[LIFE] Die 5 besten Tipps gegen Müdigkeit!

Wir alle haben sicher schon mal nach Tipps gegen Müdigkeit gegoogelt. Es gibt einfach Tage, an denen fällt es einem scheinbar grundlos schwer, den ganzen Tag voller Power und Konzentration zu bleiben. Wenn ihr natürlich die halbe Nacht gefeiert habt, liegt der Grund auf der Hand. Aber ist es nicht meistens so, dass wir uns „scheinbar“ grundlos müde und schlapp fühlen? Doch was sind die wahren Gründe?

Eine Vielzahl an Gründen!

Die Gründe liegen zwar nicht immer auf der Hand, wenn man aber seinen Alltag genauer durchleuchtet, fällt es uns leichter etwas zu ändern. Stellt euch vor ihr könntet ab sofort schwungvoll in den Tag starten, konzentriert sein und genau das erreichen was ist wollt? Wenn ihr nur drei meiner fünf Tipps beherzigt, kann euch das schon helfen!

Tipps gegen Müdigkeit Nummer 1 – Ernährung

Ihr habt es vielleicht schon vermutet, aber die Ernährung spielt eine große Rolle! Wie immer! Stellt euch euren Körper als Auto vor. Schlechtes Öl und schlechter Kraftstoff belasten den Motor und das Auto wird schneller kaputtgehen und euch Probleme machen. Ihr braucht also gutes „Futter“. Wenn ihr morgens schon richtig beginnt, ist das schon die halbe Miete! Egal, ob ihr abends noch zu einem opulenten Abendessen verabredet seid! Viele denken dann immer, sie müssten sich enorm einschränken und beschäftigen sich dann gar nicht mit gesunder Ernährung. Das ist aber falsch! Beginnt morgens mit 4-6 Esslöffel Haferflocken, gepaart mit Obst! Mischt dazu Joghurt oder Milch und mit der Power aus diesem Frühstück kommt ihr fit und gut gelaunt schon mal bis zum Mittag!

Eat your greens!

Esst dann wenigstens noch zwei Portionen Gemüse! Das ist nicht viel und macht einen riesen Unterschied. Achtet einfach nur auf ein ausgewogenes Verhältnis von Kohlenhydraten, Eiweiß, Fett und Mikronährstoffen. Ihr habt Lust auf einen „fetten“ Burger? Dann esst ihn, aber statt Pommes, bestellt einen Beilagensalat dazu! 

Was wenn der Heißhunger kommt?

Kein Problem! Esst zuerst ein kleines Stück Obst oder Gemüse und trinkt ein großes Glas Wasser. Ihr wollt danach immer noch was Süßes. Dann gönnt euch eine kleine Süßigkeit und das ohne schlechtes Gewissen!! Balance is the key!

Tipps gegen Müdigkeit Nummer 2 – Bewegung

Ihr habt einfach gar keine Konzentration mehr? Es macht euch fast wahnsinnig? Lasst sofort alles liegen, macht das Fenster auf und atmet 5-mal tief ein und aus. Wenn ihr bei der Arbeit seid, lauft einfach mal durch die Gänge. Am besten ist es natürlich, wenn ihr einen Moment vor die Tür gehen könnt. 5 Minuten sind oft schon hilfreich und ihr werdet euch sofort besser fühlen!

Sport ist kein Mord!

Macht regelmäßig Sport! Kämpft gegen euren inneren Schweinehund! Ihr müsst nicht im Fitnessstudio angemeldet sein und auch nicht 3 oder 4 Stunden die Wochen schweißtreibenden Sport treiben. Macht täglich 10-15 Minuten ein bisschen Sport. Mittlerweile gibt es so gute YouTube Videos, die ihr kostenfrei nutzen könnt. Meine Favoriten, weil einfach sehr professionell: Fitnessblender. Hier gibt es Videos für Männer und Frauen mit und auch ohne Equipment. 10, 20 oder 120 Minuten – steigert euch! Denkt dabei nicht ans Abnehmen, das ist einfach nur ein toller Nebeneffekt. Denkt an eure geistige und körperliche Gesundheit! Ich verspreche euch, es wird euer Leben bereichern.

Tipps gegen Müdigkeit

Tipps gegen Müdigkeit Nummer 3 – Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel gehören für mich schon immer zu einer ausgewogenen Ernährung dazu! Es gibt viele Produkte, auf die ich nicht mehr verzichten würde. Von Orthomol gibt es ein Nahrungsergänzungsmittel, mit Mikronährstoffen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung. Das sind B-Vitamine und Magnesium, denn diese tragen nicht nur zu einem normalen Energiestoffwechsel bei, sondern auch zu einer normalen Funktion des Nervensystems.

