DIY Montessori Kinderküche Ikea

Wenn du dich bereits näher mit dem Thema Motessori befasst hast, hast du vielleicht auch schon ein paar Anleitungen zu einer DIY Montessori Kinderküche von Ikea gesehen. Anleitung sei aber zu viel gesagt, weil sie schon sehr viel nützliches mitbringt.

selbst das Frühstück zuzubereiten macht Freude und bringt Selbstsicherheit

Braucht man wirklich eine Kinderküche um Montessori zuhause umzusetzen?

Am Ende entschiedet jede Familie individuell. Wichtig ist, dass das Kind bei alltäglichen Aufgaben selbstbestimmt helfen kann und darf. Und ein einfacher und stressfreier Weg ist es, den Kindern auf Augenhöhe die Möglichkeit zu bieten, Aufgaben eigenständig und ohne Hilfe zu erledigen. In den meisten traditionellen Montessori-Klassenzimmern werden Spielküchen durch zielgerichtete Arbeit ersetzt, zum Zubereiten und Kochen von echtem Essen und Aufbewahren von echtem Geschirr. Unsere 2 Jährige liebt die praktische und selbstständige Mitarbeit im Haushalt sehr. Es ist ein angeborener Instinkt Teil von einem Ganzen zu sein, ein eigenständiges Mitglied der Familie mit eigenen Bedürfnissen und nicht nur bedient zu werden. Dinge selbst in die Hand zu nehmen wie das eigene Frühstück zuzubereiten.

Kleine Veränderungen bewirken großes im Alltag

Ihre Lieblingsbeschäftigungen sind dabei ganz klar ihre Haferflocken morgens komplett selbstständig zuzubereiten: Die Dose mit den Haferflocken aus ihrem Schrank holen, in ihre Schüssel geben, die sie vorab auf ihrer Küche geholt hat und dann Haferdrink darüber zugießen. Aber auch sich selbst Wasser einschenken oder Gemüse und Obst waschen und schneiden. Man sieht ihr die Zufriedenheit und Stolz deutlich an, wenn sie diese Aufgaben selbstständig von Anfang bis Ende erledigt hat. Ihr ganzes Wesen war schon immer sehr ausgeglichen, aber seit wir einige Montessori Grundsätze zuhause umsetzen, ist ihre Ausgeglichenheit und Zufriedenheit nochmal deutlich gestiegen.

Die Ikea Spielküche bietet eine wunderbare Möglichkeit

Wir hatten bereits eine Spielküche, die aber leider zu klein war und nicht den nötigen Platz für einen Wasserspender hatte. Auch ein Schneidebrett konnte ich nicht unter bringen und die Schüssel war ebenfalls zu klein. Also entschied ich mich eine Ikea Spielküche *klick* zu kaufen. Es ist ziemlich einfach die Ikea Spielküche in eine funktionale Kinderküche umzugestaltet, man benötigt nicht viel. Ich habe nur drei Teile komplett weggelassen: Das beleuchtete Kochfeld, den Wasserhahn und die Stange zum Aufhängen für Kochutensilien, da sonst der Wasserspender nicht darunter gepasst hätte. Wir haben uns für einen 5 Liter Wasserspender entschieden, der aber immer nur soweit gefüllt ist, dass das „Spülbecken“ nicht überlaufen kann, wenn der Hahn doch mal nicht zugedreht wurde.

Wir haben noch ein bisschen mehr geplant mit unsere DIY Montessori Kinderküche

Was aktuell auf den Bildern noch fehlt ist die kleine Handseife. Die habe ich später natürlich noch hinzugefügt, denn Hände waschen und Geschirr sauber spülen macht besonders viel Spaß. Ich verwende ausschließlich diese Seife. Obwohl sie noch etwas Hilfe braucht, um das Wasser aufzudrehen, dauert es sicher nicht mehr lange bis sie das alles alleine machen kann. Bei der DIY Montessori Küche von Ikea braucht man also nur drei Teile wegzulassen und ein paar Utensilien hinzuzufügen. Bzw. eigentlich vier, denn wir haben die Plastikteile am Boden noch weggelassen, da die Küche sonst etwas zu hoch gestanden hätte für ihre aktuelle Größe.

Teller und Schüsseln
Haferflocken, vorgemischtes Müsli und ihr liebstes Knäckebrot

Was wir noch hinzugefügt haben

Neben dem Wasserspender haben wir noch ein Schneidebrett hinzugefügt, dass wir einfach über die Aussparung gelegt haben, in der eigentlich das Spiel-Kochfeld seinen Platz hätte. Zudem natürlich noch günstiges echtes Geschirr, falls doch mal etwas zu Bruch gehen sollte, echte Gläser, Handtücher und kleine Lappen, einen Latz, wenn sie ihn anziehen möchte (wobei wir meistens darauf verzichten) und das was sie gerne isst wie ihre Haferflocken und Knäckebrot. Zusätzlich noch eine kleine und etwas größere Gemüsebürste. Wenn noch Platz vorhanden wäre, würde sie dort auch noch ihr Besteck stehen haben, bis auf die Messer. Aktuell bringe ich ihr diese noch kurz vorher oder lege sie schon bereit, bevor sie mit ihrer Arbeit beginnt, aber die Vorbereitungen für mehr laufen bereits.

Produkte

Kinderküche

Schneidebrett

Geschirr

Gläser

Wasserspender

Wieso echtes Geschirr und echte Gläser?

Maria Montessori schreibt in Spontaneous Activity in Education (1917) folgendes: „Die Möbel für Kinder, ihre Tische und Stühle sollten leicht sein. Nicht nur, dass sie leicht von den kindlichen Armen getragen werden können, sondern weil ihre Zerbrechlichkeit von pädagogischem Wert ist. Die gleiche Überlegung führt uns dazu, dem Kind Porzellanteller und Trinkgläser aus Glas zu geben, denn diese Gegenstände werden ihm seine rauen, ungeordneten Bewegungen zeigen. So kann es sich üben, nicht an Gegenstände zu stoßen, diese umzuwerfen oder zu zerbrechen und seine Bewegungen werden freier und selbstbeherrschter.“ Übersetzt aus dem Englischen.

Werdet ihr bei euch zuhause auch eine funktionale Küche einrichten, vielleicht auch eine DIY DIY Montessori Kinderküche von Ikea?

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, zahlst du nichts extra, aber ich bekomme eine kleine Provision, die hilft, diesen Blog am Laufen zu halten.
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst gesund Essen, aber hast keine Lust die ganze Woche zu rätseln, was du kochen sollst?

Dann hole dir jetzt deinen 7-Tage-Ernährungsplan inkl. Snacks für 0 Euro!