[LIFE] Schneller Schwanger werden mit der Temperaturmethode

Ich wurde so extrem häufig nach Tipps gefragt wie man schneller schwanger werden kann. Was es denn genau für Tipps und Tricks gibt, ob man irgendwie nachhelfen kann. Da ich schon sehr viel ausprobiert habe und es auch drei mal geklappt hat, möchte ich heute mal alles zusammen fassen, aber auch ganz speziell auf die Temperaturmethode eingehen. Denn durch die Messung der Basaltemperatur findet ihr sehr viel über euren Zyklus und eure Fruchtbarkeit heraus und lernt euch besser kennen. Viele die sich bisher immer nur mit dem “nicht schwanger werden” auseinander gesetzt haben und dazu nur die Pille oder Kondome verwendet haben, wissen häufig gar nicht, dass es nur wenige Tage im Zyklus gibt, an denen man überhaupt schwanger werden kann.

Was ist die Temperaturmethode?

Kurz und knapp erklärt: Ihr messt eure Temperatur bevor ihr morgens aufsteht und schreibt sie auf, nutzt Apps oder verschiedene Gadgets. Ganz so einfach ist es aber dann doch nicht, denn man kann hier auch sehr viele Fehler machen, was bedeutet, dass die Temperaturkurve Fehler aufweist und es schwierig wird sie genau zu deuten. Wichtig ist, dass ihr immer zum gleichen Zeitpunkt misst. Misst ihr eine Stunde später, rechnet 0,1 Grad drauf. Das selbe gilt auch, wenn ihr eine Stunde früher misst. Dann zieht bitte 0,1 Grad ab. Dinge wie Krankheit, Alkoholgenuss am Abend, Party die halbe Nacht wirken sich ebenfalls auf die Basaltemperatur aus und werden daher ausgeklammert und nicht berücksichtigt. Wichtig ist außerdem, dass ihr mindestens 4 Stunden geschlafen habt bevor ihr eure Temperatur misst und ihr auch vorher nicht aufgestanden seit, denn das treibt eure Temperatur ganz schnell in die Höhe.

Unterschiedliche Gadgets zur Hilfe!

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Gadgets, die euch das Temperaturmessen so einfach wie möglich machen sollen oder können. In den letzten Jahren habe ich davon wirklich einige ausprobiert. Ein genauer Vergleichspost folgt noch, aber auflisten möchte ich sie euch dennoch und ihr erfahrt auch, welches Gadget ich aktuell verwende. Die kostengünstigste Variante ist natürlich ein einfaches Thermometer mit 2 Nachkommastellen. Solch ein Thermometer gibt es schon für wenige Euro bei Amazon. Es gibt auch Thermometer, die direkt mit einer App gekoppelt sind. Hier sind die Preise absolut unterschiedlich. Im Nachfolgenden möchte ich euch gerne ein paar dieser Thermometer auflisten:

Bessere Kontrolle mit Zykluscomputern

Hochpreisige Varianten zur Zyklusüberwachung, aber auch zur Verhütung gibt es mittlerweile auch einige. Ich selbst habe insgesamt drei über einen längeren Zeitraum getestet. Zum einen ist es das AVA Armband, den Trackle Sensor und den Cyclotest MyWay, über welchen ich auch bereits hier geschrieben habe nur zu einem anderen Thema: Hormonfreie Verhütung. Der Cyclotest MyWay ist bei mir auch nun wieder seit einigen Monaten aktiv in der Verwendung. Durch die Verbindung von Thermometer und Computer muss ich eigentlich nichts weiter tun als morgens zu messen. Keine Verbindung mit Bluetooth um die Daten zu übertragen. Keine App in der ich etwas eintragen muss. Messen und weglegen. Ich säubere das Thermometer einfach mit einem Spritzer Desinfektion. Das Gerät selbst kennt mich mittlerweile ziemlich gut und ich bin immer wieder überrascht, wie genau er mittlerweile meinen Eisprung berechnet, obwohl mein Zyklus nicht immer regelmäßig ist. Jedes mal sitze ich davor und denke mir “nein, da kann doch nicht mit Eisprung sein” und am Ende war er es doch genau da! WICHTIG: Es muss immer gleich gemessen werde, entweder unter der Zunge, vaginal oder rektal. Dazu kann ich euch aber gleich sagen, dass die Messung unter der Zunge am störanfälligsten ist.