Tipps gegen Müdigkeit

Dauerhaft oder nur in hektischen Phasen

Macht euch keine Sorgen, man kann nicht immer alles perfekt umsetzen. Das Leben macht einem einfach manchmal einen Strich durch die Rechnung. Es gibt Nahrungsergänzungsmittel, die ich tatsächlich dauerhaft nehme, aber es gibt auch Produkte, die ich phasenweise einnehme. Auch von Orthomol Vital f – für Frauen – und Orthomol Vital m – für Männer – gibt es unterschiedliche Darreichungsformen und Packungsgrößen – eine Woche oder einen ganzen Monat.

Was genau ist in Orthomol Vital f und Orthomol Vital m enthalten?

    • Vitamin C, Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure, Niacin, Pantothensäure und Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.
    • Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B6, Vitamin B12, Pantothensäure, Niacin, Vitamin C, Biotin, Magnesium, Calcium, Jod, Mangan und Kupfer tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
    • Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Niacin, Biotin, Magnesium, Kupfer und Jod tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
    • Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B2 (Riboflavin), Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
    • Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA und DHA ein.
    • Calcium wird zum Erhalt normaler Knochen und Zähne benötigt. Tipps gegen Müdigkeit Nummer 4 – Entspannung

Tipps gegen Müdigkeit

Ich weiß, es klingt so einfach, aber ist nicht immer leicht unter Kontrolle zu kriegen. Gefühlt hat der Tag einfach zu wenige Stunden und man hat einfach zu viel zu erledigen. Trotzdem kann man Alltagsbelastungen minimieren. Hierzu könnt ihr schon die obigen Tipps beherzigen, das hilft mir schon enorm. Wichtig ist, eine gewisse Klarheit im Leben zu erreichen. Fragt euch, was ist euch wirklich wichtig? Was zählt in eurem Leben? Was wollt ihr erreichen? Und vor Allem: Wie könnt ihr es erreichen? Meditation, autogenes Training und progressive Muskelentspannung helfen euch nicht nur wunderbar zu schlafen, sondern fördern auch eure mentale Stärke!

Tipps gegen Müdigkeit 4 – Entspannungszeiten bewusst einbauen

Etwas, an das ich mich selbst auch immer wieder erinnern muss! Entspannungszeiten einbauen und diese bewusst erleben. Auch in meinem Alltag ist es enorm hektisch. Am liebsten mache ich drei Dinge auf einmal, war aber auch schon immer für meine Schnelligkeit und dennoch Genauigkeit „bekannt“. Ich selbst muss mich zu solchen Auszeiten auch zwingen, aber es muss sein. Genauso stehe ich morgens lieber früh auf (ok, ich habe auch keine andere Wahl), gehe dann aber abends auch zeitig ins Bett. Ausreichend Schlaf ist mir extrem wichtig und mein Körper braucht ihn auch! Das bedeutet auch, dass ich in besonders hektischen Zeiten auch mal um 21 Uhr ins Bett gehe und vielleicht nochmal ein paar Seiten in einem Buch lese oder aber auch direkt schlafe.

Tipps gegen Müdigkeit 5 – Koffein

Last but not least möchte ich noch auf das Thema Koffein eingehen. Ich trinke schon seit Jahren keinen Kaffee mehr und das, obwohl ihm ja durchaus eine positive Wirkung auf den Körper nachgesagt wird. Es gibt zwar auch kritische Stimmen, aber wie bei allem: Die Menge macht‘s. Für viele ist der morgendliche Kaffee aber unumgänglich, weil sie sonst nicht „ansprechbar“ sind. Wollt ihr das? Ich wollte das nicht! Auch ein Grund wieso es bei mir keinen Kaffee mehr gibt! Ich will, dass mein Körper morgens alleine wach und konzentriert ist.

Das Nachmittagstief mit Kaffee überwinden?

Am Nachmittag wird es immer besonders schwierig für den Körper konzentriert und wachsam zu sein. Mit 162 Liter Konsum pro Kopf im Jahr 2017 in Deutschland gehört Kaffee zu den liebsten Getränken. Vor allem mittags, meist nach einem fettigen oder schweren Mittagessen, greifen die deutschen erstmal zur Tasse Kaffee. Wieso versucht ihr nicht zur Abwechslung mal den Kaffee gegen einen Grüntee oder Matcha-Tee auszutauschen? 

Was sind denn eure Tipps und Tricks gegen Müdigkeit? Lasst sie mir doch da, ich würde mich freuen!

Lisa schreibt seit Mai 2011 auf Lovelycatification.de über die Themen Beauty, Lifestyle und Food! Ihre Leser bekommen hier wertvolle Tipps und Tricks zu allen Beautythemen und interessante Informationen zum aktuellen Healthy Food Trend. Alle Beiträge werden mit viel Liebe, Hingabe und Ehrlichkeit geschrieben.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich lovelycatification.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO