Neukunde günstig ausprobieren. Das finde ich absolut sinnvoll, weil jede Haut anders auf ein Pflegeprodukt reagiert. Bevor man sich also alle Produkte einer Linie kauft und dafür viel Geld ausgibt, hat man die Möglichkeit diese erstmal für einige Tage zu Testen.

Verwendet ihr selbst Systempflege oder mischt ihr untereinander?

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.