Ovulationstests

Ein wichtiges Thema sind natürlich auch Ovulationstest. Denn ihr könnt so genau messen wie ihr möchtet, durch die Temperaturmethode könnt ihr letztendlich nur feststellen, DAS ein Eisprung stattgefunden habt (was aber auch sehr wichtig ist) und ob eure 2. Zyklushälfte ausreichend lang ist und ihr keine Gelbkörperschwäche habt, was die Einnistung verhindern könnte). Ovulationstests gibt es wie Sand am Meer. Super günstige, wenige Cent das Stück oder einen Computer, der dir ohne langes Raten sagt, in den nächsten 12-24 Stunden hast du einen Eisprung. Ich habe beides probiert, teilweise auch parallel zueinander. Bei längeren und unregelmäßigen Zyklen kann es durchaus passieren, dass die günstigen Ovulationstests 7 Tage lang positiv sind und du am Ende total verunsichert bist. Aber auch teure Ovulationscomputer zeigen durchaus mal 4 bis 5 Tage hoch an, bis ein MAX erscheint. Hier ersparst du dir allerdings die Raterei, denn der Computer sagt dir ganz genau wie es ist. Ich war immer sehr froh, dass ich den Computer hatte, den man ebenfalls auch zum Verhüten verwenden kann. Praktischerweise werden auch immer noch ein paar wenige Schwangerschaftstests mitgeliefert, die man ebenfalls mit Hilfe des Computers ohne Raterei auswerten lassen kann, denn es steht ein eindeutiges “Schwanger” oder “nicht schwanger” auf dem Gerät.

schneller schwanger werden

Welche Hilfsmittel gibt es noch um schneller Schwanger zu werden

Die Temperaturmethode ist erstmal besonders gut um seinen eigenen Zyklus kennen zu lernen, genau zu wissen, wann man seine Tage haben wird und wann die fruchtbaren Tage sind. Es gibt etwa 5-7 fruchtbaren Tage in einem Zyklus. Das sind etwa 4-6 Tage vor dem Eisprung und häufig auch noch einen Tag nach dem Eisprung. Doch mittlerweile haben viele Frauen einen unregelmäßigen Zyklus. Ein unregelmäßiger Zyklus entsteht aufgrund verschiedener Faktoren. Stress, schlechte Ernährung, falsche Kosmetik oder auch umweltbedingt, sogar Plastik steht im Verdacht, vor allem Bisphenol A (BPA), den Hormonhaushalt durcheinander zu bringen. In unserer schnelllebigen Welt ist es häufig unumgänglich sich selbst und seinem Körper gerecht zu werden, auf sich selbst zu hören, sich das zu geben, was einem gut tut. Auch ich war so ein Fall und habe wirklich alles erdenkliche ausprobiert. Und ihr könnt heute von meinen letzten Jahren des Herumprobierens und Dokumentierens profitieren!

Ovaria Comp und Bryophyllum

Hilft Ovaria Comp und Bryophyllum schneller schwanger zu werden? Diese Frage kursiert in tausenden Foren Einträgen im Netz. Jeder sucht nach Erfahrungen, denn wenn man einmal den Entschluss gefasst hat ein Kind zu bekommen, kann es vielen Frauen einfach nicht schnell genug gehen (inklusive mir!). Doch sie sind skeptisch, sie vertrauen nicht, wollen Hoffnung. Glaubt mir, ich habe jeden Foreneintrag darüber gelesen und habe mir beide Mittel sehr schnell bestellt. Was soll ich sagen, bei mir haben sie gewirkt. Mein Zyklus war um wenige Tage kürzer und ich war entspannter. Ovaria Comp erweckte meine Eierstöcke scheinbar wieder etwas mehr zum Leben und Bryophyllum gab mir Kraft und Energie für eine gute zweite Zyklushälfte. Der Schlüssel zum Erfolg? Der Glaube. Wer von vorne herein an beide Mittel rangeht und keinerlei Hoffnung reinsetzt, wird vielleicht auch kein Glück haben. Des Weiteren kommt es natürlich auch darauf an wie sensibel euer Körper ist. Wie schnell er auf positive, wie auch negative Einflüsse reagiert. Ich bin extrem sensibel und bemerke häufig schnell eine Veränderung. Ich persönlich nehme Bryophyllum lieber als Pulver ein, da mir dies so von meiner Heilpraktikerin empfohlen wurde. Bryophyllum soll bei Schlaf- und Unruhezuständen helfen (wie es bei Blutungen oder Angst um das Baby der Fall sein kann) und auch bei vorzeitigen Wehen.

