Gesundes Trinkwasser

In diesem Artikel erfährst du mehr über das Thema „gesundes Trinkwasser“. Wenn du diesen Beitrag gelesen hast, weißt du welche Eigenschaften ein gesundes Wasser aufweisen sollte und wie du auf günstigste Weise möglichst gutes Wasser beziehen kannst.

Welche Eigenschaften hat „gesundes Wasser“?

Um zu wissen, welche Eigenschaften Wasser aufweisen sollte, müssen wir uns ein bisschen mehr mit der Wissenschaft dahinter auseinandersetzen. Wasserforscher wie Prof. Jean-Claude Vincent, Viktor und Walter Schauberger, Dr. Masaru Emoto, Gerald Pollack oder Dr. Barbara Hendl haben jahrzehntelang an diesem Thema geforscht.

Das Meta-Ergebnis all dieser Wissenschaftler ist, dass das gesündeste Wasser für den Menschen aus einer ursprünglichen Quelle stammt. Wenn man dieses Ur-Quellwasser untersucht, erkennt man folgende Eigenschaften:

Reinheit!

Gesundes Wasser ist vollkommen rein und zu 100% frei von Schadstoffen. Auch geringe Mengen können sich bereits negativ auf die Gesundheit auswirken. Außerdem trüben Schadstoffe, wie Glyphosat, Mikroplastik, Nitrite und Schwermetalle den Geschmack des Wassers. Leitungswasser wird daher nie so gut schmecken, wie reines Quellwasser und dementsprechend ist die Trinkmenge bei Quellwasser alleine schon wegen des besseren Geschmacks höher.

Sättigung!

Reines Quellwasser weist eine geringe Sättigung auf – der wissenschaftliche Kosens ist, dass ein Wasser mit einer positiven gesundheitlichen Wirkung eine Sättigung von unter 90 μS aufweist. Denn Wasser ist kein Mineralienlieferant, sondern fungiert primär als Lösungs- und Transportmittel. Das bedeutet, dass es Vitalstoffe aus der Nahrung in die Zellen transportiert und Abfallstoffe aus den Zellen herausleitet. Diese Aufgabe kann das Wasser nur adäquat erfüllen, wenn es ungesättigt ist.

Gesundes Trinkwasser – Der PH-Wert!

Ursprüngliches Quellwasser weist stets einen neutralen, molekularen pH-Wert von etwa 7 auf. Dies ist für die Physiologie des Menschen ideal. Sowohl der Magen, als auch der Dünndarm können mit pH-neutralem Wasser ideal arbeiten.

Energie

Je mehr Energie im Wasser gespeichert ist, desto gesundheitsfördernder ist das Wasser. Ein Bovis-Wert über 12.000 gilt als ideal. Heilquellen, wie z.B. Wasser aus der ZemZem-Quelle oder der Heilquelle von Lourdes verfügen über einen solchen Energiewert. Die gespeicherte Energie im Wasser hat einen direkten Einfluss auf die Lebensenergie des Säugetiers. Energie im Wasser entsteht durch eine intensive Verwirblung, wie sie in Bächen, Flüssen und Quellen gegeben ist. Energie im Wasser nimmt nach der Zeit ab. Deswegen sollte das Wasser stets frisch verwirbelt getrunken werden.

Struktur von gesundem Wasser

Wasser verfügt außerdem über eine Struktur. Das bedeutet, dass die Wassermoleküle auf eine bestimmte Weise zueinander angeordnet sind.

Das gesündeste Wasser verfügt über eine hexagonale Struktur. Das heißt, dass die Wassermoleküle im 60 Grad-Winkel angeordnet sind und damit ein Sechseck bilden. Mit bildgebenden Verfahren, wie z.B. der Lichtmikroskopie nach Dr. Masaru Emoto, kann man die Struktur des Wassers visualisieren.

Welches Wasser über diese Eigenschaften verfügt

Ursprünglichem Quellwasser am Nächsten kommt Wasser aus der Arktisquelle. Das Wasser aus diesem Wasseraufbereitungssystem verfügt über folgende Eigenschaften:

  • ✅  Vollkommen rein und 100% schadstofffrei
  • ✅  Geringe Sättigung von nur etwa 6 – 12 μS
  • ✅  Molekularer pH-Wert von exakt 7 (neutraler pH-Wert)
  • ✅  Energiewert von 165.000 Bovis
  • ✅  Hexagonale Wasserstruktur
    Das Wasser schmeckt durch diese Eigenschaften unglaublich weich und rein. Wie Wasser auseiner frischen Bergquelle.

5 Mal günstiger als vergleichbare Systeme

Durch den Einsatz moderner Technologie kostet das Wasserfilter- und Veredlungssystem der Artkisquelle fünf Mal weniger als vergleichbare, mobile Filtersysteme.Das macht die Arktisquelle einzigartig auf dem Weltmarkt und deswegen empfehle ich dieses System aus ganzem Herzen.Es ist der Wasserfilter mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis auf dem gesamten Weltmarkt.

gesundes Trinkwasser

Jetzt über Artktisquelle Wasserfilter informieren

Auf www.arktisquelle.com kannst du dich über die Arktisquelle informieren. Ich habe auch einen Rabattcode für dich besorgt. Mit dem Code LISAFIRLE2022 bekommst du eine Vigor-Isolierflasche und Vigor-Isolierbecher gratis. Lege dazu beide Gratis-Produkte in den Warenkorb und verwende mein Gutscheincode.

Leg dazu einfach deine Arktisquelle und ein Filterset in deinen Warenkorb und gib den Code ein. Das Filterset wird dir dann kostenfrei gutgeschrieben.

Arktisquelle Wasserfilter Erfahrungen

Ich trinke selbst nur noch das gesunde Trinkwasser aus der Arktisquelle. Meine persönlichen Erfahrungen sind durchweg positiv.

Ich kann sehr viel von dem Wasser trinken, es schmeckt unglaublich frisch und es rein und es tut mir einfach gut. Es gibt mir Energie und ich fühle mich viel fitter, seit ich mein Wasser aus der Arktisquelle trinke. Die ganze Familie trinkt das Wasser, inklusive aller Gäste die uns besuchen.

Arktisquelle Wasserfilter Vergleich

Es gibt vergleichbare Systeme zur Arktisquelle, wie BestWater, Truu oder die Urquelle Diamant. Auch diese Anlagen produzieren hervorragendes Wasser. Jedoch sind diese Systeme um ein vielfaches teurer im Vergleich zur Arktisquelle.

Deswegen habe ich mich für die Quelle entschieden. Perfektes Wasser zum perfekten Preis.

Wir verwenden das „gesunde“ Wasser aus der Arktisquelle auch für unsere Hanfmilch.

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst gesund Essen, aber hast keine Lust die ganze Woche zu rätseln, was du kochen sollst?

Dann hole dir jetzt deinen 7-Tage-Ernährungsplan inkl. Snacks für 0 Euro!