[LIFE] 10 Dinge, die meinen Tag retten!

10 Dinge, die meinen Tag retten!

Anzeige/Werbung

Es gibt sie! Diese Tage, an denen nicht so läuft wie man es geplant hat! Man steht morgens direkt mit dem falschen Fuß auf, obwohl man sich am liebsten gleich wieder ins Bett verkrümeln wollen. Nichts desto trotz müssen wir auch diesen Tag, auch wenn einfach alles schief geht, wuppen! Ich erzähle euch heute von 10 Dingen, die meinen Tag retten!

Lovelycatification

1. Mein Teemoment

Der erste Weg am Morgen geht für mich in Richtung Küche. Hier trinke ich meinen morgendlichen schwarzen Tee mit Milch. Bevor ich auch nur irgendeinen Handgriff mache, ist das ganz mein Moment (zumindest die ersten Schlücke!). Wenig später merke ich schon die Wirkung des Tees und bin bereit für die ersten Hürden des Tages!

Lovelycatification

2. Glückliches Kind

Ich bin gesegnet mit einem Frühaufsteher-Kind! Im Umkehrschluss bedeutet das sofortiger Tatendrang und beste Laune! Gute Laune und ein glückliches Kind können ansteckend sein, auch wenn der Tag noch so bescheiden begonnen hat. Mein kleiner Glücksbringer bringt mich zwar auch mindestens genauso oft auf die Palme, aber macht mich auch sehr glücklich!

Lovelycatification

3. Make-up macht Spaß!

Ich freue mich jeden Morgen aufs Neue, mich in Ruhe mit einem Rest Tee, an meinen Schminktisch zu setzen und mich zu schminken. Was für andere wie Meditation ist, ist für mich das tägliche Schminken. Mit gutem Licht und perfektem Make-up sieht man einem eine kurze Nacht meistens auch nicht an.

4. Die erste Ladung Wäsche – bitte fusselfrei!

Gibt es etwas Schlimmeres als ein Taschentuch mit zu waschen? Wie oft habe ich schon vergessen in den Taschen meiner Tochter nachzusehen, bevor die Kleidung in der Waschmaschine landet! Neben Stöcken, Steinen und Sand, befindet sich da häufig auch mal ein Taschentuch, das während der Wäsche die Kleidung mit Papierfetzen übersät. Mit dem Tempo Original gehört das der Vergangenheit an! Diese sind nun noch waschmaschinenfester und ich laufe nicht mehr in Gefahr eine völlig verfusselte Wäsche zu haben. Selbst bei bis zu 60 Grad bleiben die Tempo Taschentüchter dank der verbesserten robusten Lagen fusselfrei und sie sind trotzdem noch genauso weich und sanft zur Nase wie gewohnt! Also ist es auch nicht weiter schlimm, wenn man mal eines der Tempo Taschentücher in der Hose vergisst! No more Drama!

5. Duftkerzen und frische Blumen

Ich glaube an die Kraft der Sinne! Eine lecker duftende Kerze und frische wunderschöne Blumen bringen selbst den düsteren Tag zum Strahlen. Am besten direkt in ein großes Blumengeschäft und einen riesigen Blumenstrauß zusammen stellen lassen.

Lovelycatification

6. Gesundes Mittagessen – direkt aus dem Kühlschrank!

Es gibt nichts Schlimmeres als extremen Hunger und nichts Gesundes im Kühlschrank! Ich kümmere mich meist im Vorfeld darum, dass ich jeden Tag ein gesundes, fertiges Mittagessen im Kühlschrank habe. Ich koche zum Beispiel Suppe vor und esse diese dann auch mal 2-3 Tage am Stück. Aber auch verschiedene Salate eignen sich dafür extrem gut. Wenn ich mich darum nicht kümmere, esse ich am Ende weißes Brot mit Marmelade oder eben irgendwas was super schnell gemacht ist. Danach habe ich dann aber entweder ein extremes Mittagstief, Bauchschmerzen oder fühle mich einfach nicht fit. Vorbereitetes Mittagessen, rettet mir einfach meinen Tag!

7. Ein langes, warmes Schaumbad

Wenn der Tag sich langsam dem Ende neigt und er genau so weiter ging wie er anfing, dann hilft nur noch ein langes und warmes Schaumbad. Den Kopf komplett ausschalten, die Augen schließen und einfach versuchen an nichts zu denken. Ich brauche dann nicht einmal Musik, sondern nur die komplette Stille! Danach eine schöne Körperpflege, die liebste Jogginghose und Netflix&Chill!

8. Wenn der Postmann nur einmal klingelt

Natürlich freue ich mich jedes mal, wenn der Postmann klingelt und mir Pressemuster vorbei bringt. Oftmals ist es ja doch eine große Überraschung und es macht einfach immer wieder Spaß sich damit auseinander zu setzen. Was ist es; wie wendet man es an; im Internet recherchieren; ausprobieren; Bilder zu machen. Ich liebe es!

Lovelycatification

9. Wenn es doch mal wieder stressiger war als geplant

Manchmal sitze ich am Laptop, schreibe Beiträge, recherchiere und vergesse komplett die Zeit. Ups, da wollte ich doch noch etwas einkaufen und schon ist es wieder so spät. Was soll ich denn nun heute Abend kochen? Wie gut, dass mein Mann anbietet von unterwegs einen vegetarischen Döner mit zu bringen! So habe ich noch etwas Zeit und muss ich keine Stunde in die Küche stellen und auch nicht nochmal los düsen und schnell etwas einkaufen! YEAH!

10. Die Bahn oder der Flug hat Verspätung

Ihr müsst einen Flug bekommen, aber eure Bahn hat Verspätung. Ihr habt grade euren Anschluss verpasst, weil der Umstieg so eng geplant wurde. Ihr rennt zur Sicherheitskontrolle und seht die Schlange? Euer Boarding läuft aber schon? Okay Leute, seien wir mal ehrlich! Da hilft einfach nichts! Sorry!!! Da ist der Tag einfach gelaufen! 😛

Was sind eure Dinge, die euren Tag retten? Findet ihr euch in meinen “eigentlich” 9 Dingen wieder?

 

 

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

2 Kommentare

  1. Sabine (BeautyBiene24)
    2. Oktober 2017 / 20:30

    Ein echt toller Beitrag. 🙂
    Das Bad zum Entspannen hilft mir auch immer, und gerade wenn dann noch das Badewasser schön duftet. Haarmaske und Gesichtsmaske noch drauf sowie leise Musik. Anschließend noch schön verwöhnen mit Bodylotion und Co. – herrlich.
    Und bezüglich Essen: da gebe ich dir recht. Ein gutes Mittagessen macht sehr viel aus. Habe ich heute wieder gemerkt: nur rumgefressen (ungesundes Zeug) und nicht wirklich gesättigt.
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

    • Miriam
      3. Oktober 2017 / 16:52

      Bei mir ist es auch das Entspannungsbad, das jeden Stresstag noch irgendwie retten kann. Vorgestern erst wieder: Badeschaum, Kerzen, Hörspiel und mit grüner margilé Maske (Mineralerde) der Haut was Gutes tun. Hilft echt Wunder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

error: Content is protected !!