Dieser Artikel ersetzt nicht den Besuch eines Arztes oder einer Heilpraktikerin. Es handelt sich um meine persönlichen Erfahrungen und soll keine Beratung darstellen.

schneller schwanger werden

Können spezielle Tees helfen?

Ich bin sehr davon überzeugt, dass uns Heilkräuter helfen können und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Heilkräuteransatz in Alkohol handelt oder um frische Tees. Es gibt viele Frauenkräuter, die bei allen möglichen Leiden von Menstruationsschmerzen bis hin zu Wechseljahresbeschwerden helfen, wieso also auch nicht in der Kinderwunschzeit? Es gibt Tees, die ihr den kompletten Zyklus hindurch trinken könnt oder ihr trinkt zwei unterschiedliche für die erste Zyklushälfte und die 2. Zyklushälfte. Ich habe beides schon ausprobiert, damit es nicht ganz so langweilig wird. Für den gesamten Zyklus nehmt ihr einfach eine fertig Mischung aus verschiedenen Kräuter wie Frauenmantelkraut, Schafgarbenkraut, Storchenschnabel und weitere. Wenn ihr aber gerne zwei unterschiedliche Tees aufgießen wollt, wählt ihr in der 1. Zyklushälfte Frauenmanteltee und in der 2. Zyklushälfte Himbeerblättertee. Sobald sich eine Schwangerschaft eingestellt hat, sprich ab dem ersten positiven Test könnt ihr die Tees absetzen. Wichtig: Wählt Kräuter aus 100% biologischem Anbau um euren Organismus nicht zusätzlich mit Pestiziden oder ähnlichem zu belasten.

schneller schwanger werden

Mein Zyklus ist völlig durcheinander – Was kann ich tun?

Ich kann dir sagen, so ging es mir auch! Ich hatte Zyklen die waren 30-60 Tage lang, jedes mal unterschiedlich. Ich hatte auch mal einen Zyklus, der plötzlich nur 20 Tage lang war. Nicht nur, dass es an den Nerven zehrt, dass man einfach nicht weiß, wann der Eisprung kommt. Man wusste auch nie, wann man seine Menstruation bekommt. Es gibt genau zwei Mittel, die mir nicht nur geholfen haben meinen Zyklus zu verkürzen, sondern ihn auch regelmäßiger gestalteten. Meine Zyklen sind mittlerweile alle so um die 30-34 Tage lang. Immer noch kein idealer Zyklus von 28 Tagen und auch meine zweite Zyklushälfte ist noch etwas zu kurz, obwohl ich keinen Progesteronmangel mehr habe, aber man kann sich mittlerweile auf ihn verlassen. Sowohl Inositol, welches eigentlich bei PCO angewandt wird und auch Phyto-L haben bei mir alles verändert und zwar nachhaltig! Mittlerweile nehme ich beide Produkte schon gute 3 Monate nicht mehr und es ist alles so geblieben und ich bin sehr froh. Während der Einnahme von Phyto L ist mir außerdem aufgefallen, dass meine Temperaturkurve sehr ruhig wurde und ich ohne Zweifel meinen Eisprung ablesen konnte. Ich bin sehr begeistert von beiden Mitteln.

Dieser Artikel ersetzt nicht den Besuch eines Arztes oder einer Heilpraktikerin. Es handelt sich um meine persönlichen Erfahrungen und soll keine Beratung darstellen.

schneller schwanger werden

Welche Nahrungsergänzungen sind sinnvoll?

Um schneller schwanger zu werden sollte man natürlich vorbeugen. Ein Blutbild mit Folsäurespiegel, Vitamin D3, Eisen und B12 ist sicher sinnvoll und habe ich auch gemacht. Hier hat jeder eine andere Meinung, aber ich würde immer Folsäure und Vitamin D3 mit Vitamin K2 (damit es vom Körper besser aufgenommen und verwertete werden kann, substituieren. Ich nehme aktuell schon seit vielen Monaten Orthomol natal (den Beitrag dazu findet ihr hier). Sollten meine Packungen leer sein, werde ich mir andere Produkte ansehen müssen, da es für mich auf Dauer (es ist ja ungewiss, wann es wieder klappt) leider während der Kinderwunschphase zu teuer ist. Folsäure spielt schon vor der Schwangerschaft eine Rolle und auch während der ersten Tage, in denen ihr nicht wisst, dass ihr schwanger seit ist Folsäure extrem wichtig. Folat ist ein wichtiger Baustein bei der Neubildung von Zellen und deshalb an vielen wesentlichen Prozessen des Baby beteiligt. Extrem wichtig ist es für die gesunde Entwicklung von Rückenmark und Gehirn. Neuralrohrdefekte lassen sich mit Zugabe von Folsäure verringern. Welche Präparate ich nehme und welches Folsäureprodukt ich im Anschluss nehmen werde, verlinke ich euch hier:

Kann mein Mann auch etwas tun, damit wir schneller schwanger werden?

Frauen denken häufig es liegt allein an ihnen. Aber der Partner spielt mindestens eine genauso wichtige Rolle bei der Empfängnis. Auch hier kann an einigen Stellschrauben gedreht werden. Mittlerweile gibt es einige Nahrungsergänzungmittel, die sich positiv auf das Sperma auswirken sollen. Vor allem mit einer Gabe von Zink und Ashwaganda haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht, aber auch ein etwas teureres Produkt hat mein Mann für einen Monat (in dem Monat hat es übrigens auch geklappt und wir kamen bis zur 14. Woche) eingenommen. Auch hier verlinke ich euch wieder exakt die Produkte, die mein Mann verwendet hat:

schneller schwanger werden

Was für Möglichkeiten haben ich noch?

Was für mich sehr hilfreich war, war der Besuch bei einer Heilpraktikerin, die mir nicht nur meine Ängst nahm und mit der ich lange über alles gesprochen habe, sondern auch die Akupunktur, die ich dort durchführen ließ. Ich denke das war äußerst hilfreich, auch wenn ich aktuell keine Sitzungen habe. Dafür mache ich regelmäßig kurze Meditationen, die ebenfalls sehr hilfreich sind um runter zu kommen, seinem Körper vertrauen zu lernen und um auch einfach wieder zu sich selbst zurück zu finden. Kinderwunschzeit ist eine sehr schwere Zeit, wenn es nach einigen Monaten immer noch nicht geklappt hat. Man kann schwer abschalten, es dreht sich nur noch um dieses Thema, die Gedanken drehen sich im Kreis. Man sieht viele Schwangere, hört das es hier und da wieder geklappt hat. Frauen die während der eigenen Kinderwunschzeit mittlerweile schon ihr Baby in den Händen halten – das alles macht es unheimlich schwer sich zu vertrauen und sicher zu sein, dass der richtige Zeitpunk noch nicht da war. Ich selbst musste erst lernen und es hat lange gedauert kann ich euch sagen, wie wichtig Entspannung, Geduld und Gelassenheit ist. Vergleiche mit anderen bringen nichts. Jeder ist ein Individuum und auch du hast es verdient ein Baby zu bekommen. Glaube fest an deine Vision, meditiere, vertraue deinem Körper, mache Yoga und übe dich in Geduld. Und wenn du gerade mit befreundeten Schwangeren keine Zeit verbringen kannst, dann ist das okay.

schneller schwanger werden

Bin ich schwanger?

Der Zyklus ist fast vorbei und deine Menstruation hat noch nicht eingesetzt? Spannend! Jetzt gibt es zwei Typen von Frauen: Die die vor NMT (der erste Tag an dem deine Menstruation reich rechnerisch einsetzen sollte) einen Schwangerschaftstest machen und die die nach NMT einen Schwangerschaftstest machen. Ich finde beides absolut okay, solange man damit ganz locker und nicht verbissen umgeht. Zugegeben war ich am Anfang der Kinderwunschzeit definitiv Typ 1 – Testen am besten schon an ES+8 (Eisprung + 8 Tage), obwohl man genau weiß, dass man zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch keinen positiven Test haben kann, außer der Eisprung hat sich verschoben oder die Einnistung, die bis zum 10 Tag nach Eisprung andauern kann (ES plus 10) war viel früher als im Durchschnitt. Hier kann man die sogenannten 10er Tests verwenden, die es auch recht günstig gibt. Hier wird das HCG im Urin ab einem Wert von 10 mIU/ml gemessen. Die Werte im Urin brauchen 1-2 Tage länger um auf dieses “Level” zu kommen. Allerdings gibt es nur Vorteile zu warten. Eine frühe Fehlgeburt ist nichts seltenes und häufig geht das kleine Zellböhnchen mit der Menstruation ab. In diesem Fall wäre es vielleicht einfach besser gewesen, hätte man gewartet und es nicht gewusst? Wie dem auch sei, bleibt es im Endeffekt jedem selbst überlassen. Ich habe nun schon viele unterschiedliche Schwangerschaftstest ausprobiert und sehe hier sehr große Unterschiede. Die besten davon, die die am ehesten angeschlagen haben, verlinke ich euch hier!

20x Z1 Pharma Schwangerschaftstest 3. Generation
20x Z1 Pharma Schwangerschaftstest der 3. Generation; Urin-Schwangerschaftsteststreifen für die Anwendung Zuhause / Ab Fälligkeit der Periode
8,95 EUR
CLEARBLUE Digital m.Wochenbestimmung, 2 St
CLEARBLUE; Digital; m.Wochenbestimmung; Grapefruit; Kapseln
15,89 EUR
15 hochpräzise Schwangerschaftstests 25 miu/ml
Ausführliche deutsche Anleitung; Jeder Test ist einzeln steril verpackt; Neutraler Versand - Wir schützen Ihre Privatsphäre
2,45 EUR

Ich habe schon alles ausprobiert, aber werde einfach nicht schwanger

Hier gibt es nur noch eine letzte Möglichkeit. Gehe zu deinem Frauenarzt und lasse dich untersuchen. Zuerst würde ich einen Hormonstatus verlangen. Hier gehst du 3 mal während eines Zyklus zum Blut abnehmen. Deine Hormone werden bestimmt und du kannst leicht heraus bekommen, ob hier ein Problem liegt. Noch wichtiger ist die Bestimmung deiner Schilddrüsenwerte. Vielleicht hast du eine Schilddrüsenunterfunktion, dein TSH Wert ist zu groß und sollte mit Gabe von Schilddrüsenhormonen gesenkt werden. Es gibt so viele Möglichkeiten, die dazu führen, dass es nicht klappt, daher ist eine Untersuchung beim Arzt nach einem Jahr des “Probierens” immer ratsam, eventuell auch schon früher.

Ich hoffe ich konnte dir mit meinem Beitrag etwas helfen und freue mich auf deinen Kommentar!

 data-src=
Folge:

2 Kommentare

  1. 13. September 2019 / 13:41

    Liebe Lisa, danke für diesen informativen und lehrreichen Beitrag. Vieles ist mir tatsächlich nicht einmal bewusst gewesen, auch was es heute alles an Möglichkeiten gibt. Danke für deine Mühe.

    • Lisa
      Autor
      24. September 2019 / 7:02

      Dafür nicht! Alles gute dir! